Premiere Sein letztes Rennen +++ Premiere Frau Ella +++ Opening Other Stories Store
fp | 10.10.2013   
Premiere Sein letztes Rennen, Heike Makatsch, Dieter Hallervorden, Katrin Sass, Frederick Lau, Katharina Lorenz, Premiere Frau Ella, Matthias Schweighöfer, August Diehl, Ruth-Maria Kubitschek, Anna Bederke, Opening Other Stories Store, Heike Makatsch, Film, Fashion, Berlin, wagg.de
Wenn der Sommer sich langsam zurückzieht und der Herbst über Berlin hereinbricht, ist es an der Zeit, die bunt gefärbte Jahreszeit in der Hauptstadt auszukosten und eine entspannte Kino-Woche einzulegen. Am Montagabend ging es zunächst zu Dieter „Didi“ Hallervorden neuen Film „Sein letztes Rennen“ wo die Komiker-Legende als greiser „Marathon-Mann“ zu bewundern ist. In dem berührenden Sportler- und Rentner-Drama dreht sich natürlich alles um die berühmten 42,195 Kilometer und darum sich auch im hohen Alter nicht unterkriegen zu lassen. Natürlich kommt Regisseur Kilian Riedhof dabei nicht ohne etwas Kitsch und Pathos aus, trotzdem ist „Sein letztes Rennen“ ein toller und wirklich sehenswerter Film geworden, wo zum Ende nicht nur die Filmfigur glücklich über die Ziellinie läuft, sondern auch Dieter Hallervorden mit rüstigen 78 Jahren ein furioses Kino-Comeback feiern kann.



Premiere Sein letztes Rennen, Heike Makatsch, Dieter Hallervorden, Katrin Sass, Frederick Lau, Katharina Lorenz, Premiere Frau Ella, Matthias Schweighöfer, August Diehl, Ruth-Maria Kubitschek, Anna Bederke, Opening Other Stories Store, Heike Makatsch, Film, Fashion, Berlin, wagg.de
Premiere Sein letztes Rennen, Heike Makatsch, Dieter Hallervorden, Katrin Sass, Frederick Lau, Katharina Lorenz, Premiere Frau Ella, Matthias Schweighöfer, August Diehl, Ruth-Maria Kubitschek, Anna Bederke, Opening Other Stories Store, Heike Makatsch, Film, Fashion, Berlin, wagg.de
Premiere Sein letztes Rennen, Heike Makatsch, Dieter Hallervorden, Katrin Sass, Frederick Lau, Katharina Lorenz, Premiere Frau Ella, Matthias Schweighöfer, August Diehl, Ruth-Maria Kubitschek, Anna Bederke, Opening Other Stories Store, Heike Makatsch, Film, Fashion, Berlin, wagg.de
Premiere Sein letztes Rennen, Heike Makatsch, Dieter Hallervorden, Katrin Sass, Frederick Lau, Katharina Lorenz, Premiere Frau Ella, Matthias Schweighöfer, August Diehl, Ruth-Maria Kubitschek, Anna Bederke, Opening Other Stories Store, Heike Makatsch, Film, Fashion, Berlin, wagg.de
In den Trailer reinschauen kann man hier



und in den Kinos läuft „Didi“ sein letztes Rennen ab dem 10.10.

+++

Am Dienstag wurde dann spontan bei „Frau Ella“ im Sony-Center vorbeigeschaut und nachdem hunderte kreischende Zahnspangen-Teenies am roten Teppich passiert waren gab es „Hauptstrom“-Zielgruppenkino auf der Leinwand zu sehen, welches nicht wirklich schlecht, aber irgendwie auch nicht weltbewegend war und wohl gut ins ARD Nachmittagsprogramm passen würde. In dem Roadmovie ist Mathias SchweigerSchweighöfer wieder in seiner Paraderolle als Endzwanziger Berufsjugendlicher zu erleben, der über 1 Stunde und 45 Minuten (pädagogisch wertvoll) lernen muss endlich Verantwortung für sein Leben zu übernehmen. In die Vorschau reinzappen kann man hier



und Kinostart ist am 17.10….

