Musikexpress Style Award 2013 +++ Premiere Jackass Presents: Bad Grandpa
fp | 14.10.2013   
Musikexpress Style Award 2013, Sara Nuru, Wotan Wilke Mhring, Bonnie Strange, Niels Ruf, Frida Gold, Patrice Boudibla, Premiere Jackass Presents, Johnny Knoxville, Jeff Tremaine, Jackson Nicoll, Oliver Rath, Foto, Berlin, wagg.de
Dass die Kreativbranche sich gerne selbst feiert ist ein genauso offenes Geheimnis wie das Mode und Musik schon immer untrennbar miteinander verbndelt sind und eine Musikrichtung einen bestimmten Modestil bzw. Lifestyle diktiert. Die Musikzeitschrift Musikexpress vergibt jedes Jahr ein Dutzend Awards an Modelabels und Brands die das musikalische Lebensgefhl auf die Mode transportieren bzw. wohl gute Anzeigenkunden des Magazins sind. Fr die Verleihung am Donnerstag war dann gutes Sitzfleisch von Nten und die Gewinner Nike, Levis, Hugo, Bench usw. nahmen die Preise auch dankbar an. Nach der Verleihung von 16 Auszeichnungen war aber vor der Party und als endlich die Bar geffnet wurde gab es kein halten mehr und fr eine Preisverleihung wurde sogar ungewhnlich wild gefeiert und gerade als Kompakt- Michael Mayer angefangen hat zu spielen musste leider das zeitliche gesegnet werden, da - die Welt kann so ungerecht sein der Wecker ja morgens immer recht zeitig klingelt.



Musikexpress Style Award 2013, Sara Nuru, Wotan Wilke Mhring, Bonnie Strange, Niels Ruf, Frida Gold, Patrice Boudibla, Premiere Jackass Presents, Johnny Knoxville, Jeff Tremaine, Jackson Nicoll, Oliver Rath, Foto, Berlin, wagg.de
Musikexpress Style Award 2013, Sara Nuru, Wotan Wilke Mhring, Bonnie Strange, Niels Ruf, Frida Gold, Patrice Boudibla, Premiere Jackass Presents, Johnny Knoxville, Jeff Tremaine, Jackson Nicoll, Oliver Rath, Foto, Berlin, wagg.de
Musikexpress Style Award 2013, Sara Nuru, Wotan Wilke Mhring, Bonnie Strange, Niels Ruf, Frida Gold, Patrice Boudibla, Premiere Jackass Presents, Johnny Knoxville, Jeff Tremaine, Jackson Nicoll, Oliver Rath, Foto, Berlin, wagg.de
Musikexpress Style Award 2013, Sara Nuru, Wotan Wilke Mhring, Bonnie Strange, Niels Ruf, Frida Gold, Patrice Boudibla, Premiere Jackass Presents, Johnny Knoxville, Jeff Tremaine, Jackson Nicoll, Oliver Rath, Foto, Berlin, wagg.de
Am Freitag ging es dann wieder ins Kino zur Jackass Presents: Bad Grandpa Premiere in die gute alte Kulturbrauerei. Der mittlerweile fnfte Teil der Stunt und Streichespielen Kino-Serie geht diesmal in Richtung Borat und hat sogar eine rudimentre Handlung und ist natrlich wieder schambefreiter Klamauk-Trash bis zum abwinken.



Johnny Knoxville schlpft diesmal in die Rolle eines greisen Opas und schockt seine Umwelt mit in Automaten eingeklemmten primren Geschlechtsmerkmalen, seine tote Ehefrau fllt bei der Beerdigung aus dem Sarg und sein Enkel strippt bei einem Kinder-Schnheitswettbewerb und immer luft die versteckte Kamera mit und filmt die verdutzten Passanten. Dabei gibt es natrlich reichlich surreale Moment und zudem interessante Einblicke in das amerikanische White-Trash Leben im Mittlerer Westen und auch die deutsche billig Synchronisation, die wie einmal rber gequatscht wirkt, passt stilistisch zu dem auf trash gebgelten Streifen. Subventionierte Hochkulturmenschen die an jeder Ecke den Untergang des Abendlandes wittern sollten vielleicht nicht unbedingt eine Kinokarte lsen, wer jedoch open minded und auch mal ber 14 jhrigen Humor lachen kann dem sei Jackass Presents: Bad Grandpa unbedingt ans Herz gelegt

