100. Geburtstag Maybelline New York mit Kelly Rowland live
fp | 17.05.2015   
100. Geburtstag Maybelline New York mit Kelly Rowland live, Kelly Rowland, Lena Gercke, Lexy Hell, Alec Völkel, Boris Entrup, Rolfe Scheider, Berlin, Foto, wagg.de
Obwohl ja nix mehr los ist in Gentrifizierer-Mitte, gab es zumindest am Freitag mal keinen Grund für Lethargie und Langweile, denn Maybelline New York feierte im Kraftwerk seinen hundertsten B-Day. Ich mag zwar eigentlich keine angepinselten Gesichter, sondern ja eher natürliche Blässe und selbstverständlich nur innere Schönheit und so, aber zum dreistelligen Ehrentag des Make-Up Konzerns konnte man schon mal dezent guten Tag sagen und nur das aller Beste wünschen.

Vor Ort gab es dann eine lustige Mischung aus Fashion-Zirkus und GNTM Girls, eigentlich so, wie bei der Fashion-Week im Zelt immer und nach den Sonntagsreden der CEOs wurde es dann gar nicht mal so schlecht, denn mit Kelly Rowland von Destinys Child gab es einen tollen Gig mit viel Melismatik und Seele anzuschauen.



100. Geburtstag Maybelline New York mit Kelly Rowland live, Kelly Rowland, Lena Gercke, Lexy Hell, Alec Völkel, Boris Entrup, Rolfe Scheider, Berlin, Foto, wagg.de
100. Geburtstag Maybelline New York mit Kelly Rowland live, Kelly Rowland, Lena Gercke, Lexy Hell, Alec Völkel, Boris Entrup, Rolfe Scheider, Berlin, Foto, wagg.de
100. Geburtstag Maybelline New York mit Kelly Rowland live, Kelly Rowland, Lena Gercke, Lexy Hell, Alec Völkel, Boris Entrup, Rolfe Scheider, Berlin, Foto, wagg.de
100. Geburtstag Maybelline New York mit Kelly Rowland live, Kelly Rowland, Lena Gercke, Lexy Hell, Alec Völkel, Boris Entrup, Rolfe Scheider, Berlin, Foto, wagg.de
Eigentlich ist R&B Null meine Mucke, aber bei den alten Destinys Child Hits war dann wirklich Gänsehaut pur angesagt und es war schon eine lustige Freakshow, wie die ganzen Felix/Puro-Girls um ihre must-have it-Bags rumtanzten und bei Survivor völlig ausflippten. Die Pladde gibt es übrigens günstig hier, ich fcukin Consumer hab mir das Ohrwurm-Teil gleich geordert und kann jetzt auch immer badtaste-Engtanz-Picknick machen und hab nun sage und schreibe meine erste R&B Scheibe im Schrank stehen =D.
Nach dem Konzi war dann aber auch schon wieder die Schminke respektive der Lack ab und es gab keine glam Model-After-Party mehr (bbuuhh!!), naja, schöne Menschen brauchen halt logischerweise auch immer viel Schönheitsschlaf oder auch Zeit fürs wieder abschminken - who knows - beziehungsweise steht dies wohl in den zahlreichen Sternen am Himmel geschrieben...

100. Geburtstag Maybelline New York mit Kelly Rowland live, Kelly Rowland, Lena Gercke, Lexy Hell, Alec Völkel, Boris Entrup, Rolfe Scheider, Berlin, Foto, wagg.de
100. Geburtstag Maybelline New York mit Kelly Rowland live, Kelly Rowland, Lena Gercke, Lexy Hell, Alec Völkel, Boris Entrup, Rolfe Scheider, Berlin, Foto, wagg.de
100. Geburtstag Maybelline New York mit Kelly Rowland live, Kelly Rowland, Lena Gercke, Lexy Hell, Alec Völkel, Boris Entrup, Rolfe Scheider, Berlin, Foto, wagg.de
100. Geburtstag Maybelline New York mit Kelly Rowland live, Kelly Rowland, Lena Gercke, Lexy Hell, Alec Völkel, Boris Entrup, Rolfe Scheider, Berlin, Foto, wagg.de
hier gehts zur Fotogalerie


Kategorie: Lifestyle, Musik

100. Geburtstag Maybelline New York mit Kelly Rowland live, Kelly Rowland, Lena Gercke, Lexy Hell, Alec Völkel, Boris Entrup, Rolfe Scheider, Berlin, Foto, wagg.de
Hochkultur, guter Geschmack und natürlich unfehlbarer Stil wurden am Mittwoch an der Garderobe abgegeben und es wurde nach circa hundert Jahren mal wieder ein lustiger Berlin-bad taste-Trash Abend eingelegt. Zunächst ging es zur Release-Party des neuen Michael Jackson Album „Scream“ ins Sony-Center, wo mit einer Filmnacht mit allen Filmschnipseln, die wohl jemals vom King of Pop gedreht wurden, gefeiert wurde.

