Premiere Ohne Gnade
fp | 24.04.2013   
Premiere Ohne Gnade, Birgit Stein, Sina Tkotsch, Sylta Fee Wegmann, Jürgen Prochnow, Jan Fedder, Rolf Zacher, Thomas Heinze, Christoph M. Ohrt, Tom Gerhardt, Catrin Striebeck, Frank Kuestner, Alexander Roger Wolf, Helge Schneider, Foto, Berlin, wagg.de
Letzte Woche war ja etwas mau mit lustigen Events, was ja auch mal nicht schaden muss und dafür stehen diese Woche nur wieder circa 10000 Sachen auf einmal an. Gestern ging es erst mal nicht debil Fußball kucken, sondern ganz entspannt ins Kino zur Premiere der Trash-Komödie „Ohne Gnade“, die groß Uraufführung im Cinestar am Alex feierte. Der „Brot und Spiele“-Verzicht hat sich dann auch mehr oder weniger gelohnt, denn der Filmtitel ist auch Programm des Streifens und trotz einer schwachsinnigen Handlung und einigen Längen gab es doch zahlreiche Lacher und viele schräge Szenen auf der Leinwand zu bewundern. Inhaltlich geht es um den ewigen Kampf der Geschlechter, welches in eine Art Geschlechter-Krieg ausartet und wobei selbstverständlich weder an reichlich Klischees noch an Stereotypen gespart wird.



Premiere Ohne Gnade, Birgit Stein, Sina Tkotsch, Sylta Fee Wegmann, Jürgen Prochnow, Jan Fedder, Rolf Zacher, Thomas Heinze, Christoph M. Ohrt, Tom Gerhardt, Catrin Striebeck, Frank Kuestner, Alexander Roger Wolf, Helge Schneider, Foto, Berlin, wagg.de
Premiere Ohne Gnade, Birgit Stein, Sina Tkotsch, Sylta Fee Wegmann, Jürgen Prochnow, Jan Fedder, Rolf Zacher, Thomas Heinze, Christoph M. Ohrt, Tom Gerhardt, Catrin Striebeck, Frank Kuestner, Alexander Roger Wolf, Helge Schneider, Foto, Berlin, wagg.de
Premiere Ohne Gnade, Birgit Stein, Sina Tkotsch, Sylta Fee Wegmann, Jürgen Prochnow, Jan Fedder, Rolf Zacher, Thomas Heinze, Christoph M. Ohrt, Tom Gerhardt, Catrin Striebeck, Frank Kuestner, Alexander Roger Wolf, Helge Schneider, Foto, Berlin, wagg.de
Premiere Ohne Gnade, Birgit Stein, Sina Tkotsch, Sylta Fee Wegmann, Jürgen Prochnow, Jan Fedder, Rolf Zacher, Thomas Heinze, Christoph M. Ohrt, Tom Gerhardt, Catrin Striebeck, Frank Kuestner, Alexander Roger Wolf, Helge Schneider, Foto, Berlin, wagg.de
Ohne Gnade ist natürlich kein intellektueller Arthaus/Feuilleton-Film und wird von der Filmkritik wohl ziemlich verissen werden, aber jeder Film hat auch seine Momente und wer Helge Schneider und kurzweilige Pro7-Klamauk-Unterhaltung gepaart mit ein paar Bierchen mag, liegt bei Ohne Gnade sicherlich goldrichtig.



Kinostart ist am 2. Mai, aber wie bereits erwähnt sollte man eher auf den DVD-Release warten, denn für den 2 Promille Video/DVD-Abend ist die Komödie wirklich bestens geeignet…

