Zalando Party@Kater Holzig mit Yelle live
fp | 26.08.2011   
Zalando Party, Kater Holzig, Yelle, Turntable Rockers, Michael Michalsky, Michi Beck, Jan-Henrik M. Scheper-Stuke, Fotos, Berlin, wagg.de
Haha – Zalando Party in der neuen Bar25, die jetzt Kater Holzig heisst, da werden sicherlich wieder viele „Szene“–Nazis Ausverkauf schreien, wenn sich Berlins gehyptester Afteraua-Club so an die böse Industrie veruhrt. Dabei war die Party des Schuh-Online-Versands eigentlich ziemlich jut, so wie früher zu Zeiten, als die Dotcom Blase noch nicht geplatzt war und das Venture Capital in Strömen floss. Ganz Déjà-vu wurden die Gaumen der geladenen Gäste nach Strich und Faden verwöhnt. Anlass der mondänen Sause war der Launch des hauseigenen Zalando Magazin.



Zalando Party, Kater Holzig, Yelle, Turntable Rockers, Michael Michalsky, Michi Beck, Jan-Henrik M. Scheper-Stuke, Fotos, Berlin, wagg.de
Zalando Party, Kater Holzig, Yelle, Turntable Rockers, Michael Michalsky, Michi Beck, Jan-Henrik M. Scheper-Stuke, Fotos, Berlin, wagg.de
Zalando Party, Kater Holzig, Yelle, Turntable Rockers, Michael Michalsky, Michi Beck, Jan-Henrik M. Scheper-Stuke, Fotos, Berlin, wagg.de
Zalando Party, Kater Holzig, Yelle, Turntable Rockers, Michael Michalsky, Michi Beck, Jan-Henrik M. Scheper-Stuke, Fotos, Berlin, wagg.de
Die neue Bar25 ist auch von der Location recht gelungen, etwas weitläufiger und grösser als früher und zudem mit mehr Liebe zum Detail eingerichtet. Die Schaukel und den Zirkus gibt es nicht mehr, dafür wurde der obligatorische Fotoautomat mitgenommen. Live spielten Yelle aus Frankreich einen sexy Gig, guckst und hörst du hier



und anschließend legten noch die Turntable Rockers aufn Laptop uff, Nomen ist nicht immer Omen =D. Ach ja und die Mukke ist immer noch genauso viel zu leise wie früher…

Zalando Party, Kater Holzig, Yelle, Turntable Rockers, Michael Michalsky, Michi Beck, Jan-Henrik M. Scheper-Stuke, Fotos, Berlin, wagg.de
Zalando Party, Kater Holzig, Yelle, Turntable Rockers, Michael Michalsky, Michi Beck, Jan-Henrik M. Scheper-Stuke, Fotos, Berlin, wagg.de
Zalando Party, Kater Holzig, Yelle, Turntable Rockers, Michael Michalsky, Michi Beck, Jan-Henrik M. Scheper-Stuke, Fotos, Berlin, wagg.de
Zalando Party, Kater Holzig, Yelle, Turntable Rockers, Michael Michalsky, Michi Beck, Jan-Henrik M. Scheper-Stuke, Fotos, Berlin, wagg.de
hier gehts zur Fotogalerie


