Oliver Rath Book Launch “Berlin Boheme” +++ Opening Maskenword Store
fp | 02.10.2014   
Oliver Rath Book Launch “Berlin Boheme”: Oliver Rath, Natascha Ochsenknecht, Matthias Maus, Micaela Schäfer, Komet Bernd, Reiner Meifert, Michel Ruge, Henry de Winter, Leila Lowfire, Lo Graf von Blickensdorf, Opening Maskenword Store, Mariella Ahrens, Julian F.M. Stoeckel, Janina Uhse, Berlin, Foto, wagg.de
Die Fotos von Oliver Raths Blog sind ja vor kurzem ganz klassisch in Buchform erschienen und direkt auf Platz eins der Amazon Bestsellerliste geschossen, so dass es wohl an der Zeit war mit den ganzen Protagonisten mal einen druff zu machen. Wie der Buchtitel schon suggeriert war dann bei der Book-Fete eine jute Mischung aus Mitte-Titte-Crowd, exhibitionistischen Selbstdarsteller/innen und good old CharlottengradCharlottenburg am Start, die Laudatio vom ewig kuulen Olli Schulz war mal nicht kreislaufzusammenbrechend wie sonst immer bei solchen Events und es war wohl mal lustiger wie auf der gesamten Schnarch-WeekArt-Week zusammen - halt kultige Freakshow statt boring verkopfte und pseudo-provokante Konzeptkunst. Bei dem Bestseller Launch hingen dann auch nicht nur die Foto-Arbeiten vom Oliver Rath an den Wänden, sondern der Terry Richardson von der Spree tritt nun sogar in die Fussstapfen vom Heinrich Zille und so gab es einige gepinselte Portrait-Stillleben von etwa Harald Juhnke oder Marlene Dietrich zu bewundern. Musikalisch untermalt wurde die Vernissage-Sause vom urigen Henry de Winter, der auch jut Stimmung beziehungsweise Swing in die Bude brachte und zudem knorke, dass es zum unterstützenswerten World Vegetarian Day mal ausschließlich Trüffeln zu futtern gab.



Oliver Rath Book Launch “Berlin Boheme”: Oliver Rath, Natascha Ochsenknecht, Matthias Maus, Micaela Schäfer, Komet Bernd, Reiner Meifert, Michel Ruge, Henry de Winter, Leila Lowfire, Lo Graf von Blickensdorf, Opening Maskenword Store, Mariella Ahrens, Julian F.M. Stoeckel, Janina Uhse, Berlin, Foto, wagg.de
Oliver Rath Book Launch “Berlin Boheme”: Oliver Rath, Natascha Ochsenknecht, Matthias Maus, Micaela Schäfer, Komet Bernd, Reiner Meifert, Michel Ruge, Henry de Winter, Leila Lowfire, Lo Graf von Blickensdorf, Opening Maskenword Store, Mariella Ahrens, Julian F.M. Stoeckel, Janina Uhse, Berlin, Foto, wagg.de
Oliver Rath Book Launch “Berlin Boheme”: Oliver Rath, Natascha Ochsenknecht, Matthias Maus, Micaela Schäfer, Komet Bernd, Reiner Meifert, Michel Ruge, Henry de Winter, Leila Lowfire, Lo Graf von Blickensdorf, Opening Maskenword Store, Mariella Ahrens, Julian F.M. Stoeckel, Janina Uhse, Berlin, Foto, wagg.de
Oliver Rath Book Launch “Berlin Boheme”: Oliver Rath, Natascha Ochsenknecht, Matthias Maus, Micaela Schäfer, Komet Bernd, Reiner Meifert, Michel Ruge, Henry de Winter, Leila Lowfire, Lo Graf von Blickensdorf, Opening Maskenword Store, Mariella Ahrens, Julian F.M. Stoeckel, Janina Uhse, Berlin, Foto, wagg.de
Bereits am Montag wurde absolut wieder da weiter gemacht, wo am Samstag aufgehört wurde und dezent beim Opening des neuen Maskenword Stores in der Oranienburgerstraße 86a vorbeigekieckt. Dort gibt’s nicht nur süsses oder saures für Halloween, sondern Kostüme, Schwerter, Peitschen, Schminke, Dessous und Blut für alle Lebenslagen und für gar nicht mal so teuer. So hab ich mir seinerzeit für die The Artist Premiere anno 2012 eine stylische Melone für vielleicht mal nen Zwanni zugelegt. Kuul zudem, dass man beim Kauf bei „Maskenword“ direkt ein Berliner Unternehmen aus der Region mit 120 festangestellten Mitarbeitern unterstützt und so zudem auch noch eine gute lokalpatriotische Tat begeht…

