Fashion-Week 2012-Tag 1/2: Installation 1913Berlin by Yujia Zhai-Petrow +++ Lena Hoschek Fashion Show & Afterparty +++ OnePiece Party
fp | 06.07.2012   
Fashion-Week 2012, Installation 1913Berlin by Yujia Zhai-Petrow, Lena Hoschek Fashion Show & Afterparty, OnePiece Party, Bonnie Strange, Shermine Shahrivar, Noah Becker, Betty de Luxe, Lena Hoschek, Marcel Ostertag, Rolf Scheider, Leila Lowfire
Am nächsten Tag ging es dann mit wenig Schlaf und viel Restalkoh**** schon gegen 11 früh ins "Zelt" zur Show von Lena Hoschek. Am Brandenburger Tor werden viele Modeopfer ersteinmal dumm gekuckt haben, denn wegen der Fanmeile wurde das Mode-Zelt ersteinmal 1-2 Kilometer weiter zur Siegessäule verlegt. Dort angekommen ging es noch kurz zur Installation des Cashmere Labels 1913 Berlin das sich für die Präsentation wohl ein wenig die falsche Jahreszeit ausgesucht hatte, denn es war gefühlte 50 Grad heiss. Abgesehen von der Hitze konnte die Kollektion aber mit einem gelungenen Mix aus Sportswear und Streetstyle überzeugen.


Fashion-Week 2012, Installation 1913Berlin by Yujia Zhai-Petrow, Lena Hoschek Fashion Show & Afterparty, OnePiece Party, Bonnie Strange, Shermine Shahrivar, Noah Becker, Betty de Luxe, Lena Hoschek, Marcel Ostertag, Rolf Scheider, Leila Lowfire
Fashion-Week 2012, Installation 1913Berlin by Yujia Zhai-Petrow, Lena Hoschek Fashion Show & Afterparty, OnePiece Party, Bonnie Strange, Shermine Shahrivar, Noah Becker, Betty de Luxe, Lena Hoschek, Marcel Ostertag, Rolf Scheider, Leila Lowfire
Fashion-Week 2012, Installation 1913Berlin by Yujia Zhai-Petrow, Lena Hoschek Fashion Show & Afterparty, OnePiece Party, Bonnie Strange, Shermine Shahrivar, Noah Becker, Betty de Luxe, Lena Hoschek, Marcel Ostertag, Rolf Scheider, Leila Lowfire
Fashion-Week 2012, Installation 1913Berlin by Yujia Zhai-Petrow, Lena Hoschek Fashion Show & Afterparty, OnePiece Party, Bonnie Strange, Shermine Shahrivar, Noah Becker, Betty de Luxe, Lena Hoschek, Marcel Ostertag, Rolf Scheider, Leila Lowfire


Bei der Modenschau von Lena Hoschek stand das Mexiko der 50er und 60er und der „Dìa des los Muertos“ Pate für die neue Kollektion. Es gab bunte Ethno-Gewänder zu sehen und die Models liefen als Totenköpfe geschminkt und mit Blumenkränzen im Haar über den Laufsteg. Mit der Hommage an vergangene Zeiten ist sich die Wiener Designerin ihren Style auch 2012 treu geblieben, nach den Dirndls und Petticoats in den letzten Jahren wirken die Kreationen aber nicht mehr ganz so extrem retro, sondern wie eine zeitlose Weiterentwicklung des Vintage-Genres. Nach der Show ist meistens vor der Party und so ging es am nächsten Tag bei strömenden Regen zur Aftershow Party von Lena Hoschek wo die treusten Fans noch bis in die frühen Morgenstunden zahlreiche Mojitos tranken und das Tanzbein schwangen. Auf dem Nachhauseweg wurde noch für einige Stunden bei der Onepiece Strampelanzug-Abrissparty Station gemacht und noch ordentlich mitgeraved...