Premiere Ohne Gnade, Birgit Stein, Sina Tkotsch, Sylta Fee Wegmann, Jürgen Prochnow, Jan Fedder, Rolf Zacher, Thomas Heinze, Christoph M. Ohrt, Tom Gerhardt, Catrin Striebeck, Frank Kuestner, Alexander Roger Wolf, Helge Schneider, Foto, Berlin, wagg.de
Premiere Ohne Gnade, Birgit Stein, Sina Tkotsch, Sylta Fee Wegmann, Jürgen Prochnow, Jan Fedder, Rolf Zacher, Thomas Heinze, Christoph M. Ohrt, Tom Gerhardt, Catrin Striebeck, Frank Kuestner, Alexander Roger Wolf, Helge Schneider, Foto, Berlin, wagg.de
Premiere Ohne Gnade, Birgit Stein, Sina Tkotsch, Sylta Fee Wegmann, Jürgen Prochnow, Jan Fedder, Rolf Zacher, Thomas Heinze, Christoph M. Ohrt, Tom Gerhardt, Catrin Striebeck, Frank Kuestner, Alexander Roger Wolf, Helge Schneider, Foto, Berlin, wagg.de
Premiere Ohne Gnade, Birgit Stein, Sina Tkotsch, Sylta Fee Wegmann, Jürgen Prochnow, Jan Fedder, Rolf Zacher, Thomas Heinze, Christoph M. Ohrt, Tom Gerhardt, Catrin Striebeck, Frank Kuestner, Alexander Roger Wolf, Helge Schneider, Foto, Berlin, wagg.de
hier gehts zur Fotogalerie


