Opening Autograph Hotel +++ Preview Anchorman – Die Legende Kehrt zurück
fp | 27.01.2014   
Preview Anchorman – Die Legende Kehrt zurück, Kilian Kerner, Jimmy Blue Ochsenknecht, Opening Autograph Hotel, Rolf Scheider, Britt Kanja, Heinz Gindullis, Betty de Luxe, Udo Walz,  Frederick Lau, Bülent Sharif, Toby Wilson, Berlin, Foto, wagg.de, 2014
Am Freitagabend wurde auch mal wieder in good old Charlottenburg ;) nach dem Rechten geschaut und beim Opening des stylischen Autograph Hotel vorbeigeschaut und ja, der alte Westen rund um den Bahnhof Zoo wird fast wieder schick. Zwar sorgen „Beate Uhse“, mehrere obskure Wechselstuben und ein Pfandleihhaus noch für ordentlich Trash zwischen Zoo und Kudamm, aber die Neueröffnung des Zoo Palast, des Waldorf Astoria und nun des Autograph Hotels beschreiben sicherlich einen Trend, weg vom vergilbten 70er Jahre Plattenbau-Flair und hin zu neuer Eleganz und Stil. So vereint das gerade neurestaurierte 5 Sterne Hotel auch eine geschmackvolle Mischung aus Jugenstil und modernem Design und auch kulinarisch spielt die Luxus-Herberge ganz weit vorne mit, zeigten sich die geladenen üblichen Verdächtigen doch begeistert von Küche, Bar sowie Ambiente des Hauses, so dass während der Opening-Party ordentlich bis in die frühen Morgenstunden geswingt und das Tanzbein geschwungen wurde...


Preview Anchorman – Die Legende Kehrt zurück, Kilian Kerner, Jimmy Blue Ochsenknecht, Opening Autograph Hotel, Rolf Scheider, Britt Kanja, Heinz Gindullis, Betty de Luxe, Udo Walz,  Frederick Lau, Bülent Sharif, Toby Wilson, Berlin, Foto, wagg.de, 2014
Preview Anchorman – Die Legende Kehrt zurück, Kilian Kerner, Jimmy Blue Ochsenknecht, Opening Autograph Hotel, Rolf Scheider, Britt Kanja, Heinz Gindullis, Betty de Luxe, Udo Walz,  Frederick Lau, Bülent Sharif, Toby Wilson, Berlin, Foto, wagg.de, 2014
Preview Anchorman – Die Legende Kehrt zurück, Kilian Kerner, Jimmy Blue Ochsenknecht, Opening Autograph Hotel, Rolf Scheider, Britt Kanja, Heinz Gindullis, Betty de Luxe, Udo Walz,  Frederick Lau, Bülent Sharif, Toby Wilson, Berlin, Foto, wagg.de, 2014
Preview Anchorman – Die Legende Kehrt zurück, Kilian Kerner, Jimmy Blue Ochsenknecht, Opening Autograph Hotel, Rolf Scheider, Britt Kanja, Heinz Gindullis, Betty de Luxe, Udo Walz,  Frederick Lau, Bülent Sharif, Toby Wilson, Berlin, Foto, wagg.de, 2014
Am Sonntagabend war dann TV und auch noch Tatort glotzen einfach zu vollschnarch und so ging es trotz sibirischer Temperaturen ganz entspannt zur flimmer.de-Preview ins RTL-Hauptstadtstudio, wo der neue „Anchorman“ Streifen uraufgeführt wurde. Im zweiten Teil der Medien- und Sensationsjournalismus Parodie gab es auf der Leinwand wieder Gags und Slapstick im Minutentakt anzuschauen und die Komödie wird das Publikum wohl ziemlich polarisieren, denn der Humor kommt zwar schön anarchistisch und schwachsinnig rüber, ist aber trotzdem recht flach und infantil gehalten und in Humorfragen scheiden sich ja bekanntlich die Geister. „Anchorman – Die Legende Kehrt zurück“, so wie der Film in ganzer Länge heißt, ist eine schön klamaukige Satire auf die Nachrichtenmedien und das weiße, konservative „Sarah Palin“- Amerika geworden und neben zahlreichen schön politisch unkorrekten Schenkelklopfern geht es inhaltlich lediglich um das Ende der 70er Jahre noch neue 24 Stunden Nachrichtenformat, so wie wir es heutzutage bei „CNN“ kennen. Die im Grunde doch recht reduzierte Handlung ist eigentlich auch nur Beiwerk zum Gag- und Slapstick-Marathon und am ehesten sehenswert ist das gelungene 70er Jahre Vintage/Retro-Setting und der hammer Soundtrack, der einen wie in einer Zeitmaschine in das New York von 1979 zurückbeamt. Kinostart ist am 30.01. und in den Trailer reinschauen kann man exklusiv wieder nur hier



