Fashion Week – Tag 1/2: KXXK Fashion Show +++ Richert Beil Fashion Show +++ Fila Party
fp | 07.07.2019   
#KilianKerner #KXXK #Richert Beil #Fila #FashionWeek2019 #FashionGang
Mode kommt ja nie aus der Mode und so wurde sich die Woche mal wieder der Modezirkus gegönnt, es gibt ja schließlich nix besseres als mit den ganzen Influencern, Instagramern und Z-Promis abzuhängen und zu gucken, was im Frühjahr/Sommer 2020 en vogue sein wird.



#KilianKerner #KXXK #Richert Beil #Fila #FashionWeek2019 #FashionGang
#KilianKerner #KXXK #Richert Beil #Fila #FashionWeek2019 #FashionGang
#KilianKerner #KXXK #Richert Beil #Fila #FashionWeek2019 #FashionGang
#KilianKerner #KXXK #Richert Beil #Fila #FashionWeek2019 #FashionGang
Der erste Tag wurde erst einmal langsam angegangen und es wurde nur beim guten alten Kilian Kerner vorbeigeschaut, der seit seinem Konkurs unter dem neuen Namen KXXK firmiert.

Nach dem üblichen Smalltalk und Bussi hier und Schampus da, gab es schließlich eine breit gefächerte Kollektion auf dem Catwalk zu bestaunen, bei der sich der Modeschöpfer durch die swinging Sixties, funky 70ies und popigen 80er Jahre designte.

Der Mix durch die Epochen wirkte in Kombination aber urban und schön elegant und modern und wie immer gab es bei Kilian Kerner auch eine politische Message: bei einigen Looks trugen die Models Rettungswesten über den Laufsteg.

In wie weit es ethisch aber korrekt ist, bei der täglichen Tragödie im Mittelmeer Rettungswesten über den Catwalk laufen zu lassen, ist natürlich eine interessante und sicherlich kontroverse Frage, schön politisch wurde es dann auch...

+++

...am zweiten Tag bei Richert Beil, wo vor der Schau erst einmal ein konsumkritisches Manifest für mehr Nachhaltigkeit, fair trade und gegen Fast-Fashion, Ausbeutung und Umweltzerstörung verlesen wurde.

Das kann man natürlich alles unterschreiben, ein gutes Gewissen muss man sich aber auch leisten können und wenn man weiß, was Designer-Wear kostet, sind die Standpunkte von Richert Beil natürlich recht elitär.

Bei der Schau wurde es aber schön arty und die Kollektion fiel recht Berlin-Style aus, überwiegend unisex- und schwarz-weiss-Kreationen mit klaren und schlichten Formen und Schnitten dominierten den Laufsteg, die mich latent an Patrick Mohr oder Esther Perbandt erinnerten...

+++

...und nach dem Déjà-vu mussten erst einmal die Eindrücke und Inspirationen der ersten beide Tage verarbeitet werden und es wurde noch bei der Fila Sause im Treehouse nach dem Rechten geguckt, wo noch bis in die frühen Morgenstunden das Tanzbein geschwungenüber die Fashion-Week debattiert wurde...

