First Steps Award
fp | 19.09.2013   
First Steps Award, Peter Lohmeyer, Kostja Ullmann, Stefan Aust,  Lisa Martinek, Tino Mewes, Iris Berben, Aylin Tezel, Rosa von Praunheim, Annette Lober, Film, Berlin, Foto, wagg.de
Der Montag ist ja für viele schon lange der neue Samstag und ob man den Wochenanfangstag nun als Afterhour oder als Wochen-Warm-Up bezeichnet hängt wohl individuell davon ab woher man gerade kommt und was man die zwei vorherigen Tage alles getrieben hat. Jedenfalls ging es zum Start der Woche erst einmal zu den schicken „First Steps Award“ ins mondäne Stage Theater an den Potsdamer Platz, wo der deutsche Filmnachwuchs im Oscar-Style mit Preisen eingedeckt wird. Die Verleihung selber wurde zwar wie immer geschwänzt, soll dieses Jahr aber ähnlich wie beim „Academy Award“ recht launig und lustig ausgefallen sein und neben den ganzen Filmstudenten wurde auch der siebzigjährige Regisseur Rosa von Praunheim für sein Lebenswerk prämiert. Die glücklichen Sieger konnten immerhin Preisgelder von bis zu 25.000 € einsacken und dieses Jahr wurde es sogar richtig kontrovers, denn bei einen der Gewinner-Spots wird dank Daimler Benz Autotechnik präventiv "Der Führer" um die Ecke gebracht.



First Steps Award, Peter Lohmeyer, Kostja Ullmann, Stefan Aust,  Lisa Martinek, Tino Mewes, Iris Berben, Aylin Tezel, Rosa von Praunheim, Annette Lober, Film, Berlin, Foto, wagg.de
First Steps Award, Peter Lohmeyer, Kostja Ullmann, Stefan Aust,  Lisa Martinek, Tino Mewes, Iris Berben, Aylin Tezel, Rosa von Praunheim, Annette Lober, Film, Berlin, Foto, wagg.de
First Steps Award, Peter Lohmeyer, Kostja Ullmann, Stefan Aust,  Lisa Martinek, Tino Mewes, Iris Berben, Aylin Tezel, Rosa von Praunheim, Annette Lober, Film, Berlin, Foto, wagg.de
First Steps Award, Peter Lohmeyer, Kostja Ullmann, Stefan Aust,  Lisa Martinek, Tino Mewes, Iris Berben, Aylin Tezel, Rosa von Praunheim, Annette Lober, Film, Berlin, Foto, wagg.de
Der Stuttgarter Automobilkonzern distanzierte sich zwar von dem bisher nicht zensierten Clip, konnte eine Prämierung mit 10.000 € aber nicht verhindern. Recherchiert man jedoch kurz im Internet über die Verbindung von Dreizack und Hakenkreuz findet man gleich massig Treffer über Zwangsarbeit von KZ-Häftlingen oder die systemkonforme Produktion von Panzern und Flugzeugmotoren im zweiten Weltkrieg, so dass man sich schon fragt warum Daimler-Benz nicht froh ist über den pseudoprovokanten und eigentlich weißwaschenden Film? Nach der Verleihungs-Gala war dann natürlich vor der Netzwerkparty und neben dem Film-Nachwuchs ließen sich natürlich auch die etablierten der Branche blicken und so wurde nicht nur das Tanzbein geschwungen, sondern sicherlich auch das Eine oder Andere neue Projekt ins Leben gerufen...

First Steps Award, Peter Lohmeyer, Kostja Ullmann, Stefan Aust,  Lisa Martinek, Tino Mewes, Iris Berben, Aylin Tezel, Rosa von Praunheim, Annette Lober, Film, Berlin, Foto, wagg.de
First Steps Award, Peter Lohmeyer, Kostja Ullmann, Stefan Aust,  Lisa Martinek, Tino Mewes, Iris Berben, Aylin Tezel, Rosa von Praunheim, Annette Lober, Film, Berlin, Foto, wagg.de
First Steps Award, Peter Lohmeyer, Kostja Ullmann, Stefan Aust,  Lisa Martinek, Tino Mewes, Iris Berben, Aylin Tezel, Rosa von Praunheim, Annette Lober, Film, Berlin, Foto, wagg.de
First Steps Award, Peter Lohmeyer, Kostja Ullmann, Stefan Aust,  Lisa Martinek, Tino Mewes, Iris Berben, Aylin Tezel, Rosa von Praunheim, Annette Lober, Film, Berlin, Foto, wagg.de
hier gehts zur Fotogalerie


