Shirin Davids b-day Party +++ esmara x Influencer-Kollektion Launch +++ bett1 Party
fp | 25.04.2019   
Shirin Davids b-day Party +++  esmara x Influencer-Kollektion Launch +++ bett1 Party
Winterschlaf und eine kleine Detox-Auszeit sind endlich vorbei und so bin ich mal die Fotos der letzten JahrzehnteWochen und Monate durchgegangen und so gibt es heute mal wieder eine kleine aber feine #TBT Gallery aus dem Berliner Nachtleben:



Shirin Davids b-day Party +++  esmara x Influencer-Kollektion Launch +++ bett1 Party
Shirin Davids b-day Party +++  esmara x Influencer-Kollektion Launch +++ bett1 Party
Shirin Davids b-day Party +++  esmara x Influencer-Kollektion Launch +++ bett1 Party
Shirin Davids b-day Party +++  esmara x Influencer-Kollektion Launch +++ bett1 Party
Vor circa 2 Wochen lud die Youtuberin und momentan wohl meist diskutierte Rapperin Shirin Davids zu ihren 24 Geburtstag, was mal wieder eine jute Afterwork-Freakshow versprach.

Vor Ort wurde man dann auch nicht enttäuscht, bestand das Publikum größtenteils aus aufgespritzten Porno-Barbie-Influenzern und böse guckenden Arab-Gangsta-Homies und was gibt es schließlich besseres im Leben?

Aber allen Mimimi zum Trotz ist Shirin nicht nur 90-60-111 XXL-Size gebaut, sondern sie hat auch stabil für ihre Party aufgefahren und mal eben das „Tube“ in eine Eislandschaft verwandelt. Dope wäre dann nur noch ein live-Gig mit ihrem neuen Banger „Ice“ gewesen...


...ihr viel debattierter Hit wurde dann aber nur vom DJ „live“ eingespielt, als Shirin auf der Stage rumgeposed hatte und da kam schon die Frage auf, ob sie überhaupt live performen kann, oder ob sie doch nur eine „Studio“-Rapperin a la MilliVanilli ist.

Egal, „Ice“ ist trotzdem ein lässiger Track geworden, der sogar mir gefällt, obwohl die Music gar nicht so mein Genre ist und definitiv tight, dass die Youtube-Millionen nicht nur für OPs, sondern auch für launige Fuffies-im-Club Partys in der Hauptstadt rausgehauen werden...

+++

...und ebenfalls gegönnt hatte es sich der Discounter „Lidl“, der im Rahmen seines "esmara x Influencer"-Kollektion-Launch die Lidl-Champus-Korken knallen ließ und für die Influencer-Modemädchen eine big Fashion-Party schmiss.

Die Lidl-Influencer hatten sich hinter die Nähmaschine gesetzt und eine Sommer-Kollektion für die Supermarkt-Kette entworfen, die dann aber so tragbare und casual ausfiel, dass man fast gar nicht bemerkte, dass gerade eine Modenschau stattfand, als die Modemädchen über den Laufsteg schritten.

Eigentlich nicht wirklich ein Drama, wenn man Kik oder Primark Konkurenz macht...

+++

...und last not least aus dem kuriosen Party Kabinett wurde auch noch bei der "bett1" Sause vorbeigeuckt, wo es ein "Allefarben" DJ-Set auf die Mütze gab. Eigentlich bin ich ja anti "Tomorrowland"-Stadion-Tekkno-Sound, aber den Franz im kleinen Rahmen lauschen geht schon OKe...

Shirin Davids b-day Party +++  esmara x Influencer-Kollektion Launch +++ bett1 Party
Shirin Davids b-day Party +++  esmara x Influencer-Kollektion Launch +++ bett1 Party
Shirin Davids b-day Party +++  esmara x Influencer-Kollektion Launch +++ bett1 Party
Shirin Davids b-day Party +++  esmara x Influencer-Kollektion Launch +++ bett1 Party
hier gehts zur Fotogalerie