100. Geburtstag Maybelline New York mit Kelly Rowland live, Kelly Rowland, Lena Gercke, Lexy Hell, Alec Völkel, Boris Entrup, Rolfe Scheider, Berlin, Foto, wagg.de
Nach dem Party-Marathon am Vortag wollte ich nicht wieder alle Schauen schwänzen, zumal ich diesmal nur aus dem Haus rauslaufen brauchte um zum circa 5 Minuten von mir entfernten Kaufhaus Jahndorf zu gelangen. So ging es am Dienstag ganz unverkatert, without hangover und natürlich top fit zur Holyghost Show. Die neue Fashion-Week-Location gefällt mir übrigens super, ich mag den morbiden und vom Verfall gezeichneten Charme des Kaufhaus Jahndorf, wo man an der Vorderfront sogar noch zahlreiche Einschusslöcher aus der Schlacht um Berlin von anno 1945 bewundern kann. Ich hoffte nur insgeheim, dass das extrem baufällig wirkende Gebäude nicht bei der Schau urplötzlich zusammenkrachen würde, aber wie du an diesen Zeilen erkennen wirst, bin ich dem Tot noch einmal von der Schippe gesprungen.
100. Geburtstag Maybelline New York mit Kelly Rowland live, Kelly Rowland, Lena Gercke, Lexy Hell, Alec Völkel, Boris Entrup, Rolfe Scheider, Berlin, Foto, wagg.de
Gestern Abend setzte Harald Glööckler mit seiner neuen Kollektion den Startschuss zur Fashion-Week 2013 und es wurde wieder ein Auftakt nach Maß. Im Gegensatz zum Vorjahr zeigte sich der exzentrische Modedesigner zwar fast schon dezent und ohne extremes Bling Bling-Styling, was aber zahlreiche „Paradiesvögel“ unter den geladenen Gästen wieder locker relativierten, so dass man sich auch diesmal teilweise wieder wie in einem Fantasy-Manga-Comic vorkam. Im Kontrast zum Maestro of Pompöös stehen wie immer seine Entwürfe, die fast schon etwas bieder, sehr München-Style und teilweise unfreiwillig wie Lena Hoschek-Kreationen wirkten. Die Entwürfe für die bonprix Unternehmung sind alle extrem tragbar, elegant und im mediterranen Marine-Look gehalten. Es dominierten klassische Farben wie Schwarz, Weiß oder Blau was ja eigentlich auch immer gut aussieht. Und das ist ja wohl das wichtigste, was ja den kommerziellen Erfolg des Designers mit dem Doppel-ö auch wiederspiegelt.
100. Geburtstag Maybelline New York mit Kelly Rowland live, Kelly Rowland, Lena Gercke, Lexy Hell, Alec Völkel, Boris Entrup, Rolfe Scheider, Berlin, Foto, wagg.de
Die Spiele sind eröffnet. Paris, London oder New York waren gestern, denn ab heute verwandelt sich die Hauptstadt wieder in einen riesigen Laufsteg der Mode, die Frontrow wird zum Kosmos der Eitelkeiten und der Schampus fließt in Strömen durch die Kehlen der durstigen Modeopfer. Hauptschauplatz ist wie immer das Zelt am Brandenburger Tor, wo der Modezirkus gestern mit der Maybelline Fashion Show pompös eröffnet wurde. Wer sich gefragt hat, wo so gigantische Eventzelte herkommen, der schaut am besten mal bei Röder vorbei. Nach der essentiellen Maybelline Sause im Sommer war ich ziemlich gespannt auf den Abend, weil es bei dieser Modenschau ja weniger um die Fashion-Kreationen, als um das Make-up auf den Gesichtern der Models ging.
100. Geburtstag Maybelline New York mit Kelly Rowland live, Kelly Rowland, Lena Gercke, Lexy Hell, Alec Völkel, Boris Entrup, Rolfe Scheider, Berlin, Foto, wagg.de
Kindheit kennt kein Alter und so ging es am Mittwoch noch ganz infantil zur Uraufführung der neuen Winnetou-Verfilmung, die im guten alten Delphi Premiere feierte. Der „Dschungelcamp“ Sender RTL hat sich an die Neuverfilmung des Karl May-Klassikers herangewagt und auf das Ergebnis war ich ziemlich gespannt bzw. waren meine Erwartungen ziemlich gering und ich hoffte eigentlich nur, dass es nicht allzu trashig oder peinlich werden würde. Wie immer, kam dann wieder alles anders als gedacht und zumindest der erste Teil des Dreiteilers war gar nicht mal so schlecht. Neben dem hochkarätigen Cast (u.a. Jürgen Vogel, Mario Adorf, Wotan Wilke Möhring) gibt es im neuen Winnetou nicht mehr so einen krassen Bodycount wie bei den Spaghetti Western früher, wo gefühlt jede Minute irgendjemand abgeknallt wird, die Apachen sahen auch authentischer aus und Old Shatterhand ist kein unfehlbarer Held mehr, sondern wirkte auf mich eher wie ein selbstloser Über-Gutmensch.
follow us on instafame :)