Oliver Rath Book Launch “Berlin Boheme”: Oliver Rath, Natascha Ochsenknecht, Matthias Maus, Micaela Schäfer, Komet Bernd, Reiner Meifert, Michel Ruge, Henry de Winter, Leila Lowfire, Lo Graf von Blickensdorf, Opening Maskenword Store, Mariella Ahrens, Julian F.M. Stoeckel, Janina Uhse, Berlin, Foto, wagg.de
Oliver Rath Book Launch “Berlin Boheme”: Oliver Rath, Natascha Ochsenknecht, Matthias Maus, Micaela Schäfer, Komet Bernd, Reiner Meifert, Michel Ruge, Henry de Winter, Leila Lowfire, Lo Graf von Blickensdorf, Opening Maskenword Store, Mariella Ahrens, Julian F.M. Stoeckel, Janina Uhse, Berlin, Foto, wagg.de
Oliver Rath Book Launch “Berlin Boheme”: Oliver Rath, Natascha Ochsenknecht, Matthias Maus, Micaela Schäfer, Komet Bernd, Reiner Meifert, Michel Ruge, Henry de Winter, Leila Lowfire, Lo Graf von Blickensdorf, Opening Maskenword Store, Mariella Ahrens, Julian F.M. Stoeckel, Janina Uhse, Berlin, Foto, wagg.de
Oliver Rath Book Launch “Berlin Boheme”: Oliver Rath, Natascha Ochsenknecht, Matthias Maus, Micaela Schäfer, Komet Bernd, Reiner Meifert, Michel Ruge, Henry de Winter, Leila Lowfire, Lo Graf von Blickensdorf, Opening Maskenword Store, Mariella Ahrens, Julian F.M. Stoeckel, Janina Uhse, Berlin, Foto, wagg.de
hier gehts zur Fotogalerie


Kategorie: Lifestyle

Oliver Rath Book Launch “Berlin Boheme”: Oliver Rath, Natascha Ochsenknecht, Matthias Maus, Micaela Schäfer, Komet Bernd, Reiner Meifert, Michel Ruge, Henry de Winter, Leila Lowfire, Lo Graf von Blickensdorf, Opening Maskenword Store, Mariella Ahrens, Julian F.M. Stoeckel, Janina Uhse, Berlin, Foto, wagg.de
Gestern Abend war es mal wieder Zeit für etwas Psychoterror und Jumpscare-Action und so ging es noch in die Kulturbrauerei zur Premiere von „Ghostland“. Auf den Spukhaus-Streifen war ich dann ziemlich gespannt, führte niemand geringeres als Pascal Laugier, der ja seinerzeit mit „Martyrs“ wohl einer der genial-krankesten Horror-Movies aller Zeiten gedreht hatte, Regie.
Oliver Rath Book Launch “Berlin Boheme”: Oliver Rath, Natascha Ochsenknecht, Matthias Maus, Micaela Schäfer, Komet Bernd, Reiner Meifert, Michel Ruge, Henry de Winter, Leila Lowfire, Lo Graf von Blickensdorf, Opening Maskenword Store, Mariella Ahrens, Julian F.M. Stoeckel, Janina Uhse, Berlin, Foto, wagg.de
Moden kommen und gehen. Wer nicht jede Saison aufs Neue den aktuellsten Fashion-Trends hinterherhecheln mag für den kommt wohl eher zeitlose Mode in Frage. Entgegen neusten Modetrends hat nun das Schwedisch/Deutsche Modelabel Marc O Polo eine 10-teilige Basics-„Capsule Collection“ auf den Markt gebracht, die für sich in Anspruch nimmt auch in der nächsten Saison noch tragbar zu sein. Die bei der gestrigen Launch-Party präsentierten Entwürfe ließen sich untereinander mit Sicherheit sehr gut kombinieren, trotzdem wirkten die Kreationen doch etwas neutral und zuweilen ziemlich konservativ. Aber das war ja vielleicht auch Sinn und Zweck der Übung, denn zeitlos erschien die Kollektion allemal und für den Besuch einer Jura-Vorlesung ist sie sicherlich bestens geeignet, aber seht einfach selbst http://vz21950.plusserver.de/de/10-pieces Die unschnelllebige Kollektion von Marc O Polo hat nur einen klitzekleinen Haken, denn sie hängt nur temporär für exakt 10 Tage (noch bis zum 10. März) an den Kleiderstangen in der Friedrichstraße 89... +++ Etwas länger, nämlich noch bis zum 28.05. ist in der Berlinischen Galerie das wirklich sehenswerte Werk von Boris Mikhailov zu besichtigen. Die Berlinische Galerie befindet sich zwar etwas abseits des Kunstgalerien-Strich in Berlin-Mitte und ist ohne Auto immer doof zu erreichen, aber dafür wird dem Besucher eine tolle Foto-Ausstellung geboten. Zwar gibt es auf den Bildern fast ausschließlich Motive über Armut, Obdachlose und Umweltzerstörung in der früheren Sowjetunion zu sehen, doch durch humorvoll-ironische Noten haben die Aufnahmen wenig mit konventioneller sozialdokumentarischer Fotografie zu tun. Das liegt mit Sicherheit auch daran, dass Boris Mikhailov eigentlich Ingenieur und nicht ausgebildeter Fotograf ist und sich lediglich als Autodidakt der Fotografie zuwandte, so dass er in der abgeschotteten UDSSR ohne äußere Einflüsse seinen eigenen Stil entwickeln konnte. Mikhailov gilt heute als der bedeutendste Fotograf der ehemaligen Sowjetunion und sein Werk beinhaltet sicherlich auch heute noch wichtige Positionen der Gegenwartsfotografie. Aber lange Rede kurzer Sinn – ein interessantes und aktuelles Interview des Fotografen gibt es hier zu lesen http://www.dradio.de/dkultur/sendungen/thema/1685034/ Und da die Vernissage von Coop „gehosted“ wurde gab es auch nicht nur kurzweilige Kunst ;) zu sehen, sondern es wurde auch noch stilgerecht gefeiert. Mehr Infos zur Ausstellung gibt es hier http://www.berlinischegalerie.de/ausstellungen/aktuell/boris-mikhailov.html
Oliver Rath Book Launch “Berlin Boheme”: Oliver Rath, Natascha Ochsenknecht, Matthias Maus, Micaela Schäfer, Komet Bernd, Reiner Meifert, Michel Ruge, Henry de Winter, Leila Lowfire, Lo Graf von Blickensdorf, Opening Maskenword Store, Mariella Ahrens, Julian F.M. Stoeckel, Janina Uhse, Berlin, Foto, wagg.de
Die Religion ist bekanntlich der Anker unseres Lebens und so ging es am Mittwoch in die Zionskirche ein paar Rosenkränze beten und die neue Kirchen-Serie Culpa – Niemand ist ohne Schuld screenen. Eigentlich bin ich ja nicht so der Serien-Junkie, bis auf „The Walking Dead“ und „Breaking Bad“ vielleicht, trotzdem war ich auf die Ausstrahlung der Serie an einem so heiligen Ort ziemlich gespannt. Als die Leinwand neben der Kanzel freigegeben wurde, gab es 2 interessante und streckenweise recht creepy Folgen über einen Priester zu sehen, der ihm während der Beichte anvertraute zukünftige Verbrechen verhindert.

