Grand Défilé - Du Bist Die Mode - La Mode Cest Vous
fp, | 20.09.2012   
Grand Dfil - Du Bist Die Mode - La Mode Cest Vous: Jenny Elvers-Elbertzhagen, Rolf(e) Scheider, Michael Michalsky, Galeries Lafayette, 2012, Foto, Berlin, wagg.de
Der Grand Dfil - Du Bist Die Mode - La Mode Cest Vous-Event war ja bereits letzte Woche und da ich ja wie immer viel zu spt dran war und deswegen keine Fotos gemacht habe gab es bisher auch keine Bilders hier. Aber da mir der Nicholas Beutler noch so viele tolle Fotos geschickt hat gibt es hier doch noch eine Foto-Galerie mit vielen sehenswerten Aufnahmen von Deutschlands grter Catwalk-Schau. Das Luxuskaufhaus Galeries Lafayette prsentierte 200 Streetstyles von selbsternannten Modevictims, die sich bers Internet mit einem Foto von sich selbst und ihrem eigenen Style beworben hatten. Tausende folgten dem Aufruf und nach einem Online-Voting blieben 200 Personen brig, die bei der groen Schau auf dem Laufsteg partizipieren durften. Bei dem Modespektakel gab es dann natrlich keine Grenzen und von lustig bis Berliner Sachlichkeit gab es Outfits jeglichen Couleurs zu bewundern. Und es gab sogar etwas zu gewinnen, denn eine Jury krte eine Art Modevictim oft the Modevictims, welches dann zur groen La mode cest vous Show am 18.09. in Paris dabei sein durfte (Flug und bernachtung in Paris natrlich inklusive).


Grand Dfil - Du Bist Die Mode - La Mode Cest Vous: Jenny Elvers-Elbertzhagen, Rolf(e) Scheider, Michael Michalsky, Galeries Lafayette, 2012, Foto, Berlin, wagg.de
Grand Dfil - Du Bist Die Mode - La Mode Cest Vous: Jenny Elvers-Elbertzhagen, Rolf(e) Scheider, Michael Michalsky, Galeries Lafayette, 2012, Foto, Berlin, wagg.de
Grand Dfil - Du Bist Die Mode - La Mode Cest Vous: Jenny Elvers-Elbertzhagen, Rolf(e) Scheider, Michael Michalsky, Galeries Lafayette, 2012, Foto, Berlin, wagg.de
Grand Dfil - Du Bist Die Mode - La Mode Cest Vous: Jenny Elvers-Elbertzhagen, Rolf(e) Scheider, Michael Michalsky, Galeries Lafayette, 2012, Foto, Berlin, wagg.de
Ob die Jury aber ein fundiertes Urteil gesprochen hat, sei hier dahingestellt, war diese doch mit Modeexperten wie zum Beispiel Schauspielerin und Berufs-Ex-Freundin-von... Jenny Elvers-Elbertzhagen wirklich hochprozentigkartig besetzt. Nun ja, aber was ist schon gerecht im Leben
Grand Dfil - Du Bist Die Mode - La Mode Cest Vous: Jenny Elvers-Elbertzhagen, Rolf(e) Scheider, Michael Michalsky, Galeries Lafayette, 2012, Foto, Berlin, wagg.de
Grand Dfil - Du Bist Die Mode - La Mode Cest Vous: Jenny Elvers-Elbertzhagen, Rolf(e) Scheider, Michael Michalsky, Galeries Lafayette, 2012, Foto, Berlin, wagg.de
Grand Dfil - Du Bist Die Mode - La Mode Cest Vous: Jenny Elvers-Elbertzhagen, Rolf(e) Scheider, Michael Michalsky, Galeries Lafayette, 2012, Foto, Berlin, wagg.de
