Fashion-Week Tag 2/3: Glaw Fashion Show +++ Holyghost Fashion Show
fp | 14.07.2014   
Fashion-Week Tag 2/3, Glaw Fashion Show: Annica Hansen, Maren Gilzer; Anastasia Zampounidis, Natascha Ochsenknecht; Claudia Effenenberger, Anna Fischer, Nova Meierhenrich, Shermine Shahrivar, Lexy Hell, Fiona Erdmann, Mariella Ahrens, Niklas Kauffeld, Matthias Jahn lulu von brochwitz, Holyghost, Berlin, Foto, wagg.de
Die Modewoche besteht ja nicht nur aus wilden und oberflächlichen Fashion Partys (an die man sich eh nicht mehr erinnert =D) sondern es geht ja auch um die neusten Looks, Trends und Moden. So wurde sich dann letzte Woche auch mal ins Fashion-Getümmel gestürzt und zwei seriöse Schauen besucht. Am Mittwoch ging es zunächst ins Eisstadion zu dem Newcomer Designer-Duo Glaw, welches aber gar nicht mehr so Newbie bei der Fashion-Week ist, da bereits die dritte Saison Runway präsentiert wurde. Im Vorfeld gab es ja massive Vorurteile gegen die Mehrzweckhalle im Wedding, die sich aber als völlig unbegründet herausstellten, da der nostalgische Retro-Plattenbau aus den 60ern irgendwie eine beruhigende und familiäre Wärme ausstrahlte und insbesondere das Moos, dass im Eingangsbereich von den Wänden wuchs, dem Spektakel eine umweltbewußte Aura verlieh.



Fashion-Week Tag 2/3, Glaw Fashion Show: Annica Hansen, Maren Gilzer; Anastasia Zampounidis, Natascha Ochsenknecht; Claudia Effenenberger, Anna Fischer, Nova Meierhenrich, Shermine Shahrivar, Lexy Hell, Fiona Erdmann, Mariella Ahrens, Niklas Kauffeld, Matthias Jahn lulu von brochwitz, Holyghost, Berlin, Foto, wagg.de
Fashion-Week Tag 2/3, Glaw Fashion Show: Annica Hansen, Maren Gilzer; Anastasia Zampounidis, Natascha Ochsenknecht; Claudia Effenenberger, Anna Fischer, Nova Meierhenrich, Shermine Shahrivar, Lexy Hell, Fiona Erdmann, Mariella Ahrens, Niklas Kauffeld, Matthias Jahn lulu von brochwitz, Holyghost, Berlin, Foto, wagg.de
Fashion-Week Tag 2/3, Glaw Fashion Show: Annica Hansen, Maren Gilzer; Anastasia Zampounidis, Natascha Ochsenknecht; Claudia Effenenberger, Anna Fischer, Nova Meierhenrich, Shermine Shahrivar, Lexy Hell, Fiona Erdmann, Mariella Ahrens, Niklas Kauffeld, Matthias Jahn lulu von brochwitz, Holyghost, Berlin, Foto, wagg.de
Fashion-Week Tag 2/3, Glaw Fashion Show: Annica Hansen, Maren Gilzer; Anastasia Zampounidis, Natascha Ochsenknecht; Claudia Effenenberger, Anna Fischer, Nova Meierhenrich, Shermine Shahrivar, Lexy Hell, Fiona Erdmann, Mariella Ahrens, Niklas Kauffeld, Matthias Jahn lulu von brochwitz, Holyghost, Berlin, Foto, wagg.de
Im Eisstadion war dann business as usual angesagt, das Fashion-Volk lief wie immer hektisch und laut herum, Bussi hier Bussi da und die schrillsten Outfits schienen wieder gegeneinander anzutreten. Zwischendrin Fotografen, die hecktischen Fashion-Blogger-Mädchen, Style-Junkies und deutsche A- bis Z-Prominenz. Immer etwas kurzweilig aber für 1,2 Stunden durchaus recht unterhaltsam. Bei „Glaw“ gab es dann recht cosmopolitisch wirkende Girlie-Outfits auf dem Catwalk, die Ende der 70er und Anfang der 80er inspiriert zu sein schienen, schwarz-weiße Farben dominierten und die Looks wirkten recht sportiv und lässig. Einen Blick in die sehenswerte Kollektion kann man hier werfen



und lässig ging es dann auch am nächsten Abend bei dem Münchener Label Holyghost im Bikini Haus weiter, wo es recht tragbare und cleane Entwürfe ohne Ecken und Kanten zu sehen gab. Die Kreationen auf dem Runway sahen sowohl elegant als auch feminin aus, wobei die einfarbig designten Entwürfe eher für den casual Friday im Office wirkten, wohingegen die Outfits mit den farbenfreudigen Blumen-Prints von dem lustigen Holi-Trend inspiriert schienen. Bei dem als „Fest der Farben“ bekannten hinduistischen Frühlingsfest bewerfen sich ja alle zu hämmernden Elektrobeats gegenseitig mit buntem Farbpulver um dann wie regenbogenfarbene Orks auszusehen beziehungsweise wie Holyghost Outfits...

