Verlosung: 2 x 2 Gästelistenplätze Lausbuben-Gala am 09.02 – 21:00@Waldorf Astoria
fp | 29.01.2019   
#Lausbuben #Banditos #Berlinale2019 #DieterKosslik #oscardelarenta #FilmFestival #FilmNerd #Arthaus #ilovemovies
Nach der Fashion-Week ist ja immer vor der Berlinale und damit du beim Filmguck-Marathon keine Quadrataugen bekommst, gibt es heute noch eine richtig glamouröse Verlosung:

Die legendären Lausbuben rocken wieder die Hauptstadt und mit nur ein wenig Fortuna kannst du mit dem besten Blog des World Wide Web ™Ⓒ® wieder etwas Berlinale-Luft schnuppern, über den Red Carpet schlendern, den Stars und Sternchen auf die Schultern klopfen (Bear Hugs aber verboten =D) und natürlich ordentlich die Tanzbeine schwingen.

So episch, wild und sexy war es die letzten Male, guckst du hier, hier oder hier (das Internet vergisst nichts =D) und zum Gästelisten abstauben, wie immer eine E-Mail mit den Betreff „i want 2 cra$h berlinale party“ an

ferdinand[at]wagg.de

getippt und janz feste die Daumen gedrückt.

Wem der Goldene Bär diesmal leider kein Glück schenkt, es können sogar noch ein paar exklusive Resteinladungen erworben werden – be there or be square…


#Lausbuben #Banditos #Berlinale2019 #DieterKosslik #oscardelarenta #FilmFestival #FilmNerd #Arthaus #ilovemovies


hier gehts zur Fotogalerie


Kategorie: Gewinnspiele, Film

#Lausbuben #Banditos #Berlinale2019 #DieterKosslik #oscardelarenta #FilmFestival #FilmNerd #Arthaus #ilovemovies
Zum Auftakt der Fashion-Week präsentierte die Luxus-Taschen-Designerin Celia Czerlinski ihre neue Kollektion mit einer performanceartigen Rauminstallation: GNTM Mannequins auf Podesten stehend neben wie im Raum schwebende Taschen. Die (Frauen)-Handtaschen stachen durch popige Farben und elegantes Design ins Auge… +++ Anschließend ging es weiter zur Show von Lena Hoschek, die retro- und vintage-inspirierte Outfits im Style der 50er Jahre zeigte. So gab es zwar keine zukunftsweisenden Entwürfe der Österreichischen Rockabilly-Designerin zu sehen, dafür aber eine gekonnte Kombination aus Retro und dem Hier und Jetzt abseits des Fashion-Mainstreams. +++ Am Abend dann feierte das Stuttgarter Lifestyle-Modelabel Blutsgeschwister sein 10 Jähriges Bestehen. Zu dem Anlass spielte die Countryband The Hunters und es wurde reichlich Erdbeerbohle an die geladenen Gäste ausgegeben….
#Lausbuben #Banditos #Berlinale2019 #DieterKosslik #oscardelarenta #FilmFestival #FilmNerd #Arthaus #ilovemovies
In Berlin gibt es nicht nur 3 Opern, sondern mittlerweile auch 3 Aids-Charity Partys und die bestimmt lustigste und endspannteste - die Reminders Night – Beats and Benefit - fand letzten Samstag im E-Werk statt. Einmal hält sich der zeitliche Anteil an offizieller Laudatio und Showprogram ziemlich in Grenzen (dafür wird aber umso mehr Party gemacht :)) und zweitens kann aber muss man nicht im Smoking beziehungsweise im Abendkleid auflaufen und drittens falls man keine wichtige Einladung erhalten hatte konnte man auch für wenig Monetas inklusive gutem Gewissen mitfeiern, denn alle Einnahmen waren ja für den guten Zweck bestimmt und ich glaube der Eintritt belief sich auf gerade einmal 15 Euronen und satte 6-cl-Longdrinks lagen bei lediglich 2 € ^^.
#Lausbuben #Banditos #Berlinale2019 #DieterKosslik #oscardelarenta #FilmFestival #FilmNerd #Arthaus #ilovemovies
Nackte Tatsachen, Freakx und Promis gab es bei der Vernissage von Oliver Rath in natura sowie an der Wand hängend als Abzug zu sehen. Das Ablichten der Promis diente dem guten Zweck, denn es wurden 10.000 € für Kinder in Not gesammelt, der Rest der Ausstellung drehte sich um das Thema Schuld sind deine Freunde mit einer glam-trashigen Mischung irgendwo zwischen ich behaupte malHelmut Newton und Terry Richardson. Organisiert wurde der Event von Star-Tenor Tobi Wilson und im Vergleich zu den meisten Berliner Schnarchnasen-Vernissagen hat es bei Oliver Rath wirklich Spaß gemacht. Die aktuellsten Arbeiten von Oliver Rath können stets auf seinem Blog http://www.rath-photografie.de betrachtet werden und die RSS-Feeds wurden auch gerade in den wagg.de eigenen Feed-Reader übernommen. Einziger Kritikpunkt des Abends: die geladenen Gäste um punkt 1 vor die Tür setzen muss ja wirklich nicht sein und die Nationalhymne (in allen 3 Strophen ;) wurde im Übrigen auch vermisst…
#Lausbuben #Banditos #Berlinale2019 #DieterKosslik #oscardelarenta #FilmFestival #FilmNerd #Arthaus #ilovemovies
Zu viel Fernsehen beeinträchtigt ja nicht nur die geistige Fitness, sondern man mutiert auch zu einem apathischen Couch-Kartoffel-Monster. Zeit also mal wieder ins Kino zu gehen. Am Mittwoch ging es zunächst zu der Premiere von Taxi, was sich als glückliche Fügung des Schicksals erwies, denn der Film ist mal eine von zwei, drei deutschen Produktionen im Jahr, die sich zu gucken lohnt. „Taxi“ entführt den Zuschauer in die frühen 80er Jahre Hamburgs und erzählt pointiert aus dem bewegten Leben einer jungen Taxifahrerin. Der Streifen ist aber nicht nur eine sentimentale Zeitreise in die Vergangenheit, sondern es wird sich auch noch ordentlich selbstgefunden und reichlich Frühlingsgefühle werden auch erweckt, wobei sympathisch ist, dass mal nicht die üblichen Hollywood RomCom Frauenbild-Klischees bedient werden, sondern die Hauptprotagonistin ist eine schön unnahbare Autisten-Frau, einfühlsam gefühlskalt und introvertiert von Rosalie Thomass gespielt.
#Lausbuben #Banditos #Berlinale2019 #DieterKosslik #oscardelarenta #FilmFestival #FilmNerd #Arthaus #ilovemovies
Das Leben ist ja schon Tragödie genug und so ging es gestern Abend mit Mama in die gute alte Komödie am Kurfürstendamm. Uraufgeführt wurde Wir sind die Neuen und auf den Brettern die die Welt bedeuten gab es ein recht launiges Stück über den Clash der Generationen, die Abgründe des WG-Lebens und gruselige Spießer-Studenten zu gucken. Ein paar in die Jahre gekommene Alt-68er gründen eine Wohngemeinschaft und treffen auf die Generation-Lebenslauf gleich nebenan.

follow us on instafame :)