Grand Dfil - Du Bist Die Mode - La Mode Cest Vous: Jenny Elvers-Elbertzhagen, Rolf(e) Scheider, Michael Michalsky, Galeries Lafayette, 2012, Foto, Berlin, wagg.de
hier gehts zur Fotogalerie


Kategorie: Lifestyle

Grand Dfil - Du Bist Die Mode - La Mode Cest Vous: Jenny Elvers-Elbertzhagen, Rolf(e) Scheider, Michael Michalsky, Galeries Lafayette, 2012, Foto, Berlin, wagg.de
Bei den ganzen hirnlosen Soap-, Casting- und Talkshows tagtglich im Fernsehen hat man irgendwann einfach den Kanal gestrichen voll und anstatt schier endloser Werbeblcke die an den Nerven rtteln, ging es am Mittwoch lieber mal wieder entspannt ins Kino zur Premiere von Scherbenpark. Scherbenpark basiert auf den gleichnamigen Bestseller von Alina Bronsky und ist der neue Film von Bettina Blmner, die ja mit der Dokumentation "Prinzessinnenbad" ("Ich komm aus Kreuzberg, du Muschi!") recht bekannt geworden ist und auch bei ihren Kino-Spielfilmdebt dreht sich wieder alles um die die (Abgrnde ;)) der weiblichen Adoleszenz. Inhaltlich geht es in dem Coming-Of-Age-Drama um das schwierige Aufwachsen in einer zerrtteten Familie in einem Vorstadt-Plattenbau-Ghetto und angereichert ist die Story auerdem mit einer Prise Culture-Clash zwischen Ober- und Unterschicht und einen Schicksalsschlag gibt es auch noch. Dabei wei die Geschichte weites gehend zu berzeugen und wirkt auch authentisch, nerven tun nur die Prekariat-Klischees und dass die Handlung auf Dauer doch etwas kurzweilig dahin pltschert. Sehenswert ist aber auf jeden Fall die toll aufspielende Hauptdarstellerin Jasna Fritzi Bauer, der es beim Schreien, Rumzicken und schlagfertig Sprche klopfen direkt Spa macht (ber die Schulter) (zu)zuschauen und wer schon Berliner Schule-Arthaus Streifen a la Halbe Treppe mochte und sich auch von den dramatischen Pubertts-Ausbrchen nicht abschrecken lsst, dem sei das lsen einer Kinokarte hiermit anempfohlen.
Grand Dfil - Du Bist Die Mode - La Mode Cest Vous: Jenny Elvers-Elbertzhagen, Rolf(e) Scheider, Michael Michalsky, Galeries Lafayette, 2012, Foto, Berlin, wagg.de
Am Dienstagabend wurde sich dann auch mal in den Modetrubel gestrzt und ins Zelt zum Kilian Kerner getigert, wo der erste offizielle Tag der Modewoche eingelutet wurde. Kilian Kerner gehrt ja de Facto schon zum Inventar der Fashion-Week und seit 6 Jahren findet seine Show, man knnte direkt seine Uhr nachstellen, immer am ersten Tag pnktlich um 20:00 an (kuckst du hier, hier, hier oder hier). Bei dem bestndigen Designer trgt man Im Herbst/Winter 2014/2015 latent grunge-inspirierte Roben die recht martialisch und oversized ausfielen und ich spontan an nevermindSeattle im Herbst anno 1991 denken musste.