Fashion-Week Tag 2/3, Glaw Fashion Show: Annica Hansen, Maren Gilzer; Anastasia Zampounidis, Natascha Ochsenknecht; Claudia Effenenberger, Anna Fischer, Nova Meierhenrich, Shermine Shahrivar, Lexy Hell, Fiona Erdmann, Mariella Ahrens, Niklas Kauffeld, Matthias Jahn lulu von brochwitz, Holyghost, Berlin, Foto, wagg.de
Fashion-Week Tag 2/3, Glaw Fashion Show: Annica Hansen, Maren Gilzer; Anastasia Zampounidis, Natascha Ochsenknecht; Claudia Effenenberger, Anna Fischer, Nova Meierhenrich, Shermine Shahrivar, Lexy Hell, Fiona Erdmann, Mariella Ahrens, Niklas Kauffeld, Matthias Jahn lulu von brochwitz, Holyghost, Berlin, Foto, wagg.de
Fashion-Week Tag 2/3, Glaw Fashion Show: Annica Hansen, Maren Gilzer; Anastasia Zampounidis, Natascha Ochsenknecht; Claudia Effenenberger, Anna Fischer, Nova Meierhenrich, Shermine Shahrivar, Lexy Hell, Fiona Erdmann, Mariella Ahrens, Niklas Kauffeld, Matthias Jahn lulu von brochwitz, Holyghost, Berlin, Foto, wagg.de
Fashion-Week Tag 2/3, Glaw Fashion Show: Annica Hansen, Maren Gilzer; Anastasia Zampounidis, Natascha Ochsenknecht; Claudia Effenenberger, Anna Fischer, Nova Meierhenrich, Shermine Shahrivar, Lexy Hell, Fiona Erdmann, Mariella Ahrens, Niklas Kauffeld, Matthias Jahn lulu von brochwitz, Holyghost, Berlin, Foto, wagg.de
hier gehts zur Fotogalerie


