Premiere Hell +++ Premiere Der Mann mit dem Fagott
fp | 16.09.2011   
Premiere Hell, Premiere Der Mann mit dem Fagott, Berlin, foto, Kerstin Linnartz, Senta Sofia Delliponti, Vincent Krueger, Shanis Wilke, Janina Stopper, Annemarie Eilfeld, Nikola Kastner,  Esther Seibt, Anthony Thet, Tobey Wilson, Fiona Erdmann, Hannah Herzsprung, Lisa Vicari, Tim Fehlbaum, Iris Shala, Karoline Herfurth, Melika Foroutan, Valerie Niehaus, Fanny Stavjanik, Christian Berkel, Udo Jürgens, Andrea Sawatzki, Michel Friedman, Regina Ziegler
Diese Woche wurde einmal weniger Party gemacht und dafür ins Kino gegangen. Einmal feierte gestern das deutsche Endzeitdramas Hell seine Premiere in der Kulturbrauerei. In Hell wird das Szenario einer massiven Klimaerwärmung in Verbindung mit der Verknappung von überlebenswichtigen Ressourcen wie Wasser und Nahrung konstruiert und gezeigt wie sich der nackte Überlebenskampf jenseits der Zivilisation gestaltet, wenn jene durch pure Barbarei verdrängt wird. In vielfacher Weise erinnert diese düstere Endzeit-Story natürlich stark an The Road und wie die meisten Filme dieses Genre weißt natürlich auch Hell keine komplexe Erzählkonstruktion auf, aber trotzdem ist der Film mit seiner gruseligen und düsteren Grundstimmung doch recht spannend geworden. Alle Schauspieler (Hannah Herzsprung, Lars Eidinger, Stipe Erceg, Lisa Vicari, Angela Winkler) wirken überzeugend und realistisch und geben in dem Regiedebüt von Nachwuchsregisseur Tim Fehlbaum schöne Einblicke in die grausamen Abgründe der menschlichen Seele. Hell läuft ab dem 22.09. im Kino…




+++ Zu Udo Jürgens 77. Geburtstag verfilmte Das Erste den autobiografischen Bestseller des Schlagersängers. Und der Zweiteiler ist gar nicht mal so uninteressant geworden, schildert er einmal die spannende und bewegende Familiengeschichte der Jürgens in den Wirren des 19. und 20. Jahrhunderts und wie es dann im Nachkriegsdeutschland zum Aufstieg Udo Jürgens zum Schlagerstar kommt. Der Zweiteiler wird jeweils am 29. und 30.09. um 20:15 in der ARD ausgestrahlt…

