Call of Duty: Ghosts - Launch Party
ag, fp | 05.11.2013   
Call of Duty, Ghosts - Launch Party, Noah Becker, Mateo (Culcha Candela), DJ ATB, PietSmiet, Albertoson, Christian Kahrmann, Berlin, wagg.de, Foto
Nach der lustigen „Call of Duty” Party vor zwei Jahren rief uns gestern Abend natürlich wieder die Pflicht zu den Waffen bei der Release Sause der neuen Version mal vorbeizuschauen. Diesmal tummelten sich hunderte Zocker-Nerds in einem düsteren Wasserwerk um die Veröffentlichung der langerwarteten „Call of Duty“ Fortsetzung: „Ghosts“ zu zelebrieren. Bei einem gefühlten Frauendefizit von nur 99,99 Prozent war natürlich Local Area Network „Party“ und virtueller Bodycount bis zum abwinken angesagt und Hobby-Shooter aus ganz Deutschland, ein paar Promis, darunter Noah Becker, Mateo (Culcha Candela), der international bekannte DJ “ATB” und die beiden YouTube Stars “PietSmiet” und “Albertoson”, sowie ein paar Pro-Gamer fühlten schließlich den Landsknecht in sich und massakrierten sich gegenseitig nach allen Regeln der Gore-Kunst, so dass es in den Monitoren ständig irgendwo etwas explodierte und natürlich das Blut schön spritzte.



Call of Duty, Ghosts - Launch Party, Noah Becker, Mateo (Culcha Candela), DJ ATB, PietSmiet, Albertoson, Christian Kahrmann, Berlin, wagg.de, Foto
Call of Duty, Ghosts - Launch Party, Noah Becker, Mateo (Culcha Candela), DJ ATB, PietSmiet, Albertoson, Christian Kahrmann, Berlin, wagg.de, Foto
Call of Duty, Ghosts - Launch Party, Noah Becker, Mateo (Culcha Candela), DJ ATB, PietSmiet, Albertoson, Christian Kahrmann, Berlin, wagg.de, Foto
Call of Duty, Ghosts - Launch Party, Noah Becker, Mateo (Culcha Candela), DJ ATB, PietSmiet, Albertoson, Christian Kahrmann, Berlin, wagg.de, Foto
Auch nicht von schlechten Eltern - in den USA gibt es sogar TV-Commercials des Ego-Shooters mit richtigen Darstellern ^^



was ein wenig wie ein schlechchter Tarantino Streifen wirkt und den man als Nicht-Zocker sicherlich auch ambivalent und kontrovers wegen der anarchistischen Gewalt sehen kann. Nun ja, muss schon jeder selber wissen wie er seine Zeit vertreibt, jedenfalls ist "Call of Duty: Ghosts" ab heute für PC, Xbox 360, PlayStation 3 und die Nintendo Wii U im Handel erhältlich. Die Editionen für die für Xbox One und die PlayStation 4 werden zusammen mit dem Launch der Konsolen erwerblich sein…

Call of Duty, Ghosts - Launch Party, Noah Becker, Mateo (Culcha Candela), DJ ATB, PietSmiet, Albertoson, Christian Kahrmann, Berlin, wagg.de, Foto
Call of Duty, Ghosts - Launch Party, Noah Becker, Mateo (Culcha Candela), DJ ATB, PietSmiet, Albertoson, Christian Kahrmann, Berlin, wagg.de, Foto
Call of Duty, Ghosts - Launch Party, Noah Becker, Mateo (Culcha Candela), DJ ATB, PietSmiet, Albertoson, Christian Kahrmann, Berlin, wagg.de, Foto
Call of Duty, Ghosts - Launch Party, Noah Becker, Mateo (Culcha Candela), DJ ATB, PietSmiet, Albertoson, Christian Kahrmann, Berlin, wagg.de, Foto
hier gehts zur Fotogalerie