Kategorie: Lifestyle

Fashion-Week Tag 2/3, Glaw Fashion Show: Annica Hansen, Maren Gilzer; Anastasia Zampounidis, Natascha Ochsenknecht; Claudia Effenenberger, Anna Fischer, Nova Meierhenrich, Shermine Shahrivar, Lexy Hell, Fiona Erdmann, Mariella Ahrens, Niklas Kauffeld, Matthias Jahn lulu von brochwitz, Holyghost, Berlin, Foto, wagg.de
Da soll einmal jemand behaupten, im Studium würde nur stupide gepaukt und auf das öde Berufsleben vorbereitet. Zumindest bei den Künstler-Kommilitonen von der UDK ist das Studium wohl die schönste Zeit im Leben, denn diese veranstalten einmal im Jahr die wohl bunteste Studi-Sause der Hauptstadt - den Zinnober Maskenball. Abseits tumber Erstsemester Debatten wird im Audimax richtig Gas gegeben und ausgiebig Party gemacht. Tip: Früh kommen, wenn man nicht über einen Zaun und dann durch ein Klofenster klettern willen, aber das gehört ja zum wilden Studi-Lifestyle eigentlich dazu...
Fashion-Week Tag 2/3, Glaw Fashion Show: Annica Hansen, Maren Gilzer; Anastasia Zampounidis, Natascha Ochsenknecht; Claudia Effenenberger, Anna Fischer, Nova Meierhenrich, Shermine Shahrivar, Lexy Hell, Fiona Erdmann, Mariella Ahrens, Niklas Kauffeld, Matthias Jahn lulu von brochwitz, Holyghost, Berlin, Foto, wagg.de
Am Freitag wurde sich trotz massiven Schlafdefizits noch einmal in den Modetrubel gestürzt und ins „Zelt“ getigert, wo der letzte Tag der Modewoche eingeläutet wurde. Normalerweise ist der letzte Tag ja immer den Newcomern und eher kleineren Labels vorbehalten, einhergehend mit zunehmender Müdigkeit und abnehmenden Glam-Faktor der Besucher. Trotz der ganzen Absagen von den großen Modefirmen wie Boss, Escada oder Basler war jedoch nix von „Fashion-Weak“ zu verspüren, sondern es gab noch einmal starke und interessante Kollektionen wie an den anderen Tagen auch anzuschauen und die Gäste schienen sich nicht nur auf den scheinbar wichtigen Shows zu stapeln. Zuerst ging es zur Schau des Berliner Newcomer Labels „Glaw“, die untermalt mit guten alten Gigolo-Platten elegante und mediterran angehauchte Womenswear für die – ich behaupte mal - stilvolle Cocktailparty zeigten und von denen man mit Sicherheit noch einiges in der Zukunft hören wird.
Fashion-Week Tag 2/3, Glaw Fashion Show: Annica Hansen, Maren Gilzer; Anastasia Zampounidis, Natascha Ochsenknecht; Claudia Effenenberger, Anna Fischer, Nova Meierhenrich, Shermine Shahrivar, Lexy Hell, Fiona Erdmann, Mariella Ahrens, Niklas Kauffeld, Matthias Jahn lulu von brochwitz, Holyghost, Berlin, Foto, wagg.de
Kurz vor Winterschluss war am Montag noch einmal Kinotag und es wurde bei der Premiere von „Fassbinder“ vorbeigeschaut, einer Doku über selbigen Regisseur und Schauspieler, die in der Volksbühne Premiere feierte. Anlass der Dokumentation und den momentanen Hype um den 1982 verstorbenen Filmemacher ist wohl dessen anstehender siebzigster Geburtstag und aus diesem Grund wird es ab den fünften Mai auch eine große Ausstellung im Martin-Gropius-Bau geben. Nachdem Fassbinders alte „Clan“-Musen Hanna Schygulla, Margit Carstensen und Irm Hermann über den red Carpet flaniert waren, wurde der Streifen von Regisseurin Annekatrin Hendel auch schon freigegeben und auf der Leinwand kamen dann viele ehemalige Weggefährten zu Wort, es gab Szenen aus den wichtigsten Filmen und alte Interviews mit Fassbinder himself anzuschauen. Alles nicht uninteressant, aber wer schon mal zwei oder drei Fassbinder Filme gesehen oder ein paar Zeilen über den Ausnahme-Filmemacher gelesen hat, dem wird in dem Streifen nicht viel Neues oder Unbekanntes geboten. Thematisiert werden die menschlichen Abgründe, Exzesse, frühe Tot und kulturelle Bedeutung des Künstlers, der ja im Grunde der Regisseur der Generation RAF und enfant terrible des deutschen Films war – entweder gehasst und total abgelehnt oder geliebt und als Genie gefeiert – so wie es sein muss - wer braucht schon Mittelmäßigkeit und Durchschnitt.
Fashion-Week Tag 2/3, Glaw Fashion Show: Annica Hansen, Maren Gilzer; Anastasia Zampounidis, Natascha Ochsenknecht; Claudia Effenenberger, Anna Fischer, Nova Meierhenrich, Shermine Shahrivar, Lexy Hell, Fiona Erdmann, Mariella Ahrens, Niklas Kauffeld, Matthias Jahn lulu von brochwitz, Holyghost, Berlin, Foto, wagg.de
Diese Woche wurde einmal weniger Party gemacht und dafür ins Kino gegangen. Einmal feierte gestern das deutsche Endzeitdramas Hell seine Premiere in der Kulturbrauerei. In Hell wird das Szenario einer massiven Klimaerwärmung in Verbindung mit der Verknappung von überlebenswichtigen Ressourcen wie Wasser und Nahrung konstruiert und gezeigt wie sich der nackte Überlebenskampf jenseits der Zivilisation gestaltet, wenn jene durch pure Barbarei verdrängt wird. In vielfacher Weise erinnert diese düstere Endzeit-Story natürlich stark an The Road und wie die meisten Filme dieses Genre weißt natürlich auch Hell keine komplexe Erzählkonstruktion auf, aber trotzdem ist der Film mit seiner gruseligen und düsteren Grundstimmung doch recht spannend geworden. Alle Schauspieler (Hannah Herzsprung, Lars Eidinger, Stipe Erceg, Lisa Vicari, Angela Winkler) wirken überzeugend und realistisch und geben in dem Regiedebüt von Nachwuchsregisseur Tim Fehlbaum schöne Einblicke in die grausamen Abgründe der menschlichen Seele. Hell läuft ab dem 22.09. im Kino…
Fashion-Week Tag 2/3, Glaw Fashion Show: Annica Hansen, Maren Gilzer; Anastasia Zampounidis, Natascha Ochsenknecht; Claudia Effenenberger, Anna Fischer, Nova Meierhenrich, Shermine Shahrivar, Lexy Hell, Fiona Erdmann, Mariella Ahrens, Niklas Kauffeld, Matthias Jahn lulu von brochwitz, Holyghost, Berlin, Foto, wagg.de
Gerade ist ja wieder die spannende IFA und Abseits der superneusten Tablets, innovativsten Smartphones und ultraHD-scharfen Fernsehern gibt es auch immer die lustige Party von dem Gitarrenverstärker-Hersteller Marshall. Vor ein paar Jahren war da schon mal jut RocknRoll mit Eagles of Death Metal und dieses Mal hatten die Veranstalter sogar noch einen drauf gesetzt und mal eben Glan Matlock, einen der Gründungsmitglieder der Sex Pistols sowie Courtney Love für einen Wohnzimmer-Gig gebucht. Wtf habe ich gedacht, die Punk- und Grunge-Ikonen als Allstars-Band zusammen on Stage waren natürlich ein Pflicht-Konzi, auch wenn ich eigentlich total dagegen bin, sich Oldie-Bands live anzuschauen, schließlich ist Nekrophilie auch verboten und alles hat bekanntlich seine Zeit und RocknRoll ist schlussendlich auch kein Museum oder Zombie-Zoo.
follow us on instafame :)