und wer eher feingeistige Woody Allen-Komik favorisiert, dem seien vor Filmbeginn noch ein paar Bierchen anempfohlen - dann klappt es auch mit den Lachmuskeln - in diesem Sinne: Do not have a good night. Have an american night =D…
Preview Anchorman – Die Legende Kehrt zurück, Kilian Kerner, Jimmy Blue Ochsenknecht, Opening Autograph Hotel, Rolf Scheider, Britt Kanja, Heinz Gindullis, Betty de Luxe, Udo Walz,  Frederick Lau, Bülent Sharif, Toby Wilson, Berlin, Foto, wagg.de, 2014
Preview Anchorman – Die Legende Kehrt zurück, Kilian Kerner, Jimmy Blue Ochsenknecht, Opening Autograph Hotel, Rolf Scheider, Britt Kanja, Heinz Gindullis, Betty de Luxe, Udo Walz,  Frederick Lau, Bülent Sharif, Toby Wilson, Berlin, Foto, wagg.de, 2014
Preview Anchorman – Die Legende Kehrt zurück, Kilian Kerner, Jimmy Blue Ochsenknecht, Opening Autograph Hotel, Rolf Scheider, Britt Kanja, Heinz Gindullis, Betty de Luxe, Udo Walz,  Frederick Lau, Bülent Sharif, Toby Wilson, Berlin, Foto, wagg.de, 2014
Preview Anchorman – Die Legende Kehrt zurück, Kilian Kerner, Jimmy Blue Ochsenknecht, Opening Autograph Hotel, Rolf Scheider, Britt Kanja, Heinz Gindullis, Betty de Luxe, Udo Walz,  Frederick Lau, Bülent Sharif, Toby Wilson, Berlin, Foto, wagg.de, 2014
hier gehts zur Fotogalerie


Kategorie: Lifestyle, Film

Preview Anchorman – Die Legende Kehrt zurück, Kilian Kerner, Jimmy Blue Ochsenknecht, Opening Autograph Hotel, Rolf Scheider, Britt Kanja, Heinz Gindullis, Betty de Luxe, Udo Walz,  Frederick Lau, Bülent Sharif, Toby Wilson, Berlin, Foto, wagg.de, 2014
Nach den Grünen Wahlerfolgen in Bremen und Baden-Württemberg nun die Doku über den wohl bekanntesten Grünen Politiker Deutschlands – Joschka Fischer. Ich habe den Film selbst nicht gesehen, gemäß dem Trailer geht es in der 140 Minuten Dokumentation um die sicherlich nicht langweilige TransformationVergangenheit des Ex-Taxi-Fahrers und Außenministers vom 68er SteineschmeißerSystemfeind zum dressurelitären Establishment-Politiker…
Preview Anchorman – Die Legende Kehrt zurück, Kilian Kerner, Jimmy Blue Ochsenknecht, Opening Autograph Hotel, Rolf Scheider, Britt Kanja, Heinz Gindullis, Betty de Luxe, Udo Walz,  Frederick Lau, Bülent Sharif, Toby Wilson, Berlin, Foto, wagg.de, 2014
Und auf zur nächsten Film-Premiere. In der Kulturbrauerei feierte das Roadmovie Offroad gestern Deutschlandpremiere. Wegen der Fashion-Week ist nächste Woche zum Glück erst einmal Kinopause, denn circa 3 mal pro Woche ins Kino zu gehen wird dann auf Dauer doch recht redundant. Gestern kam aber kaum Langeweile auf, denn Offroad ist zwar eine kurzweilige, aber auch eine viel gudde Laune versprühende Drogen-Komödie a la Lammbock geworden, in der die Hauptprotagonistin (Nora Tschirner) ihr geregeltes aber auch langweiliges Leben gegen das einer Kokain-Dealerin eintauscht. Dabei wird der Zuschauer in flottem Erzähltempo gut unterhalten, nur Nora Tschirner wirkt in ihrer Rolle als ulkige auf den