hier gehts zur Fotogalerie


Kategorie: Lifestyle, Musik

#KilianKerner #KXXK #Richert Beil #Fila #FashionWeek2019 #FashionGang
In Mein bester Feind inszeniert Knochenbrecher Kult-Regisseur Wolfgang Murnberger eine furiose SS-Kostüm-Verwechslungskomödie die in der Nazi-Zeit spielt und in der es um falsche Nazis, falsche Juden und falsche Michelangelos geht. Mein bester Feind hat spritzige und pointierte Dialoge und verzichtet dabei glücklicherweise komplett auf Schenkelklopfer, die Hauptdarsteller Moritz Bleibtreu und Georg Friedrich machen ihre Sache ebenfalls gut, der Film hat Tempo und Tiefe und trotzdem kommt irgendwie nicht mehr als ein Standard-Film bei herum, daher würde ich ihn eher als DVD empfehlen. Ab dem 01.09. im Kino…
#KilianKerner #KXXK #Richert Beil #Fila #FashionWeek2019 #FashionGang
In den noblen Galeries Lafayette feierte gestern die Schuhausstellung Schuh La Là! ihre Vernissage und lies die Herzen der zahlreichen Besucherinnen sicherlich höher schlagen, denn in welcher Frau steckt nicht der viel beschworene weibliche Schuhtick bzw. eine kleine Imelda Marcos? Zur Erinnerung: Die Frau des philippinischen Ex-Diktators Ferdinand Marcos nannte rund 3000 Paar ihr Eigen. So stand gestern in den Galeries Lafayette alles im Zeichen des Schuh und neben einer Schuh-Modenschau wurde den geladen Gästen sogar der Champagner in schuhförmigen Gläsern gereicht. Diese konnte man zwar nicht besonders grazil in der Hand festhalten und zum Trinken erwiesen sich diese auch als äußerst unpraktisch, aber wer denkt bei magischen Gegenständen schon noch pragmatisch? Die interessante Ausstellung kann noch den ganzen Monat im Erdgeschoss des Luxus-Kaufhauses in der Friedrichstrasse 76-78 besichtigt werden. Da eine Soirée am Abend langweilig ist ;) ging es anschließend zum Opening des Flamingo, den neuen Club der Macher des Rio, Scala, Broken Hearts Club, King Size Bar und dem Berlin Festival. Das Flamingo ist von der Location leider nicht mehr so trashig wie das Rio früher, das ja Mitte der 00er Jahre mehr oder weniger der kuulste Club in Berlin war und mit amtlichen Preisen von 9€ für einen Vodka Redbull und 4€ für ein Bier scheint man nun auch auf ein zahlungskräftiges und erwachsenes Publikum zu schielen. Bei der zahlreichen Konkurrenz ums Eck (Picknick, Cookies, KTV, Asphalt, Trust, 1000Bar, King Size Bar usw.) kann man da schon gespannt sein, wie sich das mit dem Flamingo weiterentwickelt, aber in jeden Fall scheint es in Mitte nicht langweilig zu werden…
#KilianKerner #KXXK #Richert Beil #Fila #FashionWeek2019 #FashionGang
Im mondänen Best Western Premier Hotel in Moabit feierte gestern Julian F.M. Stoeckel seinen 6. Fashion Night Cocktail. Der Schauspieler, Model und Selbstvermarktungs-Genie Julian F.M. Stoeckel, der auf keinem roten Teppich der Hauptstadt fehlt, hat sein Repertoire erweitert und ist nun auch unter die Modedesigner gegangen. Erstmalig gab es nun seine gleichnamige Kollektion auch auf dem Catwalk zu sehen. Die Entwürfe waren im urbanen Streetware-Look mit einem mediterranen Einschlag gehalten und wirkten obwohl casual doch sehr schick. Julian Stoeckel ist eine recht zeitlose Kollektion gelungen, denn sowohl tagsüber im Cafe, als auch auf der Vernissage am frühen Abend, sowie im Anschluss Nachts im Club macht man mit den Kreationen eine gute Figur ohne dass man sich 3 mal zuhause umzuziehen braucht. Neben den Entwürfen von Julian F.M. Stoeckel gab es auf dem Laufsteg auch Entwürfe der Designer Eleni Konti und Kauffeld & Jahn zu sehen. Neben der Mode besticht bei den Shows von Julian Stoeckel auch immer ein extrem schriller Gäste-Mix aus jung, alt, Drag-Queen und alternden Playboys, so dass neben sehen und gesehen werden natürlich auch gute Unterhaltung bis in die frühen Morgenstunden gewährleistet war…
Update: Ein Video der Show gibt es mittlerweile auch:
#KilianKerner #KXXK #Richert Beil #Fila #FashionWeek2019 #FashionGang
Am Mittwoch Abend lud Italiens nördlichste Provinz Südtirol zu einen gediegenen Empfang in die Internationale Bauakademie an den Schinkelplatz. Dort wurde den geladenen Gästen landeseigene Spezialitäten und klassische Yellow Lounge Sounds präsentiert, so dass sich der gestresste Filmmensch nach 6 Tagen Berlinale Dauerstress auch mal erholen und entspannt netzwerken konnte. Am nächsten Abend ging es dann auch schon mit dem nächsten Berlinale-Highlight Vollgas weiter - der legendären HB-Party. Diesmal haben die Location-Scouts von HB dem ehemaligen Gebäude des Allgemeinen Deutscher Nachrichtendienst (der DPA der früheren DDR) neues Leben eingehaucht und zu einen hammer Feier-Tempel umgewandelt. Die Party der bekannten deutschen Modemarke stand unter dem Motto Hommage to the Discotheque so dass zwar die Mukke etwas uninnovativ war, was jedoch der super Stimmung Null Abbruch tat, denn es wurde bis mindestens 3 Uhr früh wild durchgefeiert. Wahrscheinlich hängt das auch immer mit dem guten Gästemix bei HB zusammen, denn es wurden nicht nur Berlinale müde Schauspieler, sondern auch das halbe Berliner Nachtleben geladen. Weniger konspirative iPhone-Fotos gibt es übrigens auch auf der Vogue Site zu sehen http://www.vogue.de/people-parties/party-bilder/event-hugo-boss-party-in-berlin
#KilianKerner #KXXK #Richert Beil #Fila #FashionWeek2019 #FashionGang
Damit man sich nicht total im Sommerloch verliert und zum Netflix-Zombie mutiert, ging es Freitag Abend noch diskret zur Amorelie Sause. Bei der Fashion Week immer die laszivste und lustigste Party (spannerst du hier und hier) war ich bei der letzten Modewoche natürlich ziemlich enttäuscht, dass es keine eine Dessous-Modenschau des Sex-Toy Online Händlers gab.
follow us on instafame :)