Fashion-Week 2012, Installation 1913Berlin by Yujia Zhai-Petrow, Lena Hoschek Fashion Show & Afterparty, OnePiece Party, Bonnie Strange, Shermine Shahrivar, Noah Becker, Betty de Luxe, Lena Hoschek, Marcel Ostertag, Rolf Scheider, Leila Lowfire
Fashion-Week 2012, Installation 1913Berlin by Yujia Zhai-Petrow, Lena Hoschek Fashion Show & Afterparty, OnePiece Party, Bonnie Strange, Shermine Shahrivar, Noah Becker, Betty de Luxe, Lena Hoschek, Marcel Ostertag, Rolf Scheider, Leila Lowfire
Fashion-Week 2012, Installation 1913Berlin by Yujia Zhai-Petrow, Lena Hoschek Fashion Show & Afterparty, OnePiece Party, Bonnie Strange, Shermine Shahrivar, Noah Becker, Betty de Luxe, Lena Hoschek, Marcel Ostertag, Rolf Scheider, Leila Lowfire
Fashion-Week 2012, Installation 1913Berlin by Yujia Zhai-Petrow, Lena Hoschek Fashion Show & Afterparty, OnePiece Party, Bonnie Strange, Shermine Shahrivar, Noah Becker, Betty de Luxe, Lena Hoschek, Marcel Ostertag, Rolf Scheider, Leila Lowfire
hier gehts zur Fotogalerie


Kategorie: Lifestyle

Fashion-Week 2012, Installation 1913Berlin by Yujia Zhai-Petrow, Lena Hoschek Fashion Show & Afterparty, OnePiece Party, Bonnie Strange, Shermine Shahrivar, Noah Becker, Betty de Luxe, Lena Hoschek, Marcel Ostertag, Rolf Scheider, Leila Lowfire
Am 25.11. kommt nicht nur das neue Album der Boss Hoss raus, sondern die Berliner Country Musiker haben auch eine Reise-Doku durch Texas gedreht. Von der Doku hab ich zwar nur die Hälfte mitbekommen, zu sehen gibt es den typischen Texas-Redneck Way of Life: es wird Rodeo geritten , es werden Oldtimers getuned, es wird Texas-Steaks gegrillt und es wird mit großkalibrigen Waffen durch die Gegend geballert – also alles was die Musik der Boss Hoss wohl inspiriert. Die Doku kann man sich natürlich nicht im Kino anschauen, sondern für den hXc Fan gibt es von dem neuen Album Liberty of Action auch eine Deluxe Edtion wo der Film als DVD enthalten ist. Im Anschluss der Filmvorführung ließen es sich die Bosshoss natürlich nicht nehmen noch ein paar Songs aus ihrem neuen Album vorzustellen, welches wohl etwas punkiger als seine Vorgänger geworden ist. Ich behaupte einfach mal Bad Religion mal Country hoch RocknRoll gleich neues Album der Boss Hoss. In irgendwelchen Stadien wo die ansonsten immer auftreten, würde ich mir die natürlich auch nicht antun, wer aber mal die Gelegenheit hat sich die Country Stars im kleineren Rahmen anzuschauen, unbedingt hin da, denn da machen die wirklich Spaß. In den Trailer des Streifen kann man hier mal reinschauen…
Fashion-Week 2012, Installation 1913Berlin by Yujia Zhai-Petrow, Lena Hoschek Fashion Show & Afterparty, OnePiece Party, Bonnie Strange, Shermine Shahrivar, Noah Becker, Betty de Luxe, Lena Hoschek, Marcel Ostertag, Rolf Scheider, Leila Lowfire
Der nullte Fashion-Week Tag war dann erstmal like Freitag der dreizehnte, mein Provider hat erstmal ohne Vorwarnung die beste Website der Welt ausgeknipst (vielen Dank nochmal!) und trotz Margen-Darm Grippe und Urlaubssperre ließen wir uns nicht unterkriegen und leiteten die Modewoche ganz entspannt beim Amorelie Burlesque BBQ ein. Es ging wieder hoch hinauf in den staatstragenden Taxi-Fahrer Club und nachdem den leckeren Burgern ordentlich Tribut gezollt wurde ging es auch schon mit der burlesquen Online-Sexshop Modenschau weiter - Amorelie ist nämlich gar kein Fashion-Label, sondern ein nicht jugendfreier Versandhandel. Bei den Outfits war dann natürlich ganz minimal weniger ist mehr angesagt und es wurde einmal querbeet das Dessous-Warensortiment präsentiert und man kam sich vor wie bei einer „Agent Provokateur“ Show: Lasziv lümmelten sich die Mädels in Straps
Fashion-Week 2012, Installation 1913Berlin by Yujia Zhai-Petrow, Lena Hoschek Fashion Show & Afterparty, OnePiece Party, Bonnie Strange, Shermine Shahrivar, Noah Becker, Betty de Luxe, Lena Hoschek, Marcel Ostertag, Rolf Scheider, Leila Lowfire
Der Einladung der Allianz Deutscher Produzenten zum Produzentenfest 2012 folgten letzten Donnerstag etwa 1200 Gäste aus der Film- und Fernsehbranche. Neben zahlreichen Produzenten kamen auch viele namenhafte Schauspieler ins Haus der Kulturen der Welt, denn ein gutes Verhältnis zu den Zahlen-Menschen hinter den Bilanzen kann mit Sicherheit über das eine oder andere Schauspiel-Engagement entscheiden. Und bei so viel Schauspiel-Prominenz kam man sich dann auch ein wenig wie bei der Verleihung zum Deutschen Filmpreis vor, mit dem erfreulichen Unterschied, dass es beim Produzentenfest keine ermüdenden Laudationes und Dankesreden gab. So konnten die Gäste in der mondänen Atmosphäre der Schwangere Auster in aller Ruhe miteinander kommunizieren, netzwerken und natürlich auch ein wenig feiern.
