Premiere The Butterflys Dream - Kelebegin Rüyasi!
fp, | 27.02.2013   
The Butterflys Dream - Kelebegin Ryasi!, Kıvan Tatlıtuğ, Mert Fırat, Yılmaz Erdoğan, Rolf Scheider, Jan-Henrik M. Scheper-Stuke
Weil man whrend der Berlinale ja als Normalsterblicher nie zum Filmeanschauen kommt ;), ging es dann letzten Freitag endlich mal wieder ins Kino zur Premiere des trkischen Arthaus-Films The Butterflys Dream - Kelebegin Ryasi!. Wie immer zu spt wurde der rote Teppich verpasst, wo urig viele trkische Teenie-Mdchen kreischten, da in der Hauptrolle des Streifens der trkische Soap-Superstar Kıvan Tatlıtuğ zu sehen ist.



The Butterflys Dream - Kelebegin Ryasi!, Kıvan Tatlıtuğ, Mert Fırat, Yılmaz Erdoğan, Rolf Scheider, Jan-Henrik M. Scheper-Stuke
The Butterflys Dream - Kelebegin Ryasi!, Kıvan Tatlıtuğ, Mert Fırat, Yılmaz Erdoğan, Rolf Scheider, Jan-Henrik M. Scheper-Stuke
The Butterflys Dream - Kelebegin Ryasi!, Kıvan Tatlıtuğ, Mert Fırat, Yılmaz Erdoğan, Rolf Scheider, Jan-Henrik M. Scheper-Stuke
The Butterflys Dream - Kelebegin Ryasi!, Kıvan Tatlıtuğ, Mert Fırat, Yılmaz Erdoğan, Rolf Scheider, Jan-Henrik M. Scheper-Stuke
In dem bildgewaltigen Liebesdrama wirkt der Cast dann zwar etwas hlzern und die latent kitschig-schmachtende Handlung pltschert auch stundenlang ohne wirkliche Dramatik dahin, was aber alles durch interessante Einblicke in die trkische Historie und die Konterkarierung von orientalischen Klischees wieder relativiert wird, da The Butterflys Dream, wenn man von Filmen wie Fetih 1453 oder Tal der Wlfe ausgeht, wohl ein recht untypischer Film aus der Trkei geworden ist.



Expliziter Sex spielt in dem historischen Liebesfilm zwar keine Rolle und vieles verliert sich auch in unschuldigen Andeutungen, aber in Hinblick der aktuellen traditionellen Rckbesinnung in der Region wirkt The Butterflys Dream schon recht skular und zeigt eine fast schon europische Trkei. The Butterflys Dream - Kelebegin Ryasi! luft seit dem 21. Februar im Kino

The Butterflys Dream - Kelebegin Ryasi!, Kıvan Tatlıtuğ, Mert Fırat, Yılmaz Erdoğan, Rolf Scheider, Jan-Henrik M. Scheper-Stuke
The Butterflys Dream - Kelebegin Ryasi!, Kıvan Tatlıtuğ, Mert Fırat, Yılmaz Erdoğan, Rolf Scheider, Jan-Henrik M. Scheper-Stuke
The Butterflys Dream - Kelebegin Ryasi!, Kıvan Tatlıtuğ, Mert Fırat, Yılmaz Erdoğan, Rolf Scheider, Jan-Henrik M. Scheper-Stuke
The Butterflys Dream - Kelebegin Ryasi!, Kıvan Tatlıtuğ, Mert Fırat, Yılmaz Erdoğan, Rolf Scheider, Jan-Henrik M. Scheper-Stuke
hier gehts zur Fotogalerie


