Bench Self Made Openair +++ Premiere Paulette
fp | 26.07.2013   
Bench Self Made Openair, Premiere Paulette, Bernadette Lafont, Jrme Enrico, Wilson Gonzalez Ochsenknechtt, Nicolino, Leila Lowfire, Tobias Schenke,  Rolf(e) Scheider, Wilson Gonzalez Ochsenknechtt, Nicolino, Film, Foto, wagg.de, Berlin
Gestern Abend wurden die glcklichen Gewinner der Bench Self Made Campaign gekrt und so gab es anstatt Sommerloch launigen BumBum sowie eisgekhlte Getrnke und das alles auch noch unter freien Himmel. Fazit: Feierabend nach Ma! +++ Bereits letzten Mittwoch feierte die franzsische Kifferkomdie Paulette Premiere im Kino International und eben traf die traurige Nachricht ein, dass die Hauptdarstellerin "Bernadette Lafont gerade verstorben ist. Die Nachricht wirkt umso verstrender, da die franzsische Schauspielerin als Paulette wie das blhende Leben wirkte und ihre Rolle mit erfrischend viel Charme und tollen Schauspiel ausfllte. In dem wenig politisch korrekten Streifen geht es um Altersarmut, das trostlose Leben in den Banlieues und das umtriebige Leben als Drogendealerin im letzten Lebensabschnitt.



Bench Self Made Openair, Premiere Paulette, Bernadette Lafont, Jrme Enrico, Wilson Gonzalez Ochsenknechtt, Nicolino, Leila Lowfire, Tobias Schenke,  Rolf(e) Scheider, Wilson Gonzalez Ochsenknechtt, Nicolino, Film, Foto, wagg.de, Berlin
Bench Self Made Openair, Premiere Paulette, Bernadette Lafont, Jrme Enrico, Wilson Gonzalez Ochsenknechtt, Nicolino, Leila Lowfire, Tobias Schenke,  Rolf(e) Scheider, Wilson Gonzalez Ochsenknechtt, Nicolino, Film, Foto, wagg.de, Berlin
Bench Self Made Openair, Premiere Paulette, Bernadette Lafont, Jrme Enrico, Wilson Gonzalez Ochsenknechtt, Nicolino, Leila Lowfire, Tobias Schenke,  Rolf(e) Scheider, Wilson Gonzalez Ochsenknechtt, Nicolino, Film, Foto, wagg.de, Berlin
Bench Self Made Openair, Premiere Paulette, Bernadette Lafont, Jrme Enrico, Wilson Gonzalez Ochsenknechtt, Nicolino, Leila Lowfire, Tobias Schenke,  Rolf(e) Scheider, Wilson Gonzalez Ochsenknechtt, Nicolino, Film, Foto, wagg.de, Berlin
Neben einer gewissen Gesellschaftskritik kommen in der urigen Sommerkomdie natrlich auch die die Lachmuskeln nicht zu kurz und in den Trailer kann man hier reinschauen



"Paulette" luft aktuell im Lichtspielhaus des Vertrauens und fr einen unterhaltsamen und unbeschwerten Feel-Good-Kinoabend ist der Streifen uneingeschrnkt zu empfehlen

Bench Self Made Openair, Premiere Paulette, Bernadette Lafont, Jrme Enrico, Wilson Gonzalez Ochsenknechtt, Nicolino, Leila Lowfire, Tobias Schenke,  Rolf(e) Scheider, Wilson Gonzalez Ochsenknechtt, Nicolino, Film, Foto, wagg.de, Berlin
Bench Self Made Openair, Premiere Paulette, Bernadette Lafont, Jrme Enrico, Wilson Gonzalez Ochsenknechtt, Nicolino, Leila Lowfire, Tobias Schenke,  Rolf(e) Scheider, Wilson Gonzalez Ochsenknechtt, Nicolino, Film, Foto, wagg.de, Berlin
Bench Self Made Openair, Premiere Paulette, Bernadette Lafont, Jrme Enrico, Wilson Gonzalez Ochsenknechtt, Nicolino, Leila Lowfire, Tobias Schenke,  Rolf(e) Scheider, Wilson Gonzalez Ochsenknechtt, Nicolino, Film, Foto, wagg.de, Berlin
Bench Self Made Openair, Premiere Paulette, Bernadette Lafont, Jrme Enrico, Wilson Gonzalez Ochsenknechtt, Nicolino, Leila Lowfire, Tobias Schenke,  Rolf(e) Scheider, Wilson Gonzalez Ochsenknechtt, Nicolino, Film, Foto, wagg.de, Berlin
hier gehts zur Fotogalerie