Fashion-Week 2012, Installation 1913Berlin by Yujia Zhai-Petrow, Lena Hoschek Fashion Show & Afterparty, OnePiece Party, Bonnie Strange, Shermine Shahrivar, Noah Becker, Betty de Luxe, Lena Hoschek, Marcel Ostertag, Rolf Scheider, Leila Lowfire
Für den einen Besucher war das Festival Entspannung pur- für den anderen die wohl größte Party aller Zeiten. Aus aller Herren Länder fanden sich Freunde und Liebhaber der indigenen Kultur, deren Ureinwohnern den Aborigines und vor allem der Didgeridoo-Musik ein. Wie eine große, friedvolle und liebenswerte Familienfeier wurde das DIDGE.e.VENT an drei Tagen auf der Insel in Treptow zelebriert. Beweggrund für dieses außergewöhnliche Festival war der Aufruf für eine Spendenaktion zu Gunsten Mukoviszidoseerkrankter Menschen. Bei dieser seltenen Krankheit handelt es sich um einen Gendefekt, bei dem Bakterien in vielen Organen des Körpers, meist Lunge und Bauchspeicheldrüse, zähen Schleim produzieren, Entzündungen verursachen und das Lungengewebe zerstören. In Deutschland sind Rund 8000 Menschen von dieser unheilbaren Krankheit betroffen. Was die Krankheit mit dem Didgeridoo gemeinsam hat? Atemtechnik- und beherrschung sind von großer Bedeutung beim Spielen des exotischen Instrumentes und können ideal als Therapieform der Krankheit angewendet werden. Während des Festivals gaben bekannte Künstler der Szene atemberaubende Konzerte und sorgten für ein abwechslungsreiches Live-Programm. Zum Beispiel die Band AARA aus Österreich brachte das Publikum mit mitreißenden Ska-Einflüssen und österreichischen Texten zum tanzen, AIRtist heizten das Publikum mit fetten Beatboxing- und Maultrommelelementen ein und Gastgeber Didges Brew aus Berlin kombinierten traditionelle Klänge mit Gitarrenriffs, Jazzeinlagen und Keyboard Elementen. Zum Entspannen und durchatmen konnte den Klängen von Tieftonmagier Dubravko Lapaine, Zalem oder dem jungen Spanier Carlo Cattano gelauscht werden. Erstaunlich, wie vielseitig ein einziges Instrument genutzt werden kann und wie unterschiedlich, je nach Größe und Bauweise, es klingt. Neben den Konzerten im In-und Outdoorbereich gab es die Gelegtheit an Workshops der Künstler teilzunehmen, sich an Podiumsdiskussionen zu beteiligen und sich an Ständen umzuschauen, Musikinstrumente auszuprobieren und zu erwerben. Das der Guiness Worl-Rekord leider nicht gebrochen werden konnte war zwar traurig, da der Rekord bei 238 Spielern aus Großbritannien liegt. Dennoch war es atemberaubend, als circa 180 „Didgers“, sowohl Profis als auch Anfänger und Hobbie-Spieler, zusammen auf der Insel ihr Bestes gaben und wahrscheinlich ganz Berlin mit ihren Klängen verzauberten.
Fashion-Week 2012, Installation 1913Berlin by Yujia Zhai-Petrow, Lena Hoschek Fashion Show & Afterparty, OnePiece Party, Bonnie Strange, Shermine Shahrivar, Noah Becker, Betty de Luxe, Lena Hoschek, Marcel Ostertag, Rolf Scheider, Leila Lowfire
Den Organismus sinnlos mit körperstimulierenden Substanzen zu berauschen und oberflächliches Gefeiere ohne Mehrwert steht ja gar nicht mehr so hoch im Kurs, gemäß neusten Trendforschungen werden hingegen sportliche Ertüchtigungen und gesunde Lebensweisen im Nachtleben immer mehr en vogue. So frönten letzten Samstag zahlreiche Dudes, Dudetten und andere Early Adapter dem visionären Kegel-Sport und versuchten einerseits die 9 Kegeln am Ende der Bahn umzustoßen und anderseits Inspiration in rhythmischer Bewegung durch Qualitäts-Beats zu finden. Den Nerv der Zeit trafen auch powercoffee1, die für leckere und regenerierende Cocktails sorgten und das Start-Up wg-held, die mit Bier aus Malz und Hopfen, Fassbrause und Rum aus der fernen Karibik den neusten, gesündesten und heißesten Trend der Neuzeit unterstützten und die sicherlich auch deine Home-Party unbürokratisch und barrierefrei supporten – ein dickes Dankeschön und <3 an dieser Stelle – ihr seid die allerbesten Dudes, wo gibt auf der Welt.
follow us on instafame :)