Musikexpress Style Award 2013, Sara Nuru, Wotan Wilke Mhring, Bonnie Strange, Niels Ruf, Frida Gold, Patrice Boudibla, Premiere Jackass Presents, Johnny Knoxville, Jeff Tremaine, Jackson Nicoll, Oliver Rath, Foto, Berlin, wagg.de
Musikexpress Style Award 2013, Sara Nuru, Wotan Wilke Mhring, Bonnie Strange, Niels Ruf, Frida Gold, Patrice Boudibla, Premiere Jackass Presents, Johnny Knoxville, Jeff Tremaine, Jackson Nicoll, Oliver Rath, Foto, Berlin, wagg.de
Musikexpress Style Award 2013, Sara Nuru, Wotan Wilke Mhring, Bonnie Strange, Niels Ruf, Frida Gold, Patrice Boudibla, Premiere Jackass Presents, Johnny Knoxville, Jeff Tremaine, Jackson Nicoll, Oliver Rath, Foto, Berlin, wagg.de
Musikexpress Style Award 2013, Sara Nuru, Wotan Wilke Mhring, Bonnie Strange, Niels Ruf, Frida Gold, Patrice Boudibla, Premiere Jackass Presents, Johnny Knoxville, Jeff Tremaine, Jackson Nicoll, Oliver Rath, Foto, Berlin, wagg.de
hier gehts zur Fotogalerie


