Verlosung: 2 x 2 Gästelistenplätze HeroinKids x Jan Ehret Party am 23.11-23:00@KitKat Club
fp | 21.11.2018   
#heroinkids #kitkat #heroinchic  #wasted #whereismymind #wasteland #sodom #naked #bdsm #kinky #bizarre
Von der Skyline zum Heroin ist es ja oft nur ein kurzer Weg. Kurz Rast machen, auf den Weg in den Abgrund, kann man definitiv bei der nächsten HeroinKids x Jan Ehret Sause im KitKat (Line-up auf obigen Link kliggen), wo es hoffentlich wieder schön bizarre, kinky, fetisch, wasted, naked, bdsm, addicted, techno, kopfkino und porno wird, bis die masochistische Latex-Domina kommt.

So kulturzersetzend und defaitistisch war es beim letzten Mal (dont watch 0:55 =D)


und als the most slave Blog des World Wide Web gibt es für die sicherlich sodomistischste, polygamistischste und exibitionistischste Party des Jahres natürlich noch ein paar Listenplätze abzustauben, Einlass natürlich erst ab 18 und entweder im Heroin-Kids/KitKat-Dresscode oder wie Gott dich schuf.

Unmoralische Angebote, wie immer an

ferdinand[at]wagg.de

getippt und janz feste die primären Geschlechtsmerkmale gedrückt.

Der/Die/Das glückliche Swinger wird natürlich rechtzeitig benachrichtigt und wem der Sexgott heute leider nicht hold ist, ordentlich horse gibt es auch noch hier…

#heroinkids #kitkat #heroinchic #wasted #whereismymind #wasteland #sodom #naked #bdsm #kinky #bizarre


hier gehts zur Fotogalerie


Kategorie: Gewinnspiele, Lifestyle

#heroinkids #kitkat #heroinchic  #wasted #whereismymind #wasteland #sodom #naked #bdsm #kinky #bizarre
Berlin und real Glam ist ja in den meisten Fällen ein Gegensatz wie Licht und Dunkelheit, Liebe und Hass oder Fritz Kalkbrenner und ein guter Musikgeschmack, schließlich ist bekanntlich ugly und afteraua the new chic und nicht irgendwelche Charlottenburger Trash „Promis“. So war im Manon-Restaurant zunächst auch jut „oohh Gott“ angesagt und ich wäre bei dem ganzen Fame-Bitch gepose fast nach 5 Minuten wieder reingehauen, aber wie so oft im Leben kam es dann wieder komplett anders und es wurde noch ein super unterhaltsamer „Berlin ick Lieb dir“-Abend: Die Longdrinks wurden auf Tablet gereicht (so wie es sich gehört =D), überall tanzten mit einem Hauch von nichts bekleidete Gogo-Girls rum, so dass man sich wie in einer Table-Dance Bar fühlte und direkt episch wurde es, als es eine Modenschau mit Gala-Roben im Charlottengrad- beziehungsweise Turkish Wedding-Style zu gucken gab und eine alte MTV-Moderatorin ein paar Riffs vom ersten Kapitel aus Peter Burschs Gitarrenbuch klimperte.
#heroinkids #kitkat #heroinchic  #wasted #whereismymind #wasteland #sodom #naked #bdsm #kinky #bizarre
Zum Auftakt der Fashion-Week präsentierte die Luxus-Taschen-Designerin Celia Czerlinski ihre neue Kollektion mit einer performanceartigen Rauminstallation: GNTM Mannequins auf Podesten stehend neben wie im Raum schwebende Taschen. Die (Frauen)-Handtaschen stachen durch popige Farben und elegantes Design ins Auge… +++ Anschließend ging es weiter zur Show von Lena Hoschek, die retro- und vintage-inspirierte Outfits im Style der 50er Jahre zeigte. So gab es zwar keine zukunftsweisenden Entwürfe der Österreichischen Rockabilly-Designerin zu sehen, dafür aber eine gekonnte Kombination aus Retro und dem Hier und Jetzt abseits des Fashion-Mainstreams. +++ Am Abend dann feierte das Stuttgarter Lifestyle-Modelabel Blutsgeschwister sein 10 Jähriges Bestehen. Zu dem Anlass spielte die Countryband The Hunters und es wurde reichlich Erdbeerbohle an die geladenen Gäste ausgegeben….
#heroinkids #kitkat #heroinchic  #wasted #whereismymind #wasteland #sodom #naked #bdsm #kinky #bizarre
Gestern Abend stand die Liebe zur Gitarrenmusik auf dem Programm und die Kutte wurde aus dem Schrank gepackt und es ging zum Gig von Thundermother, einer all female Combo aus Schweden, die sich wie AC/DC anhören würde, wenn die Brüder Young und Bon Scott XX Chromosomen gehabt hätten. Gehabt hätte Fahrradkette, Bon Scott ist auch schon lange tot und das erste Album der Donnermütter war jedenfalls auch schon mal auf Platz 2 der schwedischen Albumcharts und in Berlin wurde die Handvoll Gäste dann per Handschlag von den Mädelz begrüßt. Zum Glück ließen sich die Schwedinnen davon nicht negativ beeinflussen und spielten einen juten born 2 be wild-asskick Gig exklusiv fast nur für meine Wenigkeit =D und der Schweiss der hartmetal Rockerinnen floss in Strömen durch die Konzert-Bar. Bei den die-Hard Fans war natürlich headbanging und Pommesgabel bis der Notarzt kam angesagt und so ein intimes Wohnzimmer-Konzi ist ja auch 10.000 Mal lustiger, als so ein seelenloses „Helga“-Massenfestival, wo alle Trend-Lemminge immer sinnlos hinrennen.
#heroinkids #kitkat #heroinchic  #wasted #whereismymind #wasteland #sodom #naked #bdsm #kinky #bizarre
Tagtäglich ist ja live zu beobachten, wie Berlins Mitte immer weiter gentrifiziert und kommerzialisiert wird und nur noch Pub-Crawl-Touris und Unternehmensberater-Spakkos das Stadtbild prägen. Auf der einen Seite verschwinden dabei die ganzen originellen Orte für die der sogenannte Mitte-Mythos einstmals Pate stand und geht einher mit kultureller Verödung und beliebiger Starbuckisierung. Auf der anderen Seite kann man aber rund um den Rosenthaler Platz immer noch viel Spaß haben, wenn man sich nur abseits der ganzen Touri-Pfade und Schnarchnasen Bars und Clubs hält. So wurde dann letzten Freitag mal wieder eine Kiez-Tour durchgeführt und bei der Vernissage von Izzy Weissgerber und der Skyy Vodka & Designer Scouts Fashion Presentation vorbeigeschaut.
#heroinkids #kitkat #heroinchic  #wasted #whereismymind #wasteland #sodom #naked #bdsm #kinky #bizarre
Besser wenig als gar nicht und so wurde gestern auch schon bei der Berlinale vorbeigeguckt. Seit circa 4 Tagen jagt ja eine Film-Sause die nächste, wo aber ganz redundant das gleiche passiert, überall die gleichen Nasen, der selbe Small-Talk und allerorten dudelt die gleiche, langweilige Charts-Mukke. Ein Tag auf dem Party-Parkett reichen da vollkommen aus, schließlich muss die Leber auch mal regeneriert werden und die guten Vorsätze von Silvester sind ja auch nicht so fern.
follow us on instafame :)