Nakt x Griessmuehle Fashion Show +++ Brax-Store Opening +++ Premiere Alles ist gut
fp | 08.10.2018   
Nakt x Griessmuehle Fashion Show +++ Brax-Store Opening  +++ Premiere Alles ist gut
Vergessen ist Silber und erinnern ist Gold und so fiel mir just wieder ein, dass noch ein paar Impressionen aus dem lustigen Nachtleben auf meiner SD-Karte schlummern, aber das Internet vergisst schließlich nichts:

Back in the days, letzten September, ging es zur Debüt-Show des neuen Fetish-Labels Nakt in die Griesmühle, wo der Name auch gleich Programm wurde (nomen est omen =D) und es...



Nakt x Griessmuehle Fashion Show +++ Brax-Store Opening  +++ Premiere Alles ist gut
Nakt x Griessmuehle Fashion Show +++ Brax-Store Opening  +++ Premiere Alles ist gut
Nakt x Griessmuehle Fashion Show +++ Brax-Store Opening  +++ Premiere Alles ist gut
Nakt x Griessmuehle Fashion Show +++ Brax-Store Opening  +++ Premiere Alles ist gut
...neben circa 99 Prozent nackter Haut minimalistische Techno-Roben im typisch schwarzen Berghain-Look zu bestaunen gab, mit denen man wohl weder im Kitkat, bei einer „Jan Ehret“- oder einer „Pornceptual“-Party großartig auffallen würde.

Fesselnd bei der Kollektion besonders die Bondage-Designs der Kreationen und lustig nach der Schau, dass man wie ein 15jähriger legal-illegal-scheixxegal übern Zaun klettern musste, um direkt über Los in die Grießmühle zu gelangen.

Nach so viel Pferde stehlen, boring dann leider nur, dass dann gar keine Porno-Party mehr zugangen war, sondern nur Erasmus-Studis unnackt rumstanden und vintage BumBum 90er Techno aus den Boxen schepperte, aber die Modenschau war ja schon Kopfkino genug und ebenfalls...

+++

…jugendfrei, katholisch und zart besaitet wurde es beim Brax-Store Opening letzte Woche in der Neuen Schönhauser Allee, wo man nicht nur die recht alltagstaugliche Kollektion begutachten konnte, sondern die geladen Gäste auch noch kulinarisch nach Strich und Faden verwöhnt wurden.

Interessant, dass ich noch nie vorher von „Brax“ gehört hatte, die Marke aus Herford aber seit anno 1888 existiert und ebenso interessant und...

+++

…zugleich bewegend der neue Kinofilm Alles ist gut, wo dann gar nichts gut war, denn in dem Debütfilm von Eva Trobisch geht es um die Bewältigung einer Vergewaltigung.

Das beklemmende Drama besticht vor allem durch den authentisch und intensiv aufspielenden Cast und die unaufgeregte Behandlung des schwierigen Themas.

Dabei wirklich bemerkenswert, der völlige Verzicht auf einer Wertung, Verurteilung oder Haltung, von schwarz-weiß Malerei oder gut und böse Klischees, was mich ehrlich gesagt ziemlich verstört zurückgelassen hatte.

Ob diese Beliebigkeit respektive Totdifferenzierung ein künstlerisches Stilmittel, die Banalität des Bösen als Metapher darzustellen, blieb der Interpretation des, wie bereits erwähnt, ratlos zurückgelassenen Zuschauers überlassen.

Zum Trailer flimmern der harten Psycho-Kost geht es weltexklusiv wie immer hier


und "Alles ist gut" läuft ab dem 27.09. im Arthaus-Cinema deines Vertrauens...