Kategorie: Lifestyle, Film

Musikexpress Style Award 2013, Sara Nuru, Wotan Wilke Mhring, Bonnie Strange, Niels Ruf, Frida Gold, Patrice Boudibla, Premiere Jackass Presents, Johnny Knoxville, Jeff Tremaine, Jackson Nicoll, Oliver Rath, Foto, Berlin, wagg.de
Gestern Abend ging es mal wieder ins stylische Kino International, wo die Bernhard Schlink Verfilmung Das Wochende gro Premiere feierte. In dem auf den gleichnamigen Roman basierenden Ensemble-Film wird "Schlink"-typisch wieder Gegenwart und deutsche Geschichte miteinander verknpft. Im Gegensatz zu seinem Bestseller Der Vorleser geht es beim Wochenende jedoch nicht wieder um die 12 Jahre zwischen 33 und 45, sondern der Film ist eine spannende und interessante Aufarbeitung des deutschen RAF-Traumas und so auch ein Portrait der 68er Generation geworden. Erzhlt wird die Geschichte eines RAF-Kmpfers der nach 18 Jahren Knast entlassen wird und auf seine ehemaligen Weggefhrten wiedertrifft. In dem Film geht es dabei vor allem um die Frage, wie mit den damaligen nicht gerade unradikalen Idealen heute umgegangen wird - Latte Macchiato Linke versus dogmatische Steinzeit-Ideologie sind hier wohl die Stichworte. Im Gegensatz zur Buchvorlage wurde das Drama jedoch weitestgehend entpolitisiert und der Focus eher auf die zwischenmenschliche Ebene gesetzt, was den Film jedoch nicht schadet und sicherlich auch umso zeitloser macht.
Musikexpress Style Award 2013, Sara Nuru, Wotan Wilke Mhring, Bonnie Strange, Niels Ruf, Frida Gold, Patrice Boudibla, Premiere Jackass Presents, Johnny Knoxville, Jeff Tremaine, Jackson Nicoll, Oliver Rath, Foto, Berlin, wagg.de
Da eine Party am Abend langweilig ist ;), ging es nach dem MCM Opening dann noch weiter zum Schnaps-Jubilum des Klner Parfm-Hersteller 4711 die den 4.7.11 gebhrend feierten: Live on Stage gab es die Soul-Sngerin Joy Denalane, auf dem Catwalk die neuen Kollektionen der Jung-Designer Nicola de Main und Umasan und anschlieend sorgte noch Jana Pallaske mit 2 ipods und Palina Rojinski mit klassischen Vinyl fr Partystimmung. Da kann man nur sagen Daumen hoch fr ein so vielfltiges Programm, einen Eindruck von Joy Denalane knstlerischen Schaffen kann man sich hier verschaffen ;)
Musikexpress Style Award 2013, Sara Nuru, Wotan Wilke Mhring, Bonnie Strange, Niels Ruf, Frida Gold, Patrice Boudibla, Premiere Jackass Presents, Johnny Knoxville, Jeff Tremaine, Jackson Nicoll, Oliver Rath, Foto, Berlin, wagg.de
Es ist schon atemberaubend anzuschauen wie sich Berlins Mitte fast tglich verndert und nebenbei unaufhrlich gentrifiziert wird. Auf der einen Seite verschwinden die ganzen originellen Orte fr die der sogenannte Mitte-Mythos einstmals Pate stand und geht einher mit kultureller Verdung, Touristenmassen und Pub-Crawls. Doch die Hauptstadt kann ja nicht ewig arm aber sexy bleiben und dort wo altes verschwindet und neues entsteht gibt es in der Regel auch immer viel zu feiern. So wurde die Mitte Berlins gestern Abend gleich von 2 Welt-Konzernen bespat, so dass die blichen local-Berliner nicht in einer gentrifizierten Touri-Bar abhngen mussten ;). Einmal ffnete in der Mnzstrae ein neuer Porsche-Design Store seine Pforten und circa 200 Meter weiter stellte Microsoft sein neues Windows Phone 8 vor.
Musikexpress Style Award 2013, Sara Nuru, Wotan Wilke Mhring, Bonnie Strange, Niels Ruf, Frida Gold, Patrice Boudibla, Premiere Jackass Presents, Johnny Knoxville, Jeff Tremaine, Jackson Nicoll, Oliver Rath, Foto, Berlin, wagg.de
Da hat die Berlinale noch gar nicht richtig begonnen und schon ging der Party- Film-Marathon Mittwochabend furios los. Zum netzwerken und feiern hatten die Schauspielagenturen La Winter und Castingheroes ins Spindler & Klatt geladen und die blichen Berliner Party-Verdchtigen lieen sich dazu natrlich nicht zweimal bitten. Zu gepflegten Longdrinks und ausgewhlten Beats wrmten sich die geladenen Gste fr die Berlinale standesgem auf und schwangen die Tanzbeine bis in die frhen Morgenstunden.
Musikexpress Style Award 2013, Sara Nuru, Wotan Wilke Mhring, Bonnie Strange, Niels Ruf, Frida Gold, Patrice Boudibla, Premiere Jackass Presents, Johnny Knoxville, Jeff Tremaine, Jackson Nicoll, Oliver Rath, Foto, Berlin, wagg.de
Zum 10. Jubilum der Avantgarde-Designerin Esther Perbandt fand am Mittwoch Abend eine ganz besondere Modenschau in der Berliner Volksbhne statt. Wer die Erwartung hegte, eine "normale" Runwayshow (Spotlights an, Musik vom Band, drre, junge Models laufen in Reih und Glied den Laufsteg entlang) zu besuchen, wurde definitiv berrascht. Schon zu Beginn der Show wurde das Publikum von einer ungewhnlichen Geruschkulisse irritiert. Eine Art Chor gab auf der Bhne alle mglichen Tne von sich - aber es war definitiv kein Gesang. Pltzlich tauchte eine unheimlich tanzende "Gestalt" auf und bewegte sich zu dem Zischen, Ahhheen und Ooooohhhen des Chors und den dazu gemischten Beats eines DJs, welcher sich ebenfalls auf der Bhne befand. Etwas Gnsehaut kam bei dieser Vorfhrung schon auf und man fragte sich: What the fu**?
follow us on instafame :)