Kotzreiz Record Release Party
fp | 08.10.2012   
Kotzreiz, Cortina Bob, Du machst die Stadt kaputt, Punk bleibt Punk, Tour, 2012, Live, Konzert, Foto, Berlin, wagg.de
Nach dem sensationellen Debut-Album Du machst die Stadt kaputt vor 2 Jahren haben Kotzreiz nun nachgelegt und endlich die neue Pladde Punk bleibt Punk veröffentlicht. Das musste natürlich gebührend mit einer Tour gefeiert werden und zum Abschluss der Tournee wurde dann nochmal in der Berliner Heimat im Cortina Bob Station gemacht. Die Junx sahen zwar alle etwas mitgenommen vom Sauf-Tour-Stress aus aber rockten trotzdem jut das Haus und es gab alle Kult-Hits wie etwa „Berlin“, „Bauarbeiter stirb“, „Montag-Scheisstag“, „Punk bleibt Punk“, „Kotzreiz“ usw. auf die Punker-Ohren und alle gröhltensangen frenetisch Strophe für Strophe mit und es gab Pogo-„Dancing“ und Stagediving bis der Notarzt kam. Und das alles ohne Bühnengraben, Fantasie-Eintrittspreise und 10000 dumme Security-Spakkos und diesen ganzen sinnlosen Schwachsinn, so dass es beim Gig atmosphärisch wie früher bei den ganzen Punk/HC Shows in den besetzten Häusern oder JFZs war.


Kotzreiz, Cortina Bob, Du machst die Stadt kaputt, Punk bleibt Punk, Tour, 2012, Live, Konzert, Foto, Berlin, wagg.de
Kotzreiz, Cortina Bob, Du machst die Stadt kaputt, Punk bleibt Punk, Tour, 2012, Live, Konzert, Foto, Berlin, wagg.de
Kotzreiz, Cortina Bob, Du machst die Stadt kaputt, Punk bleibt Punk, Tour, 2012, Live, Konzert, Foto, Berlin, wagg.de
Kotzreiz, Cortina Bob, Du machst die Stadt kaputt, Punk bleibt Punk, Tour, 2012, Live, Konzert, Foto, Berlin, wagg.de


Die neue Pladde Punk bleibt Punk reicht zwar nicht ganz an das Hammer Debut ran, erfreut aber trotzdem mit Songs über Pfandflaschen, die böse BVG, Tote Hosen/Green Day-Pseudo-Punks ^^ und natürlich saufen („der klügere kippt nach“) jedes Deutschpunkherz. Und das alles nicht mit hirnlosen 08-15-Parolen-Deutschpunk, sondern mit goiler Mukke und lustig inteligenten Lyriks auf 80er Goldene Zitronen-, WIZO-, Die Kassierer oder …But Alive- Niveau. So kann man nach diesen ganzen 79er mod/77er Punk copy BandsIndie/Brit-Pop-Müll, Casting-Schrott und immer nur langweiligen Minimal endlich auch mal wieder auf lustige Konzerte gehen ohne sich dabei wie ewig gestrig zu fühlen.
Ach ja und wer am 18ten noch nix vor hat - da gibt’s gegen 19 Uhr im Vopo Records Plattenladen nen Kotzreiz unplugged Gig für umme inklusive Dosenbier (ich hoffe kein lauwarmes Hansa oder Karlsquell ;)) sowie vegane Würstchen…

Kotzreiz, Cortina Bob, Du machst die Stadt kaputt, Punk bleibt Punk, Tour, 2012, Live, Konzert, Foto, Berlin, wagg.de
Kotzreiz, Cortina Bob, Du machst die Stadt kaputt, Punk bleibt Punk, Tour, 2012, Live, Konzert, Foto, Berlin, wagg.de
Kotzreiz, Cortina Bob, Du machst die Stadt kaputt, Punk bleibt Punk, Tour, 2012, Live, Konzert, Foto, Berlin, wagg.de
Kotzreiz, Cortina Bob, Du machst die Stadt kaputt, Punk bleibt Punk, Tour, 2012, Live, Konzert, Foto, Berlin, wagg.de
hier gehts zur Fotogalerie


