Electrified! Festival Opening Party
fp | 10.03.2014   
Electrified! Festival Opening Party, Jimmy Blue Ochsenknecht, Natascha Ochsenknecht,  Christoph Waltz,  Esther Perbandt, Manuel Cortez, Niklas Kauffeld, Matthias Jahn, Sarah Knappik, Till Lindemann, Foto, Berlin, wagg.de
Seit gestern findet ja das Electrified! Festival von VW im Flughafen Tempelhof statt, wo sich die Woche über Acts wie Parov Stelar, The Bloody Beetroots, Booka Shade, Moonbootica, Solomun, Turntablerocker oder Fritz Kalkbrenner die Klinke in die Hand geben werden. Hintergrund des krassen Line-Ups stilvoller elektronischer Musik ist die Promotion eines neuen Electro Autos von Volkswagen. Bereits einen Tag vor dem offiziellen Beginn des Festivals lud der Wolfsburger Automobilkonzern die üblichen Berliner Verdächtigen zum Stelldichein in den ehemaligen Flugplatz und nach einer latent zähen Eröffnungslaudatio wurde schlussendlich das Buffet und die Bars freigegeben und dann bis in die frühen Morgenstunden schon mal der Dancefloor vorgetestet.



Electrified! Festival Opening Party, Jimmy Blue Ochsenknecht, Natascha Ochsenknecht,  Christoph Waltz,  Esther Perbandt, Manuel Cortez, Niklas Kauffeld, Matthias Jahn, Sarah Knappik, Till Lindemann, Foto, Berlin, wagg.de
Electrified! Festival Opening Party, Jimmy Blue Ochsenknecht, Natascha Ochsenknecht,  Christoph Waltz,  Esther Perbandt, Manuel Cortez, Niklas Kauffeld, Matthias Jahn, Sarah Knappik, Till Lindemann, Foto, Berlin, wagg.de
Electrified! Festival Opening Party, Jimmy Blue Ochsenknecht, Natascha Ochsenknecht,  Christoph Waltz,  Esther Perbandt, Manuel Cortez, Niklas Kauffeld, Matthias Jahn, Sarah Knappik, Till Lindemann, Foto, Berlin, wagg.de
Electrified! Festival Opening Party, Jimmy Blue Ochsenknecht, Natascha Ochsenknecht,  Christoph Waltz,  Esther Perbandt, Manuel Cortez, Niklas Kauffeld, Matthias Jahn, Sarah Knappik, Till Lindemann, Foto, Berlin, wagg.de
Die „Musi“ war zwar wie üblich bei solchen Events von ziemlich schlechten Eltern, was aber der vodkaseeligenguten Stimmung, wie immer, wenig Abbruch tat.

Fazit des Abends: Credibility- und Sell-Out Genörgel waren gestern – Umsonstkultur, sponsored Drinks und Sterneküche da Trend 2014 =D

Electrified! Festival Opening Party, Jimmy Blue Ochsenknecht, Natascha Ochsenknecht,  Christoph Waltz,  Esther Perbandt, Manuel Cortez, Niklas Kauffeld, Matthias Jahn, Sarah Knappik, Till Lindemann, Foto, Berlin, wagg.de
Electrified! Festival Opening Party, Jimmy Blue Ochsenknecht, Natascha Ochsenknecht,  Christoph Waltz,  Esther Perbandt, Manuel Cortez, Niklas Kauffeld, Matthias Jahn, Sarah Knappik, Till Lindemann, Foto, Berlin, wagg.de
Electrified! Festival Opening Party, Jimmy Blue Ochsenknecht, Natascha Ochsenknecht,  Christoph Waltz,  Esther Perbandt, Manuel Cortez, Niklas Kauffeld, Matthias Jahn, Sarah Knappik, Till Lindemann, Foto, Berlin, wagg.de
Electrified! Festival Opening Party, Jimmy Blue Ochsenknecht, Natascha Ochsenknecht,  Christoph Waltz,  Esther Perbandt, Manuel Cortez, Niklas Kauffeld, Matthias Jahn, Sarah Knappik, Till Lindemann, Foto, Berlin, wagg.de
hier gehts zur Fotogalerie