Kategorie: Film, Lifestyle

Bench Self Made Openair, Premiere Paulette, Bernadette Lafont, Jrme Enrico, Wilson Gonzalez Ochsenknechtt, Nicolino, Leila Lowfire, Tobias Schenke,  Rolf(e) Scheider, Wilson Gonzalez Ochsenknechtt, Nicolino, Film, Foto, wagg.de, Berlin
Am Mittwoch Abend lud Italiens nrdlichste Provinz Sdtirol zu einen gediegenen Empfang in die Internationale Bauakademie an den Schinkelplatz. Dort wurde den geladenen Gsten landeseigene Spezialitten und klassische Yellow Lounge Sounds prsentiert, so dass sich der gestresste Filmmensch nach 6 Tagen Berlinale Dauerstress auch mal erholen und entspannt netzwerken konnte. Am nchsten Abend ging es dann auch schon mit dem nchsten Berlinale-Highlight Vollgas weiter - der legendren HB-Party. Diesmal haben die Location-Scouts von HB dem ehemaligen Gebude des Allgemeinen Deutscher Nachrichtendienst (der DPA der frheren DDR) neues Leben eingehaucht und zu einen hammer Feier-Tempel umgewandelt. Die Party der bekannten deutschen Modemarke stand unter dem Motto Hommage to the Discotheque so dass zwar die Mukke etwas uninnovativ war, was jedoch der super Stimmung Null Abbruch tat, denn es wurde bis mindestens 3 Uhr frh wild durchgefeiert. Wahrscheinlich hngt das auch immer mit dem guten Gstemix bei HB zusammen, denn es wurden nicht nur Berlinale mde Schauspieler, sondern auch das halbe Berliner Nachtleben geladen. Weniger konspirative iPhone-Fotos gibt es brigens auch auf der Vogue Site zu sehen http://www.vogue.de/people-parties/party-bilder/event-hugo-boss-party-in-berlin
Bench Self Made Openair, Premiere Paulette, Bernadette Lafont, Jrme Enrico, Wilson Gonzalez Ochsenknechtt, Nicolino, Leila Lowfire, Tobias Schenke,  Rolf(e) Scheider, Wilson Gonzalez Ochsenknechtt, Nicolino, Film, Foto, wagg.de, Berlin
Gestern Abend setzte Harald Glckler mit seiner neuen Kollektion den Startschuss zur Fashion-Week 2013 und es wurde wieder ein Auftakt nach Ma. Im Gegensatz zum Vorjahr zeigte sich der exzentrische Modedesigner zwar fast schon dezent und ohne extremes Bling Bling-Styling, was aber zahlreiche Paradiesvgel unter den geladenen Gsten wieder locker relativierten, so dass man sich auch diesmal teilweise wieder wie in einem Fantasy-Manga-Comic vorkam. Im Kontrast zum Maestro of Pomps stehen wie immer seine Entwrfe, die fast schon etwas bieder, sehr Mnchen-Style und teilweise unfreiwillig wie Lena Hoschek-Kreationen wirkten. Die Entwrfe fr die bonprix Unternehmung sind alle extrem tragbar, elegant und im mediterranen Marine-Look gehalten. Es dominierten klassische Farben wie Schwarz, Wei oder Blau was ja eigentlich auch immer gut aussieht. Und das ist ja wohl das wichtigste, was ja den kommerziellen Erfolg des Designers mit dem Doppel- auch wiederspiegelt.
Bench Self Made Openair, Premiere Paulette, Bernadette Lafont, Jrme Enrico, Wilson Gonzalez Ochsenknechtt, Nicolino, Leila Lowfire, Tobias Schenke,  Rolf(e) Scheider, Wilson Gonzalez Ochsenknechtt, Nicolino, Film, Foto, wagg.de, Berlin