Grand Dfil - Du Bist Die Mode - La Mode Cest Vous: Jenny Elvers-Elbertzhagen, Rolf(e) Scheider, Michael Michalsky, Galeries Lafayette, 2012, Foto, Berlin, wagg.de
So einfach kann es mit der Einfhrung eines neuen Modelabels gehen: Eine Kollektion entwerfen, ein paar Freunde zur Lauch Party einladen und los gehts. Das neue Label Propeller, welches sich auf T-Shirts, Tops und Longsleeves spezialisiert hat bestreitet auch gleich unkonventionelle Wege, denn es wird weder eine Sommer- noch eine Winterkollektionen geben, sondern die Entwrfe unterliegen immer bestimmter Kampagnen. Bei der Startkampagne wurde sogleich ein kontroverses Thema ausgewhlt, denn auf den Entwrfen sind die Symbole der fnf groen Weltreligionen wie zum Beispiel Davidsterne, Halbmonde und Christenkreuze zu sehen. So heit die Kampagne denn auch Faith Loves Peace, was bersetzt soviel bedeutet wie: Glaube liebt Frieden. Mit der neuen PropellerKollektion kann die religise Toleranz seiner Mitmenschen also bestens ausgetestet werden, zu Empfehlen wre an dieser Stelle ein Spaziergang wahlweise mit einem David-Stern T-Shirt durch Neuklln, oder mit einem Halbmond T-Shirt durch Marzahn. Ob sich bei den stolzen T-Shirt Preisen zwischen 130 und 170 uro jedoch viele Kufer finden werden, die die Toleranzgrenzen ihrer Mitbrger mal austesten wollen sei dahingestellt, aber hohe Preise mssen sich ja nicht per se negativ auf das Geschft auswirken. Denn um den gleichen Gewinn zu erzielen msste zum Beispiel H&M gleich 10 T-Shirts verkaufen - eine hnliche Kostenstruktur mal angenommen
Grand Dfil - Du Bist Die Mode - La Mode Cest Vous: Jenny Elvers-Elbertzhagen, Rolf(e) Scheider, Michael Michalsky, Galeries Lafayette, 2012, Foto, Berlin, wagg.de
Skurril dass ausgerechnet die Telefongesellschaften bei ihren Parties immer die ungewhnlichsten Gste einladen: Im Mrz bei E-Plus konnte man zum Beispiel zusammen mit Hans-Dietrich Genscher und Haddaway feiern ( siehe http://www.wagg.de/blog.php?id=187&action=detail&action1=neu&pos=16 ) und zum Launch des Online-Kiosk Page Place, wo in der Hauptsache digitale Bcher fr Tablets und Smartphones mit Android Betriebssystem downgeloadet werden knnen, lud die Telekom ins E-Werk, wo Markus Kavka und Oliver Korittke aus Jerry Cotton von einem Tablet-PC vorlasen und die vllig zuttowierten Haudegen live spielten. Bei letzteren konnte man auf den ersten Blick - optisch gesehen - an Bandmitglieder von Landser denken, die schon ziemlich kontrr zu den eher apart gekleideten Telekom-Managern wirkten, aber mit ihrer juten Mischung irgendwo zwischen Hans Albers, 90er Jahre Bhse Onkelz-Balladen und Social Distortion konnten die Jungs aus Marzahn-Hellersdorf mit uerst authentischer Musik und Lyrics begeistern. Textlich geht es bei Haudegen, denen eine steile Karriere vorausgesagt wird, um zeitlose Themen wie Liebe, Schmerz und Heimat
Grand Dfil - Du Bist Die Mode - La Mode Cest Vous: Jenny Elvers-Elbertzhagen, Rolf(e) Scheider, Michael Michalsky, Galeries Lafayette, 2012, Foto, Berlin, wagg.de
Wenn Gott gewollt htte, dass wir laufen, htte er wohl nicht das Automobil erfinden lassen, oder so hnlich =D, trotzdem kann man mich ja mit Automobilindustrie-Events, bis auf wenige Ausnahmen regelrecht jagen, bin ich fr fundierte Sechsgang-Doppelkupplungsgetriebe- oder Drehmomente bei Hybridmotoren Fachdebatten einfach immer viel zu oberflchlich und als passionierter Fugnger luft man ja eh immer gerne weiter, als ein Auto lang ist. Bei der Launch-Party der Cadillac Experience wurde aber nicht schnde im Dieter Zetsche Style gefachsimpelt, sondern richtig stylisch in einer Tiefgarage das Tanzbein zu den juten Reggae/Soul Klngen von Aloe Blacc geschwungen, so dass man sich schon fast wie im Yaam, denn im Cadillac-Showroom vorkam. Bei dem epischen Motown-Soul-Style Song The Man
follow us on instafame :)