Eröffnungsevent Designer Scouts at Fashion & Art Toronto Festival +++ Opening Party Fotostudio Chérie
fp | 23.04.2012   
Eröffnungsevent Designer Scouts at Fashion & Art Toronto Festival, Rolf(e) Scheider, Opening Party Fotostudio Chérie, wagg.de, Foto, Berlin, 2012
Mehrere Berliner Mode-Designer werden beim Fashion & Art Toronto Festival partizipieren und dort eine Fotoausstellung, zwei Runway Shows sowie einen Fashion Film präsentieren. Zu diesem Anlass wurde die Berliner Fashion-BloggerInnen-Szene am Freitag ins Merkezi geladen und dort eine Fashion-Installation mit Accessoires von Moga E Mago gezeigt sowie der Fashion-Film The Visit vorgeführt. Wobei Filmchen den Sachverhalt wohl besser trifft, da der Streifen nur circa 2 Minuten lang ist und Entwürfe für das Festival in Toronto von den Berliner Designern zeigt, darunter Esther Perbandt, Von Bardonitz und Augustin Teboul . Lustigerweise hat das Filmchen sogar einen „Trailer“


Designer Scouts 2012 Trailer from katja hentschel on Vimeo.



und falls man sich diesen eben anschaut man The Visit auch ohne kinox.to schon zur Hälfte gekuckt hat ^^.
Einen Tag später feierte das Fotostudio Chérie in der Hobrechtstr. 66 grosse Opening-Sause bis dann gegen 3 Uhr in der früh sogar Team-Grün anrücken musste…
hier gehts zur Fotogalerie


Kategorie: Lifestyle

Eröffnungsevent Designer Scouts at Fashion & Art Toronto Festival, Rolf(e) Scheider, Opening Party Fotostudio Chérie, wagg.de, Foto, Berlin, 2012
Die Modewoche besteht ja nicht nur aus wilden und oberflächlichen Fashion Partys (an die man sich eh nicht mehr erinnert =D) sondern es geht ja auch um die neusten Looks, Trends und Moden. So wurde sich dann letzte Woche auch mal ins Fashion-Getümmel gestürzt und zwei seriöse Schauen besucht. Am Mittwoch ging es zunächst ins Eisstadion zu dem Newcomer Designer-Duo Glaw, welches aber gar nicht mehr so Newbie bei der Fashion-Week ist, da bereits die dritte Saison Runway präsentiert wurde. Im Vorfeld gab es ja massive Vorurteile gegen die Mehrzweckhalle im Wedding, die sich aber als völlig unbegründet herausstellten, da der nostalgische Retro-Plattenbau aus den 60ern irgendwie eine beruhigende und familiäre Wärme ausstrahlte und insbesondere das Moos, dass im Eingangsbereich von den Wänden wuchs, dem Spektakel eine umweltbewußte Aura verlieh.
Eröffnungsevent Designer Scouts at Fashion & Art Toronto Festival, Rolf(e) Scheider, Opening Party Fotostudio Chérie, wagg.de, Foto, Berlin, 2012
Seit mittlerweile 10 Jahren wurde in der Rosa-Luxemburg-Straße 22 bestimmt die eine oder andere Ehe gerettet, denn dort in Berlin-Mitte befindet sich der Blush Dessous Store der sich auf erotisierende Wäsche spezialisiert hat. Das runde Jubiläum musste natürlich standesgemäß gefeiert werden und so trennten sich zum Höhepunkt des Abends gleich 3 burlesque Teaserette-Tänzerinnen lasziv von ihren Dessous. Nicht nur zahlreiche Stammkundinnen des Labels zeigten sich von der erotischen Darbietung begeistert, sondern auch deren männlichen Begleiter…
Eröffnungsevent Designer Scouts at Fashion & Art Toronto Festival, Rolf(e) Scheider, Opening Party Fotostudio Chérie, wagg.de, Foto, Berlin, 2012
Muschi Kreuzberg, das seit german wasted youth wohl gehypteste T-Shirt Label Berlins präsentierte seine neue Kollektion nicht standesgemäß am Kotti oder Hörmi, sondern Am Krögel im schicken und mondänen Mitte. Trotzdem gab es auf dem Catwalk keine unnahbar schönen Models zu bestaunen, sondern sehr authentische, wie aus einer Short-Story von Charles Bukowski entsprungene Kneipen-Menschen, denn die Brennpunkt-Kieze rund um den Kotti und Hermi sind wohl die Inspirationsquelle für Muschi Kreuzberg Prints wie Du hast Angst vorm Hermannplatz, Wir sind die Kinder vom Kottbusser Tor und ich bin aus kreuzberg du muschi usw. Nach der Show gegen 1/2 12 war dann leider Schluss, da der Wodi und das Bier leergetrunken waren :( – nächstes Mal bitte die After-Show Party nicht vergessen... Ein paar gefilmte Bilder gibt es hier…
Eröffnungsevent Designer Scouts at Fashion & Art Toronto Festival, Rolf(e) Scheider, Opening Party Fotostudio Chérie, wagg.de, Foto, Berlin, 2012
Am nächsten Tag ging es dann mit wenig Schlaf und viel Restalkoh**** schon gegen 11 früh ins "Zelt" zur Show von Lena Hoschek. Am Brandenburger Tor werden viele Modeopfer ersteinmal dumm gekuckt haben, denn wegen der Fanmeile wurde das Mode-Zelt ersteinmal 1-2 Kilometer weiter zur Siegessäule verlegt. Dort angekommen ging es noch kurz zur Installation des Cashmere Labels 1913 Berlin das sich für die Präsentation wohl ein wenig die falsche Jahreszeit ausgesucht hatte, denn es war gefühlte 50 Grad heiss. Abgesehen von der Hitze konnte die Kollektion aber mit einem gelungenen Mix aus Sportswear und Streetstyle überzeugen.
Eröffnungsevent Designer Scouts at Fashion & Art Toronto Festival, Rolf(e) Scheider, Opening Party Fotostudio Chérie, wagg.de, Foto, Berlin, 2012
text nicht mehr vorhanden
follow us on instafame :)