Kategorie: Musik, Lifestyle

Shirin Davids b-day Party +++  esmara x Influencer-Kollektion Launch +++ bett1 Party
Zur Lancierung der neuen A-Klasse lud Mercedes-Benz die “internationale Avantgarde“ zum 3 Tage andauernden Transmission 1 Festival ins BBC an den Alex. Die üblichen Berliner Verdächtigen ließen sich das natürlich nicht entgehen und musikalisch konnte das Festival sicherlich nicht mit dem parallel stattfindenden KindergartenMelt-Festival konkurrieren, aber dafür gab es de Facto ein kleines Gigolo-Records Festival mit DJ Hell und Fischerspooner in recht intimer Atmosphäre zu erleben. Fischerspooner hatten zwar bereits 2001 ihren Club-Hit Emerge
Shirin Davids b-day Party +++  esmara x Influencer-Kollektion Launch +++ bett1 Party
Nachdem die Team Wolf Dudes die 20 Mille für ihre Mofa-Tour nach Transylvanien abgesahnt hatten, geht am Dienstag der langersehnte Trip endlich los. Vorher wurde sich aber noch einmal standesgemäß mit reichlich Sterni und Voddie von den Berlinern verabschiedet. BerlinaleGanz großes Kino dabei die Thrash-Metaler von Space Chaser , die live schön old-skool alles in Grund und Boden wegknüppelten, so dass jute „Thrasher“-Stimmung anno 1987 bis zum letzten Sterniabwinken angesagt war. Im Anschluss gab es dann noch eine jute Mischung aus
Shirin Davids b-day Party +++  esmara x Influencer-Kollektion Launch +++ bett1 Party
Was passiert, wenn man zum falschen Zeitpunkt auf die falschen Leute trifft? Gestern um 19.30 war die Deutschland Premiere des Dramas „Nächster Halt Fruitvale Station“. Der Film beruht auf einer wahren Geschichte und zeigt den letzten Tag im Leben des 22 jährigen Oscar Grant, der Opfer von Polizeigewalt wurde. Mit der schnörkellosen und sachlichen Atmosphäre des Kino International hat der Verleih DCM den passenden Rahmen für diesen authentischen und atmosphärisch dichten Film geschaffen. Um Miete und Lebensunterhalt für seine junge Familie zusammenzukratzen gerät Oscar immer wieder in Konflikt mit dem Gesetz. Zum Jahreswechsel 2008/2009 versucht er schließlich ein neues Leben anzufangen. Der Film besteht zu 90% aus dem Alltag von Oscar, seiner Familie und seiner Freunde. Regisseur Ryan Coogler inszeniert die Geschichte so, dass zu jedem Zeitpunkt die Handlungen motiviert und nachvollziehbar sind. Auch der alltägliche Rassismus wird in den Details geschildert, aber ohne aufdringlich den moralischen Zeigefinger zu heben.
Shirin Davids b-day Party +++  esmara x Influencer-Kollektion Launch +++ bett1 Party
Statt Langeweile war auch diese Woche wieder kreatives Nichtstun und punk&roll angesagt: Gleich Montag nach der Schicht ging es zu den lustigen Patent Pendig ins Comet, die vielleicht vor 3 Dutzend Zuschauern spielten. Doch wer braucht schon Masse wenn er Klasse hat, denn die vielleicht 50 Anwesenden entpuppten sich als echte Die-Hard Fans und machten Lärm und Party wie 300 und die urigen Dudes mussten gefühlt 20 Zugaben spielen bis sie gnädig entlassen wurden. Vom Sound spielen die New Yorker aber eher den cleanen West-Coast Punk Style, wie es früher hunderte Bands gab und haben auch nicht das Punkrock-Rad neu erfunden, aber live haben „Patent Pendig“ gute Nehmerqualitäten, spielen nicht 20 mal hintereinander den gleichen Song und wissen mit einer juten Bühnenshow zu unterhalten.
Nach dem nostalgischen Ausflug in die verschwendete Jugend wurde schließlich noch bei einem Club-Opening in SchwabenbergPrenzlauer Berg vorbeigeschaut, was schon etwas erstaunlich war, weil man ja aus dem „Szene“ Bezirk nur noch von Wecken-Thierse, Macchiato-Müttern und Kehrwochen-Psycho-Nachbarn hört, denn von neuen Clubs. Bei meinem Eintreffen wurde zwar vor meinen Augen die Open-Bar geschlossen (Sauerei!), dafür gab es noch einen launigen Musikmix aus Balkan-Beat, was meine Eltern in den Swinging Sixties gehört haben und Stereo Total. Die Prenzlauerberg-Langzeitstudenten-Hippies haben sich darüber gefreut und wild das Tanzbein geschwungen. Das „Horns & Hooves“ ist sicherlich mal ne gute Alternative, wenn man mal keinen Bock auf die Hedonisten-Hölle in Mitte oder 3 Tagewach-Bretterbudenrave hat und sich auch mal mit normalen Menschen unterhalten will.
Shirin Davids b-day Party +++  esmara x Influencer-Kollektion Launch +++ bett1 Party
Vom Alexanderplatz bis zur Friedrichstrasse wird es langsam eng mit stylischen Clubs, Bars und Restaurants und mit dem The Grand kommt nun sogar eine neue Adresse hinzu die Essen, Trinken und Feiern miteinander vereint. Nachdem die Eröffnung bereits zweimal verschoben wurde bzw. für den Berlin-Besuch von Pamela Anderson herhalten musste, wurden gestern nun die Türen für die geladenen Opening-Gäste geöffnet. Das Club-Restaurant erstreckt sich auf 3 Etagen und ist wirklich riesig geworden. Betrieben wird der Club von Jasko Klatt (Spindler & Klatt) und Martin Hötzl (Ex-Chef vom Rodeo Club) und so erinnert das Interieur auch stark an das alte Rodeo im Postfuhramt: Unverputzte Wände und Nobel-Vintage Möbel sorgen für eine gesunde Mischung aus gediegenen Ambiente und Berliner Morbidität. Wie sich das The Grand im Berliner Nachtleben machen wird bleibt bei der Größe und den damit verbundenen Fix-Kosten eine spannende Frage, aber mit Sicherheit ist Berlin-Mitte nun um eine lohnenswerte Feier-Location reicher…
follow us on instafame :)