Der Montag ist ja fr viele schon lange der neue Samstag und ob man den Wochenanfangstag nun als Afterhour oder als Wochen-Warm-Up bezeichnet hngt wohl individuell davon ab woher man gerade kommt und was man die zwei vorherigen Tage alles getrieben hat. Jedenfalls ging es zum Start der Woche erst einmal zu den schicken First Steps Award ins mondne Stage Theater an den Potsdamer Platz, wo der deutsche Filmnachwuchs im Oscar-Style mit Preisen eingedeckt wird. Die Verleihung selber wurde zwar wie immer geschwnzt, soll dieses Jahr aber hnlich wie beim Academy Award recht launig und lustig ausgefallen sein und neben den ganzen Filmstudenten wurde auch der siebzigjhrige Regisseur Rosa von Praunheim fr sein Lebenswerk prmiert. Die glcklichen Sieger konnten immerhin Preisgelder von bis zu 25.000 einsacken und dieses Jahr wurde es sogar richtig kontrovers, denn bei einen der Gewinner-Spots wird dank Daimler Benz Autotechnik prventiv "Der Fhrer" um die Ecke gebracht.
Bench Self Made Openair, Premiere Paulette, Bernadette Lafont, Jrme Enrico, Wilson Gonzalez Ochsenknechtt, Nicolino, Leila Lowfire, Tobias Schenke,  Rolf(e) Scheider, Wilson Gonzalez Ochsenknechtt, Nicolino, Film, Foto, wagg.de, Berlin
In dem einzigen deutschen Beitrag der zur Berlinale einen Bren gewonnen hat Schlafkrankheit - geht es um das entbehrungsreiche Leben als Entwicklungshelfer in Kenia, um Idealismus der zu postkolonialen Zynismus wird und um Flucht vor dem Scheitern im brgerlichen Europa. Schlafkrankheit ist ein ungewhnlich und sehr ruhig inszenierter Berliner Schule Film geworden, in dem in authentischen und hchst eindringlichen Bildern ein Afrika wie eine offene Wunde gezeichnet wird, ein Afrika der Korruption, Armut, Prostitution, Schmutz, Lethargie und Hoffnungslosigkeit. Schlafkrankheit ist jedoch kein ausschlielicher Film ber Afrika, sondern indirekt ebenso ein Film ber Europa, ber die Entfremdung von der eigenen Kultur und ber den Sinn oder nicht Sinn der Entwicklungshilfe. Obwohl vom Feuilleton durchgehend gefeiert und bei der Berlinale ausgezeichnet, wird es Schlafkrankheit an den Kinokassen wohl nicht einfach haben, trotzdem ist der Film unbedingt empfehlenswert, da er neue und vor allem interessante Wege geht
Bench Self Made Openair, Premiere Paulette, Bernadette Lafont, Jrme Enrico, Wilson Gonzalez Ochsenknechtt, Nicolino, Leila Lowfire, Tobias Schenke,  Rolf(e) Scheider, Wilson Gonzalez Ochsenknechtt, Nicolino, Film, Foto, wagg.de, Berlin
Da hat die Berlinale noch gar nicht richtig begonnen und schon ging der Party- Film-Marathon Mittwochabend furios los. Zum netzwerken und feiern hatten die Schauspielagenturen La Winter und Castingheroes ins Spindler & Klatt geladen und die blichen Berliner Party-Verdchtigen lieen sich dazu natrlich nicht zweimal bitten. Zu gepflegten Longdrinks und ausgewhlten Beats wrmten sich die geladenen Gste fr die Berlinale standesgem auf und schwangen die Tanzbeine bis in die frhen Morgenstunden.
follow us on instafame :)