Charity für Pawi Event mit Oliver Polak
fp | 05.06.2013   
Charity für Pawi Event mit Oliver Polak, Rainer Meifert, Tom Lemke, Oliver Polak, Foto, Berlin, wagg.de
Die FC Magnet Bar stand gestern Abend ganz im Zeichen des guten Zwecks und es wurden reichlich Spenden für Togo in Afrika gesammelt. Bei der Benefiz-Veranstaltung gab es eine launige Jogging-Hosen-Stand-up-Comedy-Show vom Oliver Polak, der genau so wie es sein muss schön politisch-unkorrekt („Ich darf das, ich bin Jude“) keine Gefangen machte und alle Minderheiten (sowie die Mehrheitsgesellschaft) herrlich durch den Fleischwolfkakao zog. Die debilen „HoHoHo“ Lacher die einen auch mal im Halse stecken blieben gibt es übrigens auch im



Charity für Pawi Event mit Oliver Polak, Rainer Meifert, Tom Lemke, Oliver Polak, Foto, Berlin, wagg.de
Charity für Pawi Event mit Oliver Polak, Rainer Meifert, Tom Lemke, Oliver Polak, Foto, Berlin, wagg.de
Charity für Pawi Event mit Oliver Polak, Rainer Meifert, Tom Lemke, Oliver Polak, Foto, Berlin, wagg.de
Charity für Pawi Event mit Oliver Polak, Rainer Meifert, Tom Lemke, Oliver Polak, Foto, Berlin, wagg.de
World Wide Web anzuschauen



und nach der zotigen Performance wurde dann noch für viel Geld ein Fotoshooting mit dem Starfotografen Tom Lemke versteigert, so dass mehrere Tausend € für das arme afrikanische Land zusammenkamen. In der ehemaligen deutschen Kolonie soll in einem abgelegenen Dorf ein Internetzentrum gebaut werden…

Charity für Pawi Event mit Oliver Polak, Rainer Meifert, Tom Lemke, Oliver Polak, Foto, Berlin, wagg.de
Charity für Pawi Event mit Oliver Polak, Rainer Meifert, Tom Lemke, Oliver Polak, Foto, Berlin, wagg.de
Charity für Pawi Event mit Oliver Polak, Rainer Meifert, Tom Lemke, Oliver Polak, Foto, Berlin, wagg.de
Charity für Pawi Event mit Oliver Polak, Rainer Meifert, Tom Lemke, Oliver Polak, Foto, Berlin, wagg.de
hier gehts zur Fotogalerie