Kategorie: Lifestyle, Musik

Zalando Party, Kater Holzig, Yelle, Turntable Rockers, Michael Michalsky, Michi Beck, Jan-Henrik M. Scheper-Stuke, Fotos, Berlin, wagg.de
Dieser von Jahr zu Jahr sich immer krasser entwickelnde Festival-Hype nervt ja irgendwie nur noch und man fragt sich unweigerlich, wer sich freiwillig am Tag 20 Bands hintereinander anschaut, zwei Stunden sein Zelt inmitten 100000er Honks sucht und 3 Tage lauwarmes Dosenbier und Büchsenravioli in sich reinschüttet. Das es auch positiv anders geht zeigte die Recordrelease Party der "Jägermeister Blaskapelle", wo man sich vom Line-Up auch wie aufn Festival (im Schnelldurchlauf =D) vorkam und ohne nerviges Soundchecking, Ansagen, „Helga!“ usw. Alexander Marcus, Alligatoah, Das Bo, Die Atzen, Haddaway, Jennifer Rostock, MC Fitti, Materia und natürlich die kuule Blaskapelle wie in einem DJ-Mix durchrockten und das alles nicht auf einem seelenlosen Container-Gelände oder in einem Stadion, sondern mehr oder weniger in einem größeren Wohnzimmer. Auf die Mütze gab es natürlich die ganzen Hits der Gastmusiker die auch auf dem Album vertreten sind und als Blaskapellenversion launige Covers von etwa Daft Punk, White Stripes oder Michael Jackson.
Zalando Party, Kater Holzig, Yelle, Turntable Rockers, Michael Michalsky, Michi Beck, Jan-Henrik M. Scheper-Stuke, Fotos, Berlin, wagg.de
Es ist nie zu spät für RocknRoll und „Gabba Gabba Hey“ und so ging es am Dienstag ganz anachronistisch ins gute alte Ramones Museum zur Levis Launch Party. Obwohl Museen ja Friedhöfe der Kunst sind, hatte ich erst letzten Winter ein sehr schönes Déjà-vu Erlebnis dort, als der letzte noch lebende Ramone (CJ) vor vielleicht 100 Leutz einen kompletten Ramones Gig runterspielte.
Zalando Party, Kater Holzig, Yelle, Turntable Rockers, Michael Michalsky, Michi Beck, Jan-Henrik M. Scheper-Stuke, Fotos, Berlin, wagg.de
Gestern Abend setzte Harald Glööckler mit seiner neuen Kollektion den Startschuss zur Fashion-Week 2013 und es wurde wieder ein Auftakt nach Maß. Im Gegensatz zum Vorjahr zeigte sich der exzentrische Modedesigner zwar fast schon dezent und ohne extremes Bling Bling-Styling, was aber zahlreiche „Paradiesvögel“ unter den geladenen Gästen wieder locker relativierten, so dass man sich auch diesmal teilweise wieder wie in einem Fantasy-Manga-Comic vorkam. Im Kontrast zum Maestro of Pompöös stehen wie immer seine Entwürfe, die fast schon etwas bieder, sehr München-Style und teilweise unfreiwillig wie Lena Hoschek-Kreationen wirkten. Die Entwürfe für die bonprix Unternehmung sind alle extrem tragbar, elegant und im mediterranen Marine-Look gehalten. Es dominierten klassische Farben wie Schwarz, Weiß oder Blau was ja eigentlich auch immer gut aussieht. Und das ist ja wohl das wichtigste, was ja den kommerziellen Erfolg des Designers mit dem Doppel-ö auch wiederspiegelt.
Zalando Party, Kater Holzig, Yelle, Turntable Rockers, Michael Michalsky, Michi Beck, Jan-Henrik M. Scheper-Stuke, Fotos, Berlin, wagg.de
Passend zum Todestag von Jesus Christus kreierten Berlins avantgardistische Modedesigner Ostereier für den guten Zweck – denn die Entwürfe können bei iHeartBerlin.de ersteigert werden und kommen Kindern in Not und Japan zugute. Im Achteinhalb Concept Store dabei waren unter anderem die Modeschöpfer von C.Neeon, Esther Perbandt und Von Bardonitz und nach der offiziellen Präsentation wurde dann auch noch ausgiebig gefeiert…
Zalando Party, Kater Holzig, Yelle, Turntable Rockers, Michael Michalsky, Michi Beck, Jan-Henrik M. Scheper-Stuke, Fotos, Berlin, wagg.de
Jeden Sommeranfang finden die Kollektionspräsentationen der grossen Modeschulen statt und die Absolventen werden ins Leben entlassen. So haben am Montag auch die Studenten der schicken Esmod-Modeschule gezeigt, dass sie im Unterricht schön aufgepasst und einiges gelernt haben. Diesmal wurde das stylische Bikini Kaufhaus als Kulisse für die Fashion Show ausgewählt und auf dem Laufsteg gab es wieder ein breites Spektrum an unterschiedlichen Styles zu sehen, von Prêt-à-porter bis zu oft im Berghain gechillt =DAvantgarde war neben den stolzen Eltern in der Front Row alles dabei, so dass die geladenen Gäste gut bei Laune gehalten wurden.
follow us on instafame :)