Kategorie: Lifestyle

Call of Duty, Ghosts - Launch Party, Noah Becker, Mateo (Culcha Candela), DJ ATB, PietSmiet, Albertoson, Christian Kahrmann, Berlin, wagg.de, Foto
Ordentlich minderjähriger Kreischalarm war im UCI in Neukölle letzten Freitag angesagt, als Elyas M’Barek und Josefine Preuß dem Berliner Publikum ihre neue Komödie Türkisch für Anfänger präsentierten. Die Kino-Adaptionen der erfolgreichen TV-Serie ist Regisseur Bora Dagtekin erstaunlich gut gelungen, denn die Integrations-Komödie ist schön politisch unkorrekt geworden: türkische pseudo Gangsta-Rapper a la Bushido, debile 68er/Esoterik Eltern und Öko-Emanzen in der Pubertät bekommen im Minutentakt so ihr Fett ab, dass die Lachmuskeln der Zuschauer schön strapaziert werden. Neben dem amüsanten Krieg der Geschlechter und Kulturen, der Deutsch-Türkische Klischees und Vorurteile sicherlich gewaltig durcheinander würfeln dürfte, werden dem Zuschauer zwar kurzweilige aber auch gut unterhaltende 110 Film-Minuten geboten. Türkisch für Anfänger lauft bereits seit letzten Donnerstag in den Kinos und konnte gleich einen Start nach Maß hinlegen, denn über 420.000 Besucher ließen sich das am ersten Wochenende nicht entgehen und lösten bereits eine Kinokarte. So konnte der Streifen gleich die Spitze der deutschen sowie österreichischen Kinocharts erobern. Altersfreigabe ist 12 Jahre was bei dem Soundtrack zum Streifen „Nutten am Pool“ und dem Ghetto-Slang ("bitch", "uhrensohn", "Schlampe" usw.) im Film doch etwas verwundert
Call of Duty, Ghosts - Launch Party, Noah Becker, Mateo (Culcha Candela), DJ ATB, PietSmiet, Albertoson, Christian Kahrmann, Berlin, wagg.de, Foto
Am letzten Tag der Fashion-Week wird es am Brandenburger Tor meistens etwas entspannter, da viele aus Konditionsgründen genug vom Fashion-Marathon haben und den Samstag einfach schwänzen. Die wichtigen Shows und Parties mit den grossen Namen sind eh vorüber und so bleibt der letzte Tag daher eher den Nachwuchsdesignern und Mode-Enthusiasten vorbehalten. Viel Applaus vom Publikum gab es für die neue Kollektion des Designers Hien Le aus Laos, der seine Entwürfe mit knalligen Farben und reduzierten Schnitten so kombinierte, dass die Outfits trotz der starken Farbakzente niemals aufdringlich wirkten. Hien Le der in seinen Entwürfen übrigens nie die Farbe Schwarz verwendet, lies sich bei seinen Entwürfen unter anderem von seinen asiatischen Wurzeln inspierieren. +++ Anschließend wurde noch die Show von Minx by Eva Lutz besucht. Es wurden elegante, klare und sommerliche Entwürfe gezeigt, die sehr casual friday wirkten, also tauglich sowohl für die Arbeit im Büro am Freitag, als auch für die anschließende After-Work Party…
Call of Duty, Ghosts - Launch Party, Noah Becker, Mateo (Culcha Candela), DJ ATB, PietSmiet, Albertoson, Christian Kahrmann, Berlin, wagg.de, Foto
Nach einer Woche Regenerationspause (muss auch mal sein =D) ging es gestern Abend schön entspannt ins Kino zum neuen „Machete“ Streifen. Nach dem genialen ersten Teil hat Regisseur Robert Rodriguez nun endlich mit „Machete Kills“ nachgelegt und bei dem gestrigen Screening schaute dann auch der kuule Hauptdarsteller Danny „Machete“ Trejo vorbei und stellte seinen neuen Film in der Hauptstadt vor. Dieser, um es schon mal vorweg zu nehmen, reicht nicht ganz an den hammer ersten Teil ran, trotzdem ist der zweite Teil der Trilogie wieder ein jutes und temporeiches Mexploitation-Movie mit reichlich Bodycount, Sex und Klischees bis zum abwinken geworden.
Call of Duty, Ghosts - Launch Party, Noah Becker, Mateo (Culcha Candela), DJ ATB, PietSmiet, Albertoson, Christian Kahrmann, Berlin, wagg.de, Foto
Es ist ja nie zu spät für eine glückliche Kindheit und so ging es am Montag direkt zur Vernissage der neuen Star Wars Ausstellung, die bei Madame Tussauds eröffnet wurde. Das sicherlich berühmteste Wachsfigurenkabinett der Welt ist ja zum Teil schon etwas scary, ständig fragt man die Personen, die neben einen steht „are u human?“ und denkt sie würde gleich zu reden anfangen, so authentisch sind die Puppen streckenweise. Jedenfalls wurde diesmal dem Führer nicht der Kopf abgeschlagen und nach den ganzen realen und surrealen Stars und Politikern auf einen Haufen, ging es mit den Sternenkriegern weiter,
Call of Duty, Ghosts - Launch Party, Noah Becker, Mateo (Culcha Candela), DJ ATB, PietSmiet, Albertoson, Christian Kahrmann, Berlin, wagg.de, Foto
Zu viel Fernsehen beeinträchtigt ja nicht nur die geistige Fitness, sondern man mutiert auch zu einem apathischen Couch-Kartoffel-Monster. Zeit also mal wieder ins Kino zu gehen. Am Mittwoch ging es zunächst zu der Premiere von Taxi, was sich als glückliche Fügung des Schicksals erwies, denn der Film ist mal eine von zwei, drei deutschen Produktionen im Jahr, die sich zu gucken lohnt. „Taxi“ entführt den Zuschauer in die frühen 80er Jahre Hamburgs und erzählt pointiert aus dem bewegten Leben einer jungen Taxifahrerin. Der Streifen ist aber nicht nur eine sentimentale Zeitreise in die Vergangenheit, sondern es wird sich auch noch ordentlich selbstgefunden und reichlich Frühlingsgefühle werden auch erweckt, wobei sympathisch ist, dass mal nicht die üblichen Hollywood RomCom Frauenbild-Klischees bedient werden, sondern die Hauptprotagonistin ist eine schön unnahbare Autisten-Frau, einfühlsam gefühlskalt und introvertiert von Rosalie Thomass gespielt.
follow us on instafame :)