Oliver Rath Book Launch “Berlin Boheme”: Oliver Rath, Natascha Ochsenknecht, Matthias Maus, Micaela Schäfer, Komet Bernd, Reiner Meifert, Michel Ruge, Henry de Winter, Leila Lowfire, Lo Graf von Blickensdorf, Opening Maskenword Store, Mariella Ahrens, Julian F.M. Stoeckel, Janina Uhse, Berlin, Foto, wagg.de
Wenn das mal kein langsam unheimlich werdender „Freudscher Zufall“ ist, ging es gestern Abend doch schon wieder in good old Charlottenburg aus. Dieses Mal wurde beim Show-Room Opening von Lena Hoschek im mondänen Westend vorbeigeschaut und passend zum nostalgischen Pin-Up- und Dirndl-Style der österreichischen Modedesignerin wurde eine historische Gründerzeit-Loftwohnung in der Kastanienallee Nummer 18 bezogen. Treffend zum gediegenen Ambiente des luxuriösen Appartments gab es diesmal keine wilde Rock-a-Billy Party zum
Oliver Rath Book Launch “Berlin Boheme”: Oliver Rath, Natascha Ochsenknecht, Matthias Maus, Micaela Schäfer, Komet Bernd, Reiner Meifert, Michel Ruge, Henry de Winter, Leila Lowfire, Lo Graf von Blickensdorf, Opening Maskenword Store, Mariella Ahrens, Julian F.M. Stoeckel, Janina Uhse, Berlin, Foto, wagg.de
Letzten Montag beehren ja die guten alten „Monster Magnet“ die Hauptstadt und da immer nur clubben gehen auf Dauer irgendwie redundant wird ging es auch mal wieder aufn richtigen Gig. Vor Ort spielten die Stonerrocker aus New Jersey dann einen bunten Querschnitt ihrer 25 jährigen Bandgeschichte und im Gegensatz zu den ganzen Hardcore und Punk Konzerten früher gab es bei den „Monstern“ aber kein Land unter, sondern mehr so Mitnick- und Feuerzeuggeschunkel auf die Löffel, welches zwar zu gefallen wusste, aber eher als Soundtrack dienlich war, um im Sommer auf einer Wiese einen durchzuziehen, denn live on Stage. Gegessen, schließlich stand ja gerade mal der Erste Tag der Woche im Kalender und wer braucht da schon permanent irgendwelches Volk auf die Mütze geflogen oder unfreiwillige Bierduschen. Und bei den Hits zum Ende gab es dann auch noch jut Pommesgabel und die Tracks Powertrip und Space Lord kannte sogar ich ^^ und dann war gegen 22:30, pünktlich wie bei den Maurern, auch schon Schicht im Schacht.
follow us on instafame :)