Verlosung: 2 x 2 Gästelistenplätze Premiere „Flashdance – Das Musical“ am 11.12. – 19:30@Admiralspalast
fp | 05.12.2018   
Verlosung: 2 x 2 Gästelistenplätze Premiere „Flashdance – Das Musical“ am 11.12. – 19:30@Admiralspalast
Yiippiiee, what a feeling, nächsten Dienstag wird der Schweißbrenner im Stahlwerk beiseitegelegt und die Tanz-Ballerinas sowie die 80ies Aerobic-Fashion Disasters aus dem Schrank gepackt, denn Flashdance – Das Musical feiert Premiere in der Mutterstadt.

Bei der legendären Wasserszene im Movie und bei dem Track “Flashdance” von Irene Cara bekomme ich immer noch ein krasses Déjà-vu inklusive Gänsehaut


und weil wir tanzende Schweißerinnen auf den Brettern, die die Welt bedeuten, über alles lieben, gibt es heute noch 2 x 2 exklusive Premierentickets für das Musical des Kult-Streifens abzustauben. Wie immer eine affektive, expressive und emotionale E-Mail mit den Betreff #wasfüreingefühl an

ferdinand[at]wagg.de

getippt und janz feste die Daumen gedrückt. Und wem Fortuna diesmal leider nicht hold ist, das Musical flasht Berlin noch bis zum 22.12. und Tickets gibt es hier zu erwerben…


hier gehts zur Fotogalerie


Kategorie: Gewinnspiele, Musik

Verlosung: 2 x 2 Gästelistenplätze Premiere „Flashdance – Das Musical“ am 11.12. – 19:30@Admiralspalast
Als passionierter Schach Spieler war die Uraufführung des Chess-Dramas Pawn Sacrifice natürlich ein Pflichttermin, das am Freitag im kühlsten Kino Berlins, dem International, groß Premiere feierte. Im Kino kam ich zunächst aus dem Staunen nicht mehr heraus, als nicht nur der aktuelle Schachweltmeister Magnus Carlsen mal eben vorbeischaute, sondern auch Schachlegende Boris Spasski zugegen war, der anno 1972 das in die Schach-History eingegangene, legendäre Match des Jahrhunderts gegen Bobby Fischer spielte. Um dieses spektakuläre Schachmatch geht es auch in dem Biopic-Streifen über Bobby Fischer, dem Schach-Ausnahmespieler des 20. Jahrhunderts, der nicht nur cineastisch gelungen, sondern auch für nicht Schach-Fans äußerst interessant geworden ist.
Verlosung: 2 x 2 Gästelistenplätze Premiere „Flashdance – Das Musical“ am 11.12. – 19:30@Admiralspalast
Wenn der Sommer sich langsam zurückzieht und der Herbst über Berlin hereinbricht, ist es an der Zeit, die bunt gefärbte Jahreszeit in der Hauptstadt auszukosten und eine entspannte Kino-Woche einzulegen. Am Montagabend ging es zunächst zu Dieter „Didi“ Hallervorden neuen Film „Sein letztes Rennen“ wo die Komiker-Legende als greiser „Marathon-Mann“ zu bewundern ist. In dem berührenden Sportler- und Rentner-Drama dreht sich natürlich alles um die berühmten 42,195 Kilometer und darum sich auch im hohen Alter nicht unterkriegen zu lassen. Natürlich kommt Regisseur Kilian Riedhof dabei nicht ohne etwas Kitsch und Pathos aus, trotzdem ist „Sein letztes Rennen“ ein toller und wirklich sehenswerter Film geworden, wo zum Ende nicht nur die Filmfigur glücklich über die Ziellinie läuft, sondern auch Dieter Hallervorden mit rüstigen 78 Jahren ein furioses Kino-Comeback feiern kann.
Verlosung: 2 x 2 Gästelistenplätze Premiere „Flashdance – Das Musical“ am 11.12. – 19:30@Admiralspalast
Getanzt wird ja nicht nur im Club, in der Tanzschule oder um eine Stange, sondern ab und zu auch im Tanztheater und da banale Populärkultur auf Dauer doch etwas boring werden kann, ging es gestern Abend mal ganz gediegen in den Admiralspalast zur Dance-Premiere von „Momix Botanica“. Auf den Brettern die die Welt bedeuten gab es dort einen bunten Mix aus Tanz und Akrobatik zu sehen, die von unterschiedlichen Naturphänomenen wie zum Beispiel den Gezeiten, Wald, Sonnenblumen oder diverse Tierarten inspiriert waren. Durch die Untermalung mit ethnischen Goa-Trance Klängen wirkten die Choreografien zwar streckenweise wie ein Fruchtbarkeitsritual auf einem Atoll im Südpazifik, trotzdem machte es Spaß der launigen und atmosphärisch stimmigen Dance-Performance zuzuschauen.
Verlosung: 2 x 2 Gästelistenplätze Premiere „Flashdance – Das Musical“ am 11.12. – 19:30@Admiralspalast
Zum Filmstart von David Finchers US-Remake von "The Girl With The Dragon Tattoo” hat der Kollaborationswütige schwedische Fashion-Konzern H&M eine Kollektion zum Film entworfen, denn Lisbeth Salanders (Rooney Mara ) Filmgarderobe gibt es ab dem 14. Dezember 2011 bei H&M zu kaufen. Die recht industrial und punkig wirkende Kollektion besteht aus ca. 30 Teilen die man sich hier anschauen kann
Verlosung: 2 x 2 Gästelistenplätze Premiere „Flashdance – Das Musical“ am 11.12. – 19:30@Admiralspalast
Advent ist für die einen ja Zeit der Besinnung und für die anderen sinnverwirrende Weihnachtsfeiern. Für mich ist Advent natürlich die Zeit der Einkehr und Besinnung und so ging es letzten Donnerstag zur Sause der Musik-TV Sender MTV und Viva ins Trust. Im guten alten Trust war ich schon ewig nicht mehr, wo da alle immer so yeah und unnahbar wirken, so dass man direkt immer Minderwertigkeitskomplexe bekommt. Die CEOs der anachronistischen Musiksender tanzten aber jut auf den Tischen und am nächsten Tag gab es für die Pay-TV Konsumenten hoffentlich nicht nur Testbild zu gucken.
follow us on instafame :)