Kategorie: Film

Premiere Ohne Gnade, Birgit Stein, Sina Tkotsch, Sylta Fee Wegmann, Jürgen Prochnow, Jan Fedder, Rolf Zacher, Thomas Heinze, Christoph M. Ohrt, Tom Gerhardt, Catrin Striebeck, Frank Kuestner, Alexander Roger Wolf, Helge Schneider, Foto, Berlin, wagg.de
Wo ich mindestens 9 Leben hab und natürlich das Mausen nicht sein lassen kann, ging es gestern Abend noch ins Kino zu Bob, der Streuner, ein herzzerreißender Streifen aus England über die Freundschaft zwischen einen Stubentiger und und einen Menschen. Erzählt wird die auf wahren Begebenheiten beruhende Story von einem Heroin-abhängigen Straßenmusiker, der alles verloren hat und durch den positiven Einfluss seines Katers wieder auf den drogenfreien Pfad der Tugend zurückgeführt wird und ein Bestseller über sein Leben auf der Straße geschrieben hat. Als die Leinwand freigegeben wurde, hatte ich zunächst die Befürchtung, dass das Drama in unerträglichen Katzen- und Emokitsch ausarten würde, der Katzen-Film schafft aber den schmalen Grat aus emotionaler Berührung und einer wirklich interessanten und authentischen Story über das Leben am Rande der Gesellschaft.
Premiere Ohne Gnade, Birgit Stein, Sina Tkotsch, Sylta Fee Wegmann, Jürgen Prochnow, Jan Fedder, Rolf Zacher, Thomas Heinze, Christoph M. Ohrt, Tom Gerhardt, Catrin Striebeck, Frank Kuestner, Alexander Roger Wolf, Helge Schneider, Foto, Berlin, wagg.de
In der Prince Charles Bar gab es gestern mal keine innovativen Club-Tunes auf die Ohren, sondern solider Texas-RocknRoll von den Boss Hoss rockte das Haus am Moritzplatz. Anlass für den Stilbruch war die Launch-Party für die neue Zocker-Konsole Vita, so dass die gerade regenerierte Berlinale-Leber von den meisten geladenen Gästen berlinstyle schon am Dienstag wieder ruiniert war ;). Die Konsole von Sony gibt es ab heute weltweit zu kaufen und Clou der Vita ist ihr kompaktes Taschenformat und ihr Touchscreen-Display, so dass man wie früher beim Game Boy auch unterwegs zocken kann. Zudem kann man mit der Vita auch Filme anschauen, Mukke hören und im Internet surfen. Bis auf telefonieren also im Prinzip alles was ein Smartphone oder iPad auch kann. So wird es mit Sicherheit nicht uninteressant wer sich auf dem Markt letztendlich durchsetzt, zumal die Welt der Videospiele von Smartphones und Tablets gerade umgekrempelt wird… Mehr Fotos von der Boss Hoss Record Release Party letztes Jahr im Whitetrash gibt es übrigens noch hier anzuschauen http://www.wagg.de/blog.php?id=306&action=detail&action1=neu
Premiere Ohne Gnade, Birgit Stein, Sina Tkotsch, Sylta Fee Wegmann, Jürgen Prochnow, Jan Fedder, Rolf Zacher, Thomas Heinze, Christoph M. Ohrt, Tom Gerhardt, Catrin Striebeck, Frank Kuestner, Alexander Roger Wolf, Helge Schneider, Foto, Berlin, wagg.de
Wo ja TV gucken Leben aus zweiter Hand ist und Kopfkino nicht immer die besten Filme spielt, war am ittwoch mal wieder Zeit für bewegte Bilder auf großer Leinwand und es ging zur Premiere von Blacktape, nach Blutzbrüdaz vor circa 100 Jahren endlich mal wieder ein deutscher HipHop Film. Zuerst saß ich aber erstmal im falschen Film respektive Kino, weil die Uraufführung wegen des Streiks im Babylon gar nicht in Mitte, sondern in good old Kreuzberg stattfand. Blacktape ist eine Art Fake Doku, die die Ursprünge des deutschsprachigen Rap erzählt und eine Art Roadmovie auf den Spuren des ersten Rapper Tigon ist. Dieser spielte angeblich anno 1986 einen Gig und verschwand dann spurlos von der Bildfläche. Dabei gibt es einigen Geschichtsunterricht, etwa über die Abitur-Rapper aus Schwabenland, die Spass-Fraktion aus Hamburg oder die bösen Jungxx aus der Hauptstadt und viele Protagonisten von heute und damals wie etwa Materia, Max Herre, Thomas D oder Haftbefehl kommen zu Wort.
Premiere Ohne Gnade, Birgit Stein, Sina Tkotsch, Sylta Fee Wegmann, Jürgen Prochnow, Jan Fedder, Rolf Zacher, Thomas Heinze, Christoph M. Ohrt, Tom Gerhardt, Catrin Striebeck, Frank Kuestner, Alexander Roger Wolf, Helge Schneider, Foto, Berlin, wagg.de
Die Hauptstadt im „Zoolander“ Rausch: Einen Tag vor der Premiere der kultigen Fashion-Komödie wurde erstmal beim „Zoolander 2 Fashion Award“ im Soho vorbeigeguckt, wobei ich mich da eh mal über das Essen beschweren wollte =D. Im Rahmen einer Modenschau wurden Outfits im Zoolander-Style prämiert, die ein paar AMD Studenten zusammengenäht hatten und vor einer fachkundigen Jury, wie zum Beispiel Natascha Ochsenknecht, gezeigt wurden. Wie immer bei Studi-Schauen gab es keine Kollektion oder sowas wie eine klare Linie, sondern das Thema wurde von den schicken Privatstudenten recht unterschied interpretiert. Auf jeden Fall sah man den Entwürfen die Freude an der Aufgabenstellung an, es musste auch mal keine tragbare und langweilige Alltagskleidung designt werden, sondern der Fokus stand auf bad taste, glam-trash und proll couture.
Premiere Ohne Gnade, Birgit Stein, Sina Tkotsch, Sylta Fee Wegmann, Jürgen Prochnow, Jan Fedder, Rolf Zacher, Thomas Heinze, Christoph M. Ohrt, Tom Gerhardt, Catrin Striebeck, Frank Kuestner, Alexander Roger Wolf, Helge Schneider, Foto, Berlin, wagg.de
Gestern Abend war Fashion-Week gestern und anstatt neue Styles auf den Laufstegen zu begutachten oder gepflegt die Leber zu schädigen ging es ganz entspannt ins Kino den neuen Streifen vom Peter Torwarth „Nicht mein Tag“ anzuschauen. Zwar war es mega nervig das wieder alles parallel lief, trotzdem hat sich der Kinobesuch gelohnt, denn das Ruhrpott/Buddy/Gangster-Roadmovie besticht durch viele kuule Pointen, schön schrägen „Die Kassierer“/Ruhrpott-Humor und einen super aufspielenden Cast (u.a. Moritz Bleibtreu, Ralf Richter, Anna Maria Mühe, Axel Stein, Jasmin Gerat u.a.) und ist definitiv mal wieder ein besserer deutscher Film geworden. Inhaltlich geht es um einen Banküberfall und einer daraus resultierenden Entführung und dem Entstehen einer „ziemlich“ besten Freundschaft zweier „ziemlich“ unterschiedlicher Charaktere.
follow us on instafame :)