Kategorie: Musik

Electrified! Festival Opening Party, Jimmy Blue Ochsenknecht, Natascha Ochsenknecht,  Christoph Waltz,  Esther Perbandt, Manuel Cortez, Niklas Kauffeld, Matthias Jahn, Sarah Knappik, Till Lindemann, Foto, Berlin, wagg.de
Daumen hoch für die schön inszenierte Ost-West Liebesgeschichte Westwind, bei der Regisseur Robert Tahlheim (Am Ende kommen die Touristen) mit viel Herz-Schmerz die 80er Jahre, deutsche Teilung, „urst schaue“ Zonenmädels, arrogante Wessi-Milchbubis und Depeche-Mode -Synthi-Pop wiederauferstehen lässt. Der auf einer wahren Geschichte zweier Zwillingsschwestern beruhende Film kommt dabei ohne unnötigen Klamauk und Gefühlspathos aus und obwohl die Story etwas vorhersehbar und Spannungsbogen-frei wirkt macht es trotzdem spaß zuzuschauen, was sicherlich auch am Charme der Hauptdarsteller Friederike Becht, Luise Heyer und Franz Dinda liegt. Zudem lustig auch die 80er Kostüm-Ausstattung bei Westwind, die ja momentan eher hip als antiquiert wirkt und dass die historischen original Schwestern zu der Premiere anwesend waren. Westwind läuft ab dem 25.08. im Kino…
Electrified! Festival Opening Party, Jimmy Blue Ochsenknecht, Natascha Ochsenknecht,  Christoph Waltz,  Esther Perbandt, Manuel Cortez, Niklas Kauffeld, Matthias Jahn, Sarah Knappik, Till Lindemann, Foto, Berlin, wagg.de
Lieber sinnlos feiern, als besinnlich 10.000 Schauen im Kaufhaus Jahndorf durchgucken und so ging es am Donnerstag ganz apart zur Marina Hörmanseder Sause in die Holzmarktstraße 25, wo die sympathische Orthopädin aus Österreich ihre Fashion Week-Afteraua feierte. In der alten Bar25 war dann jut spätrömische Dekadenz angesagt und bei den Fashion-Opfers verschmolzen die Realität mit den surrealen Illusionen, so wie es sein muss im Leben =D
Electrified! Festival Opening Party, Jimmy Blue Ochsenknecht, Natascha Ochsenknecht,  Christoph Waltz,  Esther Perbandt, Manuel Cortez, Niklas Kauffeld, Matthias Jahn, Sarah Knappik, Till Lindemann, Foto, Berlin, wagg.de
Die gute alte Star Trek Serie feiert ja gerade ihr 50 jähriges Jubiläum und zur Feier wurde nicht die 67335636 Folge gedreht, sondern ab dem 21. 07. läuft Star Trek – Beyond - Der Film in den Kinos. Ich war nun nie so der "Trekkie" und kenne die ganzen alten Serien nicht, die Handlung ist aber wohl so wie früher, die Enterprise fliegt in unbekannte Galaxien und geht auf einem fremden Stern kaputt, die Crew muss überleben und das ganze Universum retten. So ganz hab ich die Story nicht gecheckt bzw. war sie mir zu hoch, weil der Streifen im Prinzip eine einzige Aneinanderreihung von Action-Szenen und pseudo-kuulen Sprüchen war, so dass ich nach circa einer halben Stunde nur noch Kopfschmerzen hatte. Ja, ja wir werden alle nicht jünger =D
Electrified! Festival Opening Party, Jimmy Blue Ochsenknecht, Natascha Ochsenknecht,  Christoph Waltz,  Esther Perbandt, Manuel Cortez, Niklas Kauffeld, Matthias Jahn, Sarah Knappik, Till Lindemann, Foto, Berlin, wagg.de
Bei den frühen Schauen im „Zelt“ trifft man ja wirklich nur masochistisch veranlagte Frühaufsteher und langweilige Party-Muffel-Nasen und da der späte Wurm ja bekanntlich dem früheren Vogel entgeht, ging es vorgestern erst zur Prime-Time Show ins Epizentrum der Bekleidungswoche. Im „Zelt“ war dann business as usual angesagt, das Fashion-Volk lief wie immer hektisch und laut herum, Bussi hier Bussi da und die schrillsten Outfits schienen wieder gegeneinander anzutreten. Zwischendrin Fotografen, die hecktischen Fashion-Blogger-Mädchen und deutsche A- bis Z-Prominenz. Immer etwas kurzweilig aber für 1,2 Stunden durchaus recht unterhaltsam. Pünktlich gegen 8 dann die Schau von Kilian Kerner, der seine Kreationen zum elften Mal in Folge im „Zelt“ präsentierte. Diesmal zeigte der Autodidakt eine recht sportive Kollektion und kombinierte alle seine Entwürfe mit Sneakers, so dass die Models nicht nur ihre High-Heels geplagten Füße schonen konnten, sondern auch ein recht urban-futuristischer Gesamteindruck der Looks entstand.
Electrified! Festival Opening Party, Jimmy Blue Ochsenknecht, Natascha Ochsenknecht,  Christoph Waltz,  Esther Perbandt, Manuel Cortez, Niklas Kauffeld, Matthias Jahn, Sarah Knappik, Till Lindemann, Foto, Berlin, wagg.de
Wer braucht da noch einen langweiligen Club besuchen, wenn Absolut alle Galerien auf der Torstrasse mit Vodka bis zum abwinken sponsert? So lag es natürlich auf der Hand, dass bei den gezählten 4 Vernissagen auch überall gute Stimmung in die Bude bzw. in der Galerie aufkam – fernab überflüssigem Kunst-Diskurs-Ambiente langweiliger Kunsthistoriker oder Kultur-Manager, so wie man es ansonsten leider viel zu selten in der Kunstwelt erlebt. Anschließend ging es gut gestärkt weiter zur Feierabendathleten-Party vom Vice Magazin, wo man dann u.a. gegen die Tisch-Fussball Weltmeisterin Lilly Anders bolzen, oder China-Punkte beim Tischtennis holen konnte…
follow us on instafame :)