hier gehts zur Fotogalerie


Kategorie: Film

Premiere Hell, Premiere Der Mann mit dem Fagott, Berlin, foto, Kerstin Linnartz, Senta Sofia Delliponti, Vincent Krueger, Shanis Wilke, Janina Stopper, Annemarie Eilfeld, Nikola Kastner,  Esther Seibt, Anthony Thet, Tobey Wilson, Fiona Erdmann, Hannah Herzsprung, Lisa Vicari, Tim Fehlbaum, Iris Shala, Karoline Herfurth, Melika Foroutan, Valerie Niehaus, Fanny Stavjanik, Christian Berkel, Udo Jürgens, Andrea Sawatzki, Michel Friedman, Regina Ziegler
Hip und exzessiv durch Freakhain die Mitte ging es bei der Einführung der neuen WeSC Sneaker Kollektion im einzigen Musik Hotel Europas - dem nhow Hotel – zu, denn es wurde weniger über die neue Kollektion gefachsimpelt, denn bis in die Morgenstunden getanzt… +++ Zum warm werden verschlug es uns vorher noch ins Rheingold zu einem Geburtstag, wo uns DJ Jean-Luc Cravallo mit jazzigen Rhythm n Blues sowie Rockabilly auf den Samstag Abend einstimmte. Die Atmosphäre des Rheingold erinnert ein wenig an die 1000 Bar, wobei mir aber im Rheingold die Musik besser gefallen hat, da nicht so R&B lastig…
Premiere Hell, Premiere Der Mann mit dem Fagott, Berlin, foto, Kerstin Linnartz, Senta Sofia Delliponti, Vincent Krueger, Shanis Wilke, Janina Stopper, Annemarie Eilfeld, Nikola Kastner,  Esther Seibt, Anthony Thet, Tobey Wilson, Fiona Erdmann, Hannah Herzsprung, Lisa Vicari, Tim Fehlbaum, Iris Shala, Karoline Herfurth, Melika Foroutan, Valerie Niehaus, Fanny Stavjanik, Christian Berkel, Udo Jürgens, Andrea Sawatzki, Michel Friedman, Regina Ziegler
Trotz Sommerloch ist Berlin nicht totzukriegen und es ist trotzdem immer was los. So gab es gestern in der Münz Ecke Memhardt Straße eine lustige Opening Party von einem neuen Levis Store. Wie bei immer mehr Fashion-Events üblich gab es auch gestern wieder ein Live-Konzert, diesmal rockte eine Rockabilly Band unbekannten Namens das Haus. Das Denim-Jeans Unternehmen wurde bereits anno 1853 von deutschen Auswanderern in San Francisco gegründet. Levis ist globaler Marktführer beim Verkauf von Jeans und anderer lässiger Hosenkleidung. Der Konzern hat seinen Sitz in San Francisco/USA - hat aber seine komplette Produktion aus kostengründen nach Asien outgesourced.
Premiere Hell, Premiere Der Mann mit dem Fagott, Berlin, foto, Kerstin Linnartz, Senta Sofia Delliponti, Vincent Krueger, Shanis Wilke, Janina Stopper, Annemarie Eilfeld, Nikola Kastner,  Esther Seibt, Anthony Thet, Tobey Wilson, Fiona Erdmann, Hannah Herzsprung, Lisa Vicari, Tim Fehlbaum, Iris Shala, Karoline Herfurth, Melika Foroutan, Valerie Niehaus, Fanny Stavjanik, Christian Berkel, Udo Jürgens, Andrea Sawatzki, Michel Friedman, Regina Ziegler
Nach einer Woche Regenerationspause (muss auch mal sein =D) ging es gestern Abend schön entspannt ins Kino zum neuen „Machete“ Streifen. Nach dem genialen ersten Teil hat Regisseur Robert Rodriguez nun endlich mit „Machete Kills“ nachgelegt und bei dem gestrigen Screening schaute dann auch der kuule Hauptdarsteller Danny „Machete“ Trejo vorbei und stellte seinen neuen Film in der Hauptstadt vor. Dieser, um es schon mal vorweg zu nehmen, reicht nicht ganz an den hammer ersten Teil ran, trotzdem ist der zweite Teil der Trilogie wieder ein jutes und temporeiches Mexploitation-Movie mit reichlich Bodycount, Sex und Klischees bis zum abwinken geworden.
Premiere Hell, Premiere Der Mann mit dem Fagott, Berlin, foto, Kerstin Linnartz, Senta Sofia Delliponti, Vincent Krueger, Shanis Wilke, Janina Stopper, Annemarie Eilfeld, Nikola Kastner,  Esther Seibt, Anthony Thet, Tobey Wilson, Fiona Erdmann, Hannah Herzsprung, Lisa Vicari, Tim Fehlbaum, Iris Shala, Karoline Herfurth, Melika Foroutan, Valerie Niehaus, Fanny Stavjanik, Christian Berkel, Udo Jürgens, Andrea Sawatzki, Michel Friedman, Regina Ziegler
Nach dem Party-Marathon am Vortag wollte ich nicht wieder alle Schauen schwänzen, zumal ich diesmal nur aus dem Haus rauslaufen brauchte um zum circa 5 Minuten von mir entfernten Kaufhaus Jahndorf zu gelangen. So ging es am Dienstag ganz unverkatert, without hangover und natürlich top fit zur Holyghost Show. Die neue Fashion-Week-Location gefällt mir übrigens super, ich mag den morbiden und vom Verfall gezeichneten Charme des Kaufhaus Jahndorf, wo man an der Vorderfront sogar noch zahlreiche Einschusslöcher aus der Schlacht um Berlin von anno 1945 bewundern kann. Ich hoffte nur insgeheim, dass das extrem baufällig wirkende Gebäude nicht bei der Schau urplötzlich zusammenkrachen würde, aber wie du an diesen Zeilen erkennen wirst, bin ich dem Tot noch einmal von der Schippe gesprungen.
Premiere Hell, Premiere Der Mann mit dem Fagott, Berlin, foto, Kerstin Linnartz, Senta Sofia Delliponti, Vincent Krueger, Shanis Wilke, Janina Stopper, Annemarie Eilfeld, Nikola Kastner,  Esther Seibt, Anthony Thet, Tobey Wilson, Fiona Erdmann, Hannah Herzsprung, Lisa Vicari, Tim Fehlbaum, Iris Shala, Karoline Herfurth, Melika Foroutan, Valerie Niehaus, Fanny Stavjanik, Christian Berkel, Udo Jürgens, Andrea Sawatzki, Michel Friedman, Regina Ziegler
Berlin ist ja zum Glück nicht nur Adresse für Pleiten, Pech und Flughafen, Humor und Selbstironie zum Beispiel, jibt es in der Hauptstadt bis zum abwinken und Hertha BSC wird diese Saison auch nicht absteigen (Berlin ist, wenn man nicht mal einen Flughafen braucht, um rauszufliegen =D) und das aller wichtigste, im Nachtleben sind wir eh Weltmeister. Ach ja und Langweile wird an der Spree auch nicht großgeschrieben und so gibt es demnächst eine Art Musical mit dem Namen Berlin Nights – The Showsensation, in dem sich alles um das Berliner Nachtleben dreht und wo auf den Brettern, die die Welt bedeuten, ich zitiere ...„Piano, Gesang, zeitgenössischer Tanz und Variété, Akrobatik, interaktives Entertainment, Club Feeling, HipHop, Breakdance und DJing, Live-Jazz, Funk und Revue Piano, Gesang, zeitgenössischer Tanz und Variété, Akrobatik, interaktives Entertainment, Club Feeling, HipHop, Breakdance und DJing, Live-Jazz, Funk und Revue miteinander verschmelzen“... Weniger ist schließlich auch nicht immer mehr, ich denke aber, auf die Show kann man ziemlich gespannt sein, der Trailer schaut definitiv schon mal sehr nice berlin-authentisch, urig und unterhaltsam aus und weil wir unsere Mudderstadt krass knorke finden, verlosen wir hier noch 1 mal 2 Tickets für die exklusive Welt-Premiere von „Berlin Nights“. Wie immer eine kabarettistische, akrobatische und funky E-Mail an ferdinand[at]wagg.de getippt, die schlechteste Website des World Wide Web gehated und janz feste die Daumen gedrückt. Der oder Die glückliche Gewinner/in wird natürlich rechtzeitig benachrichtigt und wem Fortuna diesmal leider nicht hold ist, Tickets gibt es auch noch hier zu erwerben (einfach runterscrollen!), be there or be square...
follow us on instafame :)