+++

Gestern war dann mal Kinopause und es ging kurz zum „Other Stories“ Store Opening in der Neuen Schönhauser 15, wo Modemädchen-Flashmob angesagt war und „das andere Geschlecht„ ab jetzt seiner Lieblingsbeschäftigung nachgehen kann…

Premiere Sein letztes Rennen, Heike Makatsch, Dieter Hallervorden, Katrin Sass, Frederick Lau, Katharina Lorenz, Premiere Frau Ella, Matthias Schweighöfer, August Diehl, Ruth-Maria Kubitschek, Anna Bederke, Opening Other Stories Store, Heike Makatsch, Film, Fashion, Berlin, wagg.de
Premiere Sein letztes Rennen, Heike Makatsch, Dieter Hallervorden, Katrin Sass, Frederick Lau, Katharina Lorenz, Premiere Frau Ella, Matthias Schweighöfer, August Diehl, Ruth-Maria Kubitschek, Anna Bederke, Opening Other Stories Store, Heike Makatsch, Film, Fashion, Berlin, wagg.de
Premiere Sein letztes Rennen, Heike Makatsch, Dieter Hallervorden, Katrin Sass, Frederick Lau, Katharina Lorenz, Premiere Frau Ella, Matthias Schweighöfer, August Diehl, Ruth-Maria Kubitschek, Anna Bederke, Opening Other Stories Store, Heike Makatsch, Film, Fashion, Berlin, wagg.de
Premiere Sein letztes Rennen, Heike Makatsch, Dieter Hallervorden, Katrin Sass, Frederick Lau, Katharina Lorenz, Premiere Frau Ella, Matthias Schweighöfer, August Diehl, Ruth-Maria Kubitschek, Anna Bederke, Opening Other Stories Store, Heike Makatsch, Film, Fashion, Berlin, wagg.de
hier gehts zur Fotogalerie


