Verlosung: 2 x 2 Gästelistenplätze Deutschlandpremiere „Ghostland“ am 13.03. - 19:30@Kulturbrauerei
fp | 08.03.2018   
#Ghostland #horror #michaelmyers #zombie #sfxmakeup  #nightmare #monster #demon #dark #evil #darkness 
#pennywise #creepycosplay
Nächsten Dienstag wird es endlich mal wieder schön scary, psycho und mystery im Kino. Der Psycho-Horror-Thriller „Ghostland“ (Kinostart 05.04.) feiert in Anwesenheit von Hauptdarstellerin Crystal Reed und Regisseur Pascal Laugier Deutschlandpremiere und mit nur ein wenig Luzifer kannst du noch 2 x 2 Freikarten abstauben (Achtung: FSK 18).

Der Trailer schaut definitiv schon mal nach unendlichen seelischen Abgründen aus, nach einer nervenaufreibenden Achterbahnfahrt des Horrors, der dich selbst Tage später nicht mehr loslassen und sich in deine Gedanken einbrennen wird


und wenn du bereit bist für die Horrorshow-Challenge, mache jetzt dein Testament und tippe eine E-Mail an

ferdinand[at]wagg.de

und feiere eine schwarze Messe. Der/Die gruselige Auserwählte wird natürlich rechtzeitig benachrichtigt und wem Fortuna diesmal nicht hold ist, Karten können auch noch hier erworben werden...






hier gehts zur Fotogalerie


Kategorie: Gewinnspiele, Film

#Ghostland #horror #michaelmyers #zombie #sfxmakeup  #nightmare #monster #demon #dark #evil #darkness 
#pennywise #creepycosplay
Letzte Woche war ja wieder Gallery Weekend in der Hauptstadt und auch als Kunst-Muffel hatte man es irgendwie schwer sich dem ganzen Kultur-Trubel zu entziehen. Neben der ganzen „gegenstandslosen Kunst“ in den etablierten Galerien gab es aber auch ein paar lustige Events, wie zum Beispiel das Opening der BC Gallery auf dem RAW Gelände, wo neben bunter Streetart (Bumblebee, Interesni Kazki, Inti, Jaz, M-City, Moneyless, Sixeart, Sowat & Stinkfish) und Techno auch noch die Gäste schön abgefüllt wurden. Etwas mondäner wurde es dann bei der Vernissage der Amerikanischen Schauspielerin Laurel Holloman, die ihre recht abstrakten Farbflächen Werke dem Kunstpublikum vorstellte. Laurel Holloman, die durch die Fernsehserie "The L World" bekannt geworden ist, verzichtet in ihren großformatigen Gemälden gänzlich auf konkrete Motive und lässt den Betrachter so die Möglichkeit zu beliebiger Interpretation, doch liegen existentialistische Elemente wie Wasser, Luft und Feuer als Inspiration auf der Hand.
#Ghostland #horror #michaelmyers #zombie #sfxmakeup  #nightmare #monster #demon #dark #evil #darkness 
#pennywise #creepycosplay
Auf den Berliner Sonntag und draußen feiern Trend ist jetzt auch der Bierbrauer Heineken aufgesprungen, der auf der Insel kurzerhand sein eigenes Open-Air veranstaltete. Bei einem Open-Air sind Türsteher und Gästelisten zwar immer noch ein wenig gewöhnungsbedürftig, dafür wurden die Besucher aber mit einem kuulen FM Belfast Gig und juten Essen belohnt. FM Belