Premiere Blutzbrüdaz
fp | 15.12.2011   
Premiere Blutzbrdaz, Berlin, Johannes Thielmann, Sina Tkotsch, Patrice Boudibla, Frauenarzt, Doreen Steinert, Veit Helmer, Foto, SIDO, B-Tight, zgr Yildirim, aggro berlin
Nur ein Jahr nach dem cineastischen Desaster von Zeiten ndern dich geht die Produktionsfirma Constantin bereits mit der nchsten Gangsta-Rap Produktion an den Start. Der neue Streifen heit Blutzbrdaz und diesmal gibt es statt Bushido zum Glck Paul Hartmut Wrdig aka SIDO in der Hauptrolle zu sehen und der macht seine Sache schauspieltechnisch direkt gut und ist im Gegensatz zu seinem Ex-Erzfeind und schauspielerischen Totalausfall Bushido richtig lustig.

Neben dem gelungenen Cast ist zudem auch die Handlung total unterhaltsam und pointenreich geworden und genauso wie man es von SIDO gewohnt ist, gibt es auch in dem Streifen viel Selbstironie und sehr sympathisch dabei, dass man stets auch ber sich selber lachen kann und nicht immer alles so bitter ernst nimmt.

So ist Blutzbrdaz auch fr Menschen sehenswert, die ansonsten berhaupt nichts mit Hip Hop zu tun haben und neben einer guten Komdie gelingt Regisseur zgr Yildirim auch noch eine interessante Parodie auf den Boyband-Wahn der 90er Jahre.

Inhaltlich geht es um den hindernisartigen Aufstieg von ganz unten zum Rap-Star, wobei die Komdie aber keine 1:1 adaptierte Biografie von SIDO oder B-Tight ist und die Gangster Rapper spielen auch nicht nur sich selber nach, sondern es wird fiktives und autobiographisches bunt miteinander vermischt.

Nach der Vorfhrung gab es fr das Ghetto-Mrchen dann minutenlange Standing Ovations und Blutzbrdaz kann ab dem 29.12. im Kino geguckt werden.

Nach dem Kino gab es noch standesgem Fuffies-im-Club/Endlich Wochende-Party im Asphalt, so dass ich am nchsten Morgen wie immer viel zu spt zur Schicht kam



hier gehts zur Fotogalerie


Kategorie: Film, Musik

Premiere Blutzbrdaz, Berlin, Johannes Thielmann, Sina Tkotsch, Patrice Boudibla, Frauenarzt, Doreen Steinert, Veit Helmer, Foto, SIDO, B-Tight, zgr Yildirim, aggro berlin
Zur 30 jhrigen Jubilums-Party des Lingerie-Labels Marie Jo stieg der Hormonspiegel der mnnlichen Besucher sicherlich deutlich an, denn es wurde nicht nur auf den runden Geburtstag angestoen, sondern es gab auch eine heie Fashion-Show mit den neusten Entwrfen des Dessous-Labels zu sehen. Die Kreationen demonstrierten eindrucksvoll was die Frau von Heute drunter trgt: moderne sthetik gepaart mit verfhrerischer Kreativitt bzw. alles was die Fantasie des anderen Geschlecht inspirieren knnte. Im Anschluss der Modenschau wurde ein Scheck an die Brustkrebs-Sensibilisierungs-Kampagne Pink Ribbon berreicht. Danach ging es weiter zur Opening Party des F95 The Fashion Store, der sich nun auf dem Gelnde der Station Berlin befindet. Da der F95 The Fashion Store mit der Premium Messe verbandelt ist, gibt es dort zahlreiche auf der Messe vertretene Labels kuflich zu erwerben. Anschlieend ging es dann noch rber zum Geburtstag von Mohr Models. Mohr Models kommen ins Spiel, wenn einen die mir ist langweilig, mir ist kalt, ich habe Durst bzw. ich habe KopfschmerzenModel-Attitde doch einmal zu viel wird und aus Fleisch und Blut bestehend nicht so wichtig ist. Dafr bestehen diese dann aus Plastik, Wachs, Fiberglas oder Holz und sind wohl die wichtigste Dekoration eines Bekleidungsgeschfts. Ob das auf Dauer aber die idealere Lsung darstellt, sei hier mal dahingestellt
Premiere Blutzbrdaz, Berlin, Johannes Thielmann, Sina Tkotsch, Patrice Boudibla, Frauenarzt, Doreen Steinert, Veit Helmer, Foto, SIDO, B-Tight, zgr Yildirim, aggro berlin
Mit Chips und Fernsehen auf der Couch chillen kann man wenn man tot ist und so ging es gestern Abend lieber noch zur Alle Farben Dampferfahrt Sause, auf dem Sonnendeck die Seele und Beine ausschtteln, den alten Landradden an Land den Mittelfinger zeigen und natrlich Mdchen-Techno hren. Anlass war der Release des neuen Albums "Music Is My Best Friend" von Frans Zimmer aka Alle Farben, das ich mir zum reviewen auch gleich mal mitgenommenausgeliehen habe.
Premiere Blutzbrdaz, Berlin, Johannes Thielmann, Sina Tkotsch, Patrice Boudibla, Frauenarzt, Doreen Steinert, Veit Helmer, Foto, SIDO, B-Tight, zgr Yildirim, aggro berlin
Angst essen Seele auf und so ging es am Freitag noch zum Opening der neuen Paule Glotzmann Bar am Rosenthaler, wo ich mich zunchst gar nicht reintraute, weil es vom Gste-Mix schon krass Gangster-Style aussah. Aber West-Berlin-Maskulin und Ost-Berlin Hellersdorf knnen auch mal lustig sein und kompromissloser 200 BpM Endzeit- Abriss Techno sowieso. Langweilige Mdchenmusik gibt es schlielich berall nebenan, ich sag nur, das Leben ist zu kurz fr die Bravo Bar und wenn man mal Lust auf eine ehrliche Alternative und keinen Bock auf ewig ironische Mitte-Hipster, wuhu Unternehmensberater oder belesene Germanistik-Studenten hat, ist die Paule Glotzmann Bar sicherlich eine authentische Option.
Premiere Blutzbrdaz, Berlin, Johannes Thielmann, Sina Tkotsch, Patrice Boudibla, Frauenarzt, Doreen Steinert, Veit Helmer, Foto, SIDO, B-Tight, zgr Yildirim, aggro berlin
Letzte Woche wurde im mondnen Quartier 206 der Launch des Premium Kopfhrers Molami gefeiert. Das schwedische luxus Brand stellt nicht nur 08-15 Kopfhrer her, sondern verbindet Fashion-Elemente mit der Kopfhrer-Elektronik und so werden zum Beispiel unschne Kabel mit trendigen Stoffen bezogen oder man lsst die gesamten Headphones gleich wie ein sommerliches Haarband erscheinen. Erwerben kann man die stylischen Kopfhrer im Cabinet206 in der Friedrichstrasse oder unter http://www.molami.com Nachdem dann alle gegen 21:00 aus dem Quartier 206 rauskomplimentiert wurden ging es weiter ins Flamingo zum 2 jhrigen Geburtstag des Sugarhigh-E-Mail-Magazin. Das Berliner Start-Up Unternehmen welches gerade Venture Kapital in sechs stelliger Hhe eingestrichen hat berichtet tglich hier http://www.sugarhigh.de ber die Lifestyle-Themen Kunst, Musik, Mode, Design, Essen und Shopping. Am nchsten Tag ffnete der weltweit erste Akkesoir Store seine Pforten in der Linienstrae 215. Gegrndet wurde das Schmucklabel von der hollndischen Modedesignerin Akke Visschers im Jahr 2006 und neben Schmuck werden auch schicke Frauenhandtaschen gefertigt. Hohe Aufmerksamkeit in der internationalen Modeszene erlangte die hollndische Designerin durch ihre auergewöhnlichen Entwrfe und ihr Spiel mit Silhouetten, so dass sie 2010 sogar den New Faces Award in der Kategorie Best Accessory Designer gewinnen konnte. Jedes Teil ihrer Schmuckkollektionen ist ein Unikat mit einer Historie, bestehend aus Strasssteinen, Münzen und Knöpfen, die sie von Märkten und Auktionen aus der ganzen Welt zusammenträgt. Mehr Infos zu dem Label Akkesoir gibt es unter http://www.akkesoir.com zu finden. Am Samstag dann lag ein Hauch von Afrika ber Berlin, denn in der Arena tagte Berlins erste Kuduro Session. Kuduro ist die neue Musik und Subkultur aus Angola die aus einem Mix zwischen Sungura, Afro-zouk, Samba und Ragga Sounds inspiriert wurde und derzeit weltweit die Clubs erobert. Zur musikalischen Premiere sangen die angolanischen Knstler Big Nelo, Dj Znobia , Wretch 32 zu schnellen Vierviertel-Beats und dass begeisterte Publikum tanzte den zittrigen Kuduro danza...
Premiere Blutzbrdaz, Berlin, Johannes Thielmann, Sina Tkotsch, Patrice Boudibla, Frauenarzt, Doreen Steinert, Veit Helmer, Foto, SIDO, B-Tight, zgr Yildirim, aggro berlin
Vom 05. bis 09. September steht die Hauptstadt ja ganz im Zeichen der Musik beziehungsweise der Berlin Music Week und gestern ging es auch gleich fulminant zur Sache, denn das erfolgreichste Synthie-Pop-Duo aller Zeiten die Petshop Boys - stellten im Hau1 weltexklusiv ihr neues Album Elysium vor. Bei dem Gig gab es dann auch keine Hits von frher zu hren wie etwa West End Girls, Its a Sin oder Go West, was aber auch nicht weiter ins Gewicht fiel, da sich bei den Jungs aus der Zoohandlung musikalisch wenig bis gar nichts gendert hat. Die Popmusiker sind ihrem Erfolgsrezept einfach treu geblieben, denn nach wie vor dominiert der eunuchenartige und chorknabenhafte Gesang der sich so unverwechselbar und eingngig in die Gehrgnge der Schwiegermtter dieser Erde einbrannte und sich bereits mehr als 100 Millionen Mal verkaufte und bei dem man spontan immer an Weihnachten oder Kaufhaus denken muss.
follow us on instafame :)