Kategorie: Musik

Kotzreiz, Cortina Bob, Du machst die Stadt kaputt, Punk bleibt Punk, Tour, 2012, Live, Konzert, Foto, Berlin, wagg.de
Gestern Abend wurde der Dienstagslethargie mal dezent ein Strich durch die Rechnung gezogen und bei der Axe Black Shirt / German Garment / DandyDiary Sause im Parker Bowles vorbeigekickt und was soll man sagen, lustige Abendgesellschaften sorgen manchmal für ein jutes Mittwochsdelirium. Zelebriert wurde der Release eines T-Shirts von Joko Winterscheidt, welches total stylisch und minimalistisch komplett in schwarz gehalten war und wohl die Modewelt revolutionieren wird. Nach dem der offizielle Teil für das must have Fashion Accessories beendet war, spielten leider nicht B.O.X.E.R., die neue Combo von Carl Jakob Haupt (schade hätte ich gerne verrissen =D), sondern eine Notwist-Cover Band, aber die ganzen Modemädchen fanden es jut und wippten zu den sentimentalen Beats mit ihren hübschen Köpfchen mit.
Kotzreiz, Cortina Bob, Du machst die Stadt kaputt, Punk bleibt Punk, Tour, 2012, Live, Konzert, Foto, Berlin, wagg.de
Im Rahmen des Gallery Weekends war nicht nur redundant Kunst anschauen angesagt, sondern es gab auch zahlreiche Anlässe zum Feiern. So zum Beispiel letzten Donnerstag im HBC. wo die Kooperation von COS (dem Edel-Label von H&M) mit dem deutschen Künstler Carsten Nicolai bis in die frühen Morgenstunden begossen wurde. Carsten Nicolai hat für den schwedischen Moderiesen eine Installation kreiert, die mit Reflektionen sowie dem Wechsel aus Licht und Schatten spielt und in der Filiale in der Neuen Schönhauser im Schaufenster zu sehen ist. Bei dem sehr stylischen Event war trotz zahlreicher Konkurrenz-Veranstaltungen gute Stimmung bis in die frühen Morgenstunden angesagt und es wurde ausgelassen getanzt.
Zwischenzeitlich ging es kurz rüber zur Verleihung des Deutschen Computerspielpreises der nur 3 Ecken weiter stattfand. Dort spielten sogar die Bosshoss, die aber leider wegen Cos verpasst wurden, dafür aber gewann der KillAspielEgo-Shooter Crysis 2 den Deutschen Computerspielpreis 2012 ^^ und ein Skandal lag in der Luft, denn die CSU sah natürlich wieder den Untergang des Abendlandes kommen und forderte prompt eine Neubesetzung der Jury des mit immerhin 150.000 € dotierten Preises. Die üblichen Argumente prallten in der Debatte aufeinander, die einen sahen die technische Qualität und den unterhaltungswert des Games höher bewertet als kulturell-pädagogische Kriterien, die anderen stellten die Kunstfreiheit wie auch die Freiheit des nicht gefallen müssen in den Vordergrund. In wieweit Crysis 2 nun eine Auszeichnung verdient oder eben nicht soll jedem selbst überlassen sein, zur Urteilsfindung kann man in den Trailer des Games hier hineinschauen
Kotzreiz, Cortina Bob, Du machst die Stadt kaputt, Punk bleibt Punk, Tour, 2012, Live, Konzert, Foto, Berlin, wagg.de
Hip und exzessiv durch Freakhain die Mitte ging es bei der Einführung der neuen WeSC Sneaker Kollektion im einzigen Musik Hotel Europas - dem nhow Hotel – zu, denn es wurde weniger über die neue Kollektion gefachsimpelt, denn bis in die Morgenstunden getanzt… +++ Zum warm werden verschlug es uns vorher noch ins Rheingold zu einem Geburtstag, wo uns DJ Jean-Luc Cravallo mit jazzigen Rhythm n Blues sowie Rockabilly auf den Samstag Abend einstimmte. Die Atmosphäre des Rheingold erinnert ein wenig an die 1000 Bar, wobei mir aber im Rheingold die Musik besser gefallen hat, da nicht so R&B lastig…
Kotzreiz, Cortina Bob, Du machst die Stadt kaputt, Punk bleibt Punk, Tour, 2012, Live, Konzert, Foto, Berlin, wagg.de
Seit gestern ist die Friedrichstrasse in Berlin-Mitte um eine Shoppingadresse reicher geworden, denn in die Nummer 88-89 ist der 60igste Esprit Store in Berlin eingezogen. Auf 3 Etagen inklusive reichlich Kalifornischen Flair kann nun die aktuelle Esprit-Kollektion erworben werden, die natürlich gewohnt casual ausgefallen ist. Das musste natürlich feierlich zelebriert werden und so kamen die geladenen Gäste nicht nur in den Genuss von saisonalem Finger-Food und reichlich Sekt, sondern auch der Stil vor Talent-Gründer Oliver Koletzki spielte mit Fran u.a. den Sommerhit Hypnotized live.
Kotzreiz, Cortina Bob, Du machst die Stadt kaputt, Punk bleibt Punk, Tour, 2012, Live, Konzert, Foto, Berlin, wagg.de
Gestern Abend gab es in der Galerienmeile im Scheunenviertel auch mal eine lustige Vernissage zu erleben und statt langweiliger Konzeptkunst stellte der Sexist der NationNiels Rufs einige Promis mit Maulsperren aus, so dass diese auf den Portrait-Fotos wie Hannibal Lecter aus Das Schweigen der Lämmer wirkten. Sympathischerweise ist Niels Rufs ja im Hauptberuf gar kein Fotograf, sondern war in den 90ern mal TV-Moderator, Berufsprovokateur und schlussendlich Bankrotteur und macht jetzt was mit Internet und wie ich finde auch gar nicht mal so schlecht. Genauso wie Fernsehschauen total Vintage und das World Wide Web toll ist, so beginnen viele Menschen mit zunehmenden Alter auch nach dem Lebenssinn zu fragen und so hat dieser Lebensabschnitt wohl auch vor dem Schauspieler-Fotografen nicht halt gemacht, denn das Konzept der Ausstellung stand ganz im Sinne des guten Charity-Zwecks.
follow us on instafame :)