Kategorie: Lifestyle

Charity für Pawi Event mit Oliver Polak, Rainer Meifert, Tom Lemke, Oliver Polak, Foto, Berlin, wagg.de
Tatort gucken ist so 90er und so ging es Sonntagabend lieber wieder dezent ins Kino. Diesmal gab es Die Mitte der Welt auf die Quadrataugen, der in der Kulturbrauerei Premiere feierte. Nicht auf der Wohnzimmercouch vermodert zu sein war dann eine weise Entscheidung, denn die Literaturverfilmung des gleichnamigen Romans von Andreas Steinhöfel ist wirklich super geworden. In schön melancholischen und sentimentalen Bildern erzählt Regisseur Jakob Erwa die homoerotische Romanze zweier Schüler, wobei „Die Mitte der Welt“ jetzt weniger das deutsche „Brokeback Mountain“ geworden ist, denn eine Hommage an die Liebe, Freundschaft und die Hindernisse des Erwachsenenwerden. So ist der Streifen auch kein typischer Gay-Film, der etwa das Coming-Out oder die Repression der Gesellschaft thematisiert, sondern die Protagonisten sind halt zufällig schwul.
Charity für Pawi Event mit Oliver Polak, Rainer Meifert, Tom Lemke, Oliver Polak, Foto, Berlin, wagg.de
Schön das Bonnie Strange hauptberuflich nich nur Freundin von Uwe Ochsenknecht-Sohn Wilson Gonzales ist, sondern jetzt auch mit ihrem eigenen Modelabel (mit dem kreativen Namen ^^) The Shit sowie einen gleichnamigen Concept Store in der Greifenhagener Straße an den Start geht. Vor circa einem Monat kam dem 26jährigen It-Girl die Idee eigene Designs und die von Freunden in einem Store zu verkaufen und vor 2 Wochen dann die Eingebung ihre eigene Kollektion auf einer Modenschau zu präsentieren und ordentlich Abrissparty zu feiern. Gesagt getan mit dem Resultat, dass auch am letzten Tag der Modewoche wieder so wild durchgemacht wurde, als gebe es keinen Morgen danach.
Charity für Pawi Event mit Oliver Polak, Rainer Meifert, Tom Lemke, Oliver Polak, Foto, Berlin, wagg.de
Während der Fashion Week wird die Show von Patrick Mohr stets mit Spannung erwartet, gehör(t)en seine Shows vor einem Jahr noch zu den skurrilsten während der Mode Woche. Diese Zeiten scheinen jedoch endgültig vorüber zu sein, denn statt Obdachlose oder Magermodels mit Silicon Brust Implantaten schickte der Münchener Designer die Germanys Next Topmodel -Kandidatinnen Marie Nasemann, Mandy Bork und Neele Hehemann über den Laufsteg. Zudem zeigte der Designer auf der Fashion Week auch noch tragbare Outfits, so dass man davon ausgehen kann, dass Patrick Mohr langsam seriös und erwachsen werden möchte. Seine Kunden sieht der Designer 2012 in tragbaren urbanen Outfits mit den gewohnten geometrisch kantigen Schnitten. Fazit: we want mohr…
Charity für Pawi Event mit Oliver Polak, Rainer Meifert, Tom Lemke, Oliver Polak, Foto, Berlin, wagg.de
Die letzten drei Tage standen dann mal ganz im Zeichen starker Frauen aus Übersee: Am Sonntag, bei der Premiere der mutierten minderjährigen Ninja Schildkröten, sorgte zunächst Megan Fox nicht nur für einen erhöhten Pulsschlag bei den Gästen und Fans der Uraufführung, sondern auch mal wieder für eine Priese Hollywood-Glam in der Hauptstadt. Nachdem die sexy Schauspielerin aus allen Perspektiven abgelichtet worden war, ging es im Turtles-Style untertage in die UFO Sound Studios und auf die Augen und Löffel gab es dann einen typischen "Michael Bay"-Streifen. Die total intelligente und null kurzweilige Handlung (New York muss vor einem Giftgasangriff gerettet werden!) diente erwartungsgemäß als Hintergrundkulisse für Action und Cgi-Effekte im Minutentakt, wobei die Riesenschildkröten im Gegensatz zum Comic aber eher wie eine Mischung aus „Shrek“ und „Troll“ wirken und auch "Schredder" irgendwie nichts humanes mehr an sich hat, sondern wie eine Art Cyborg-Terminator oder Transformer aussieht.
Charity für Pawi Event mit Oliver Polak, Rainer Meifert, Tom Lemke, Oliver Polak, Foto, Berlin, wagg.de
Natürlich war bei dem Promi-Fussballspiel des Radiosenders kissFM Trash und Klamauk bis der Notarzt kommt angesagt, setzten sich die „Promis“ bei dem Kisscup 2012 titulierten Fussballspiel doch größtenteils aus den Casting-Shows und Soaps der Republik zusammen. Doch genauso wie das alte mathematische Axiom minus (Trash) mal minus (Klamauk) gleich plus ist und guter Geschmack auch tot langweilig sein kann, so hatte auch der Kisscup 2012 seine Momente. So konnten man etwa Fehlpass auf Fehlpass von Cem Özdemir und vom Tiger ("der Kralle von Kreuzberg") bewundern, das solariumgebräunte Teppichluder Micaela Schäfer mit einem Hauch von Nichts auf dem Körper in der Umkleide besuchen und diverse Casting-Show Stars live auf dem Bolzplatz lauschen.
follow us on instafame :)