zweiten Blick Schönheit wie aus Keinohrhasen entliehen und zusätzlich ist die ganze Story auch latent vorhersehbar und teilweise unschlüssig in der Logik. Davon abgesehen besticht Offroad aber durch gute Hauptdarsteller (u.a. Elyas M Barek als türkischer Latin-Lover) und einen entspannten Soundtrack (u.a. mit Culcha Candela), so dass die Kokain-Komödie mit Sicherheit gut zum chillen an einem Sonntagnachmittag (After Aua ;) geeignet ist - was jetzt nicht negativ oder so gemeint ist. Offroad startet am 12. Januar in den Kinos
Preview Anchorman – Die Legende Kehrt zurück, Kilian Kerner, Jimmy Blue Ochsenknecht, Opening Autograph Hotel, Rolf Scheider, Britt Kanja, Heinz Gindullis, Betty de Luxe, Udo Walz,  Frederick Lau, Bülent Sharif, Toby Wilson, Berlin, Foto, wagg.de, 2014
Montag ist ja Kino- und nicht Ruhetag und so ging es abends ganz entspannt zur Deutschlandpremiere von Matthias Glasners neuem Film Gnade. Die 132 Spielminuten des bildgewaltigen Psycho-, Familien- und Charakterdramas haben sich dann auch wirklich gelohnt angeschaut zu werden. Dem Regisseur ist ein äußerst interessanter, eindringlicher und intensiver Film gelungen. Erzählt wird die Geschichte einer deutschen Auswanderer-Familie, die in die Nähe des Polarkreises nach Nordnorwegen zieht und durch einen tragischen Unfall in eine psychische Krise und in einen moralischen Konflikt gerät um den es letztendlich in Mathias Glasners Film geht. Schuld, Sühne, Gnade sind dabei die ewigen Fragen die der Regisseur aufwirft.
Preview Anchorman – Die Legende Kehrt zurück, Kilian Kerner, Jimmy Blue Ochsenknecht, Opening Autograph Hotel, Rolf Scheider, Britt Kanja, Heinz Gindullis, Betty de Luxe, Udo Walz,  Frederick Lau, Bülent Sharif, Toby Wilson, Berlin, Foto, wagg.de, 2014
Die Spiele sind eröffnet. Paris, London oder New York waren gestern, denn ab heute verwandelt sich die Hauptstadt wieder in einen riesigen Laufsteg der Mode, die Frontrow wird zum Kosmos der Eitelkeiten und der Schampus fließt in Strömen durch die Kehlen der durstigen Modeopfer. Hauptschauplatz ist wie immer das Zelt am Brandenburger Tor, wo der Modezirkus gestern mit der Maybelline Fashion Show pompös eröffnet wurde. Wer sich gefragt hat, wo so gigantische Eventzelte herkommen, der schaut am besten mal bei Röder vorbei. Nach der essentiellen Maybelline Sause im Sommer war ich ziemlich gespannt auf den Abend, weil es bei dieser Modenschau ja weniger um die Fashion-Kreationen, als um das Make-up auf den Gesichtern der Models ging.
Preview Anchorman – Die Legende Kehrt zurück, Kilian Kerner, Jimmy Blue Ochsenknecht, Opening Autograph Hotel, Rolf Scheider, Britt Kanja, Heinz Gindullis, Betty de Luxe, Udo Walz,  Frederick Lau, Bülent Sharif, Toby Wilson, Berlin, Foto, wagg.de, 2014
Dit is Berlin, denn die Hauptstadt ist nicht nur arm aber sexy, sondern kann durchaus auch glamourös, dekadent und sexy zugleich sein. Dies konnte das französische Nobelkaufhaus Lafayette mit einer fulminanten Jubiläumsparty eindrucksvoll unter Beweis stellen, denn zum 15ten Jahrestag der Berliner Dependance gab es nicht nur Haute Couture auf dem Catwalk, sondern auch Haute Cuisine für die rund 1000 üblichen Verdächtigen. Der Champagner floss nach der Fashion-Show in Strömen durch die durstigen Kehlen der Gäste, so dass es bei der anschließenden Party kein Morgen gab…
follow us on instafame :)