Kategorie: Film

The Butterflys Dream - Kelebegin Ryasi!, Kıvan Tatlıtuğ, Mert Fırat, Yılmaz Erdoğan, Rolf Scheider, Jan-Henrik M. Scheper-Stuke
Wo ja die guten Filme dieses Jahr recht rar gest sind und bisher lediglich ein Stumm- und ein Ufo-Nazi Film punkten konnte, kommt mit This Aint California endlich wieder ein uerst sehenswerter Film in die Kinos. This Aint California ist eine Dokumentation ber die Skater-Szene in der ehemalige DDR und so wurde bei der gestrigen Film-Premiere auch nicht langweilig auf dem roten Teppich rumgepost sondern kurzerhand die Fliehkrfte relativiert und ordentlich ber einen alten Trabi rbergeskatet ^^. Genauso unlangweilig ging es im Anschluss mit dem Film weiter, der eine Art Punk-Mrchen ber die Rollbrettfahrer hinter dem Eisernen Vorhang erzhlt: untermalt mit einem super 80er Soundtrack geht es um das DIY zusammenschrauben der Boards, Skateboard fahren auf dem Alexanderplatz, die Verfolgung durch die Stasi und natrlich viel Party. Durch die chronologische Erzhlweise und die rasanten Filmschnitte wirkt Das ist nicht Kalifornien auch weniger wie eine Dokumentation als wie ein Spielfilm, der auch ohne Techno, wie bei Berlin Calling oder dem Bar25 Streifen etwa, das Zeug zum neuen Berlin-Kultfilm hat.
The Butterflys Dream - Kelebegin Ryasi!, Kıvan Tatlıtuğ, Mert Fırat, Yılmaz Erdoğan, Rolf Scheider, Jan-Henrik M. Scheper-Stuke
Ich gehe ja zum Fernsehen immer ganz old-School ins Kino, Leben aus zweiter Hand muss schlielich auch mal sein. Am Montag feierte in der Astor Filmlounge Kudamm 56 Urauffhrung, ein ZDF Dreiteiler, in welchen der Zuschauer in das gute alte West-Berlin der 50 Jahre zurckgebeamt wird und wo es viel Drama und Herzschmerz um 3 pubertierende Schwestern geht. Thematisch steht zudem das damalige Rollenbild der Frau, das aufkommenen des RocknRoll und die zu dieser Zeit noch sehr junge Nazi-Vergangenheit im Fokus. Die Serie besticht durch eine mega liebevolle Requisite und einen toll aufspielenden Cast (u.a. Sonja Gerhardt, Claudia Michelsen, Emilia Schle, Heino Ferch, Uwe Ochsenknecht) und Lacher des Abends, dass der U-Bahnhof Kurfrstendamm zum Alexanderplatz verlegt wird, hallo Location-Scout =D, und der Prenzlauer Berg wie Mordor aus "Herr der Ringe" in Szene gesetzt wird. Gezeigt wurde leider nur der erste Teil, so dass ich gar nicht so viel spoilern kann, Kudamm 56 spielt aber in etwa der gleichen Liga wie "Weissensee oder Unsere Mtter, unsere Vter, so dass sich die GEZ-Zwangsgebhren lhnen direkt mal lohnt.
The Butterflys Dream - Kelebegin Ryasi!, Kıvan Tatlıtuğ, Mert Fırat, Yılmaz Erdoğan, Rolf Scheider, Jan-Henrik M. Scheper-Stuke
Skurril dass ausgerechnet die Telefongesellschaften bei ihren Parties immer die ungewhnlichsten Gste einladen: Im Mrz bei E-Plus konnte man zum Beispiel zusammen mit Hans-Dietrich Genscher und Haddaway feiern ( siehe http://www.wagg.de/blog.php?id=187&action=detail&action1=neu&pos=16 ) und zum Launch des Online-Kiosk Page Place, wo in der Hauptsache digitale Bcher fr Tablets und Smartphones mit Android Betriebssystem downgeloadet werden knnen, lud die Telekom ins E-Werk, wo Markus Kavka und Oliver Korittke aus Jerry Cotton von einem Tablet-PC vorlasen und die vllig zuttowierten Haudegen live spielten. Bei letzteren konnte man auf den ersten Blick - optisch gesehen - an Bandmitglieder von Landser denken, die schon ziemlich kontrr zu den eher apart gekleideten Telekom-Managern wirkten, aber mit ihrer juten Mischung irgendwo zwischen Hans Albers, 90er Jahre Bhse Onkelz-Balladen und Social Distortion konnten die Jungs aus Marzahn-Hellersdorf mit uerst authentischer Musik und Lyrics begeistern. Textlich geht es bei Haudegen, denen eine steile Karriere vorausgesagt wird, um zeitlose Themen wie Liebe, Schmerz und Heimat
The Butterflys Dream - Kelebegin Ryasi!, Kıvan Tatlıtuğ, Mert Fırat, Yılmaz Erdoğan, Rolf Scheider, Jan-Henrik M. Scheper-Stuke
Wer braucht schon stickige und langweilige Clubs wenn drauen die Sonne lacht und wenn es zudem berall Sptis gibt wo man Bier kaufen und noch viel besser auch davor rumlungern kann. So entstand bei Flux.fm und Wulle Bier (die sich auch um den entsprechenden Flssigkeitshaushalt kmmerten - Prost!) die kreative Idee der Wulle Spti Tour wo vor den 3 kultigsten Sptis Berlins Schaufensterkonzerte stattfanden. Am Start waren dabei The Mokkers, Electro Casa Novo, I m Not A Band sowie der omniprsente MC Fitti. Kuul bei den erst genannten, dass es nach wie vor junge Mdels gibt die auf Garage-Punk stehen und einfach mal Bock haben die Garage zu rocken und Pebbles-Mukke zu machen wie hier anschaulich unter Beweis gestellt wird
The Butterflys Dream - Kelebegin Ryasi!, Kıvan Tatlıtuğ, Mert Fırat, Yılmaz Erdoğan, Rolf Scheider, Jan-Henrik M. Scheper-Stuke
Jeden Sommeranfang finden die Kollektionsprsentationen der grossen Modeschulen statt und die Absolventen werden ins Leben entlassen. So haben am Montag auch die Studenten der schicken Esmod-Modeschule gezeigt, dass sie im Unterricht schn aufgepasst und einiges gelernt haben. Diesmal wurde das stylische Bikini Kaufhaus als Kulisse fr die Fashion Show ausgewhlt und auf dem Laufsteg gab es wieder ein breites Spektrum an unterschiedlichen Styles zu sehen, von Prt--porter bis zu oft im Berghain gechillt =DAvantgarde war neben den stolzen Eltern in der Front Row alles dabei, so dass die geladenen Gste gut bei Laune gehalten wurden.
follow us on instafame :)