hier gehts zur Fotogalerie


Kategorie: Lifestyle, Film

Nakt x Griessmuehle Fashion Show +++ Brax-Store Opening  +++ Premiere Alles ist gut
Ohne stylische Glam-Partys ist das Leben leider zu kurz und so wurde am Dienstag noch bei der Sause vom Icon Magazin vorbeigeschaut, die ein paar Awards verteilten. Eigentlich hasse ich ja Preisverleihungen, außer ich bekomme selber einen =D, aber wie bei den moshigen Metal Hammer Awards hielten sich die Sonntagsreden unter einer Cocktail-Länge...
Nakt x Griessmuehle Fashion Show +++ Brax-Store Opening  +++ Premiere Alles ist gut
Mit Prominenten, Gesichts- und Körperpflege und Kunst gegen Kinderarmut: Der Hersteller zahlreicher Körperpflegeprodukte – Kiehls – motivierte zahlreiche Prominente sich von der der Star-Fotografin Nela König ablichten zu lassen und sich dabei in einen glücklichen Moment ihrer Kindheit hineinzuversetzen. Zum Start der Take Care Aktion wurde im Store in der Münzstrasse ausgiebig gefeiert. Die Erlöse dieser löblichen Aktion kommen dem Kinder- und Jugendwerk Die Arche zugute…
Nakt x Griessmuehle Fashion Show +++ Brax-Store Opening  +++ Premiere Alles ist gut
Und weiter geht es mit der nächsten Filmpremiere 2012. Gleich einen Tag nach dem „Artist“ ging es weiter mit „Jonas“, den neuen Film von Christian Ulmen. „Die Hefte raus -Klassenarbeit!“ So in etwa kann man sich Christian Ulmens neue Reality-Komödie vorstellen, worin der Schauspieler in die Haut eines Achtzehnjährigen schlüpft und für seinen neuen Film noch einmal die Schulbank drückt. Dabei ist nur bedingt an eine Neuauflage der berühmten Feuerzangenbowle zu denken, denn Schüler, Schule und Lehrer sind im Gegensatz zu dem Schauspieler Jonas aka Christian Ulmen real, der sich (angeblich unerkannt) für eine Doku von einem Kamerateam begleiten lässt. In wieweit dabei Reelles mit Fiktivem vermischt wird, bleibt der GutgläubigkeitFantasie des einzelnen Zuschauers überlassen, aber dass kein Schüler oder Lehrer Christian Ulmen erkannt haben will sei hier einmal dahingestellt. Ob nun alles Inszeniert ist oder nicht, ist letztendlich aber gar nicht so wichtig, denn ähnlich wie bei Borat oder Brüno kitzelt auch Christian Ulmen sehr authentische Reaktionen seiner Mitschüler und Lehrer heraus, wie etwa des tumben Mathelehrers, der allen Ernstes sauer wird, als er den Schauspieler-Schüler bei einer Klassenarbeit abschreiben sieht. So kann man schon behaupten, dass Christian Ulmens Film-Experiment weites gehend geglückt ist und ihm sehr authentische und unterhaltsame Szenen gelingen. Erschreckend dabei, wie wenig sich in der Penne seit anno Dazumal geändert hat, es immer noch die selben Machtstrukturen, Zukunftsängste und Selektionen gibt. Den Titelsong steuerten Die Sterne bezeichnenderweise mit ihren 90er Hit Was hat dich bloß so ruiniert
Nakt x Griessmuehle Fashion Show +++ Brax-Store Opening  +++ Premiere Alles ist gut
Die letzten Wochen wurden nicht nur Daten geschützt, geschwitzt und sinnlos rumgehangen, sondern es gab auch noch Kino, RocknRoll und eine Modenschau auf die Mütze: Letzten Donnerstag feierte das Mutter-Tocher Drama Back for Good Premiere und das ich bei circa 50 Grad nicht ins Freibad gedüst bin, war dann wirklich mal eine weise Entscheidung, denn der Streifen ist einer der ganz wenigen guten Deutschen Filme geworden, dass man nicht ganz die Hoffnung am Deutschen Kino verliert.
Nakt x Griessmuehle Fashion Show +++ Brax-Store Opening  +++ Premiere Alles ist gut
Bretterbudenrave und Afteraua sind ja nicht mehr so en vogue und so gab es diese Woche mal eine entspannte Afterwork-Party Week. Gehobenen Abendunterhaltung und keinen Jetlag und Fadenriss am nächsten Morgen sind ja auch mal nicht schlecht. Am Mittwoch wurde zunächst beim B-Day der Star-Visagistin Betty Amrhein vorbeigeguckt, die in der Rath Factory schön die Geburtstags-Korken knallen ließ und die übliche Berliner Party-Prominenz bespasste.
follow us on instafame :)