Kategorie: Film, Lifestyle

Premiere Sein letztes Rennen, Heike Makatsch, Dieter Hallervorden, Katrin Sass, Frederick Lau, Katharina Lorenz, Premiere Frau Ella, Matthias Schweighöfer, August Diehl, Ruth-Maria Kubitschek, Anna Bederke, Opening Other Stories Store, Heike Makatsch, Film, Fashion, Berlin, wagg.de
Seit der Mainstream der neue Individualismus und der Underground der neue Mainstream ist, was man zum Beispiel sehr gut an der Fusion sehen kann, wo jedes Jahr circa 80.000 non-konforme Anti-Mainstream Menschen hinrennen, war es auch mal wieder an der Zeit gegen den Strom zu schwimmen, nur tote Fische treiben schließlich mit der Strömung. So ging es ganz individuell zum Andreas Gabalier in die ausverkaufte O2 Arena und obwohl ich eigentlich Schlager hasse, liebe ich ja die sentimentale Alexandra und natürlich Andy.
Premiere Sein letztes Rennen, Heike Makatsch, Dieter Hallervorden, Katrin Sass, Frederick Lau, Katharina Lorenz, Premiere Frau Ella, Matthias Schweighöfer, August Diehl, Ruth-Maria Kubitschek, Anna Bederke, Opening Other Stories Store, Heike Makatsch, Film, Fashion, Berlin, wagg.de
Der Einladung der Allianz Deutscher Produzenten zum Produzentenfest 2012 folgten letzten Donnerstag etwa 1200 Gäste aus der Film- und Fernsehbranche. Neben zahlreichen Produzenten kamen auch viele namenhafte Schauspieler ins Haus der Kulturen der Welt, denn ein gutes Verhältnis zu den Zahlen-Menschen hinter den Bilanzen kann mit Sicherheit über das eine oder andere Schauspiel-Engagement entscheiden. Und bei so viel Schauspiel-Prominenz kam man sich dann auch ein wenig wie bei der Verleihung zum Deutschen Filmpreis vor, mit dem erfreulichen Unterschied, dass es beim Produzentenfest keine ermüdenden Laudationes und Dankesreden gab. So konnten die Gäste in der mondänen Atmosphäre der Schwangere Auster in aller Ruhe miteinander kommunizieren, netzwerken und natürlich auch ein wenig feiern.
Premiere Sein letztes Rennen, Heike Makatsch, Dieter Hallervorden, Katrin Sass, Frederick Lau, Katharina Lorenz, Premiere Frau Ella, Matthias Schweighöfer, August Diehl, Ruth-Maria Kubitschek, Anna Bederke, Opening Other Stories Store, Heike Makatsch, Film, Fashion, Berlin, wagg.de
Tagtäglich ist ja live zu beobachten, wie Berlins Mitte immer weiter gentrifiziert und kommerzialisiert wird und nur noch Pub-Crawl-Touris und Unternehmensberater-Spakkos das Stadtbild prägen. Auf der einen Seite verschwinden dabei die ganzen originellen Orte für die der sogenannte Mitte-Mythos einstmals Pate stand und geht einher mit kultureller Verödung und beliebiger Starbuckisierung. Auf der anderen Seite kann man aber rund um den Rosenthaler Platz immer noch viel Spaß haben, wenn man sich nur abseits der ganzen Touri-Pfade und Schnarchnasen Bars und Clubs hält. So wurde dann letzten Freitag mal wieder eine Kiez-Tour durchgeführt und bei der Vernissage von Izzy Weissgerber und der Skyy Vodka & Designer Scouts Fashion Presentation vorbeigeschaut.
Premiere Sein letztes Rennen, Heike Makatsch, Dieter Hallervorden, Katrin Sass, Frederick Lau, Katharina Lorenz, Premiere Frau Ella, Matthias Schweighöfer, August Diehl, Ruth-Maria Kubitschek, Anna Bederke, Opening Other Stories Store, Heike Makatsch, Film, Fashion, Berlin, wagg.de
Sonntag ist der neue Samstag und Tanzen statt Tatort ist ja eigentlich nix neues, sich am Tag des Herren um 14:00 Uhr, bei besten Sonnenschein, ins Kino zu setzen war dann aber schon ein Novum. Das Frühaufstehen hatte sich aber gelohnt, denn „Dear Courtney“ ist nicht nur eine äußerst unterhaltsame Mischung aus Roadmovie, Coming of Age-Komödie und RocknRoll-Movie geworden, sondern nebenbei wird auch noch die Anfangszeit von „Grunge“ in Deutschland erzählt, als der „Seattle-Sound" noch eher Punk-Style und subkulturell war und noch nicht von der bösen Musikindustrie ausverkauft wurde und es keine Streifen T-Shirts bei H&M zu kaufen gab. Neben der verschwörungstheoretisch lustigen Story, dass Kurt Cobain „Smells like Teen Spirit„ nur geklaut hatte, geht es natürlich noch um viel Teenager-Leidenschaft und die Eroberung der unerreichbaren Traumfrau und dabei wird die Zeit anno 1991 mit viel Liebe zum Detail authentisch eingefangen. Sicherlich hat der Debüt-Streifen die eine oder andere Länge, der Filmtitel ist irgendwie etwas schleierhaft, kommt Courtney Love doch nirgends in dem Streifen vor und außerdem ist „Dear Courtney„ ein Nirvana-Film, ohne dass zumindest ein Song der Grunge-Stars erklingt.
Premiere Sein letztes Rennen, Heike Makatsch, Dieter Hallervorden, Katrin Sass, Frederick Lau, Katharina Lorenz, Premiere Frau Ella, Matthias Schweighöfer, August Diehl, Ruth-Maria Kubitschek, Anna Bederke, Opening Other Stories Store, Heike Makatsch, Film, Fashion, Berlin, wagg.de
Der Sommer neigt sich seinem Ende, die Tage werden wieder kühler und so ging es am Mittwoch ohne Hitzekoller mal wieder ins Kino zur Premiere von Geld her oder Autschn. Als nach dem üblichen roten Teppich-Trubel im Kino International endlich die Film-Leinwand freigegeben wurde, stand ein interessantes Mash-up Experiment aus Puppentheater-Puppen und normalen Schauspielern aus Fleisch und Blut auf dem Programm. Leider sind die menschlichen Darsteller in der Gauner-Komödie größtenteils überflüssig und nerven streckenweise sogar mit ihrem Laienschauspiel, wohingegen die Puppen des millionenfach angeklickten Youtube-Phänomen René Marik weitgehend zu überzeugen wissen und ähnlich wie zum Beispiel bei Team America: World Police wirklich lustig sind. Inhaltlich spielen die Puppen dann auch ganz dadaistisch sich selbst, denn in dem skurrilen Streifen geht es um ein Puppentheater das von einen Miethai bedroht und geschlossen werden soll. Daneben gibt es noch eine Entführung, reichlich Kokain und zum Schluss „splattert“ sich das halbe Ensemble gegenseitig nieder.
follow us on instafame :)