Kategorie: Film, Lifestyle

First Steps Award, Peter Lohmeyer, Kostja Ullmann, Stefan Aust,  Lisa Martinek, Tino Mewes, Iris Berben, Aylin Tezel, Rosa von Praunheim, Annette Lober, Film, Berlin, Foto, wagg.de
Zum Glück braucht man während der Fashion-Week nicht nur Prêt-à-porter Schauen zu besuchen, sondern es kann auch für den guten Zweck gefeiert werden. Zugunsten der Wohltätigkeitsorganisation Designers against Aids läßt der Rucksack-Hersteller Eastpak seine Schulranzen von diversen Künstlern neu gestalten um diese dann zu versteigern. Die Auktion der Rucksäcke startet zwar erst in circa 6 Wochen, mehr Infos dazu gibt es hier http://artiststudio.eastpak.com doch im Rahmen der Bekleidungswoche wurde im urbanen Tacheles Vernissage zur Versteigerung gefeiert, denn die Veranstalter wollten mit dieser Aktion zudem ihre Solidarität mit dem bedrohten Kunsthaus in der Oranienburgerstraße dokumentieren. Musikalisch untermalt wurde die Charity Party von Tiefschwarz, so dass die Begutachtung der teilweise wirklich lustigen Rucksack-Kreationen auch nach einigen Stunden nicht langweilig wurde...
First Steps Award, Peter Lohmeyer, Kostja Ullmann, Stefan Aust,  Lisa Martinek, Tino Mewes, Iris Berben, Aylin Tezel, Rosa von Praunheim, Annette Lober, Film, Berlin, Foto, wagg.de
Mode-, Food- und KatzenSex-Themen gehen beim anderen Geschlecht immer und so haben die Online Frauenportale "goFeminin" und "Edition F" gerade vom amerikanischen Original Refinery29 Konkurrenz bekommen. Gudde Partys gehen natürlich auch immer und so wurde gestern abend direkt noch bei der Launch Sause der Frauenversteher-Website nach dem Rechten geguckt. Die Champuskorken knallten in einem mondänen +Berger Dachloft, wobei ich wie immer nur circa 5 Liter Mineralwasser hatte, irgendjemand muss ja auch auf die ganzen beschwipsten Modemädchen aufpassen =D
First Steps Award, Peter Lohmeyer, Kostja Ullmann, Stefan Aust,  Lisa Martinek, Tino Mewes, Iris Berben, Aylin Tezel, Rosa von Praunheim, Annette Lober, Film, Berlin, Foto, wagg.de
Eine Schwalbe macht ja bekanntlich noch keinen Sommer, dafür flog gestern der „singende Wellensittich“ beziehungsweise die gute alte Kylie Minogue in die Hauptstadt ein und stellte ihre neue Dessous Kollektion vor. So viel krassen glam konnte man sich natürlich nicht entgehen lassen und so wurde natürlich mal bei der Aussie-Madonna aufn Drink vorbeigekieckt. Die Gute wird ja wegen ihrer tiefgründigen Lyriks vor allem in Vorstadt-Dissen und in der Gay-Szene gerne gehört und die Fragen des Abends waren natürlich, wie sich die Ü-40erin gehalten hatte, ob sie live ein paar Töne zum Besten geben würde oder gar ihre Entwürfe am eigenen Leib präsentierte. Für ihr Alter sah Kylie wirklich wow aus, da kann sich manche 20jährige direkt ne Scheibe abschneiden und außer einer kurzen Laudatio, wo aber 10000 nervende Smartphone-Paparazzos respektive Gäste vor einem standen, war von der 1,52 großen Pop-Diva nichts zu sehen oder gesanglich zu hören.
First Steps Award, Peter Lohmeyer, Kostja Ullmann, Stefan Aust,  Lisa Martinek, Tino Mewes, Iris Berben, Aylin Tezel, Rosa von Praunheim, Annette Lober, Film, Berlin, Foto, wagg.de
Täglich grüßt das Déjà-vu und so ging es gestern Abend zur mehr als lustigen koemmPR Cocktailparty ins Sharlie Cheen und in Mitte war nicht nur Pub-Crawl und Touri-Sightseeing angesagt, sondern auch die Locals hatten mal wieder ihren Spaß. Nachdem die Leber erst ruiniert und dann der Ruf ungeniert wurde (oder so ähnlich=D), ging auch das ewige Visitenkarten verteilen und netzwerken zuende und es wurde ein geselliger Beisammensein-, platonischer Diskussions- und launiger Anekdotenerzähl-Abend, der leider wieder viel zu schnell zu Ende ging, aber in jedem Ende liegt ja stets auch ein neuer Anfang, respektive ein Déjà-vu...
First Steps Award, Peter Lohmeyer, Kostja Ullmann, Stefan Aust,  Lisa Martinek, Tino Mewes, Iris Berben, Aylin Tezel, Rosa von Praunheim, Annette Lober, Film, Berlin, Foto, wagg.de
Wo man mich zwar aus dem Ghetto, doch das Ghetto nicht aus mir rausbekommen hat, ging es am Sonntag natürlich noch ganz gangster zum SXTN Gig ins Whitetrash. Vor Ort wollten einen die assozialen Trinity-Uhrensöhne trotz Klubmarke erstmal nicht reinlassen, so dass man sich wie zu Schulzeiten illegal reincrashen musste. Egal, RocknRoll! Drin ging das pubertäre Déjà-vu dann weiter und man kam sich vor wie aufn Schulhof, trotzdem wurde es ein super Konzi mit jut Malle-Stimmung und die Kidz pogten sich die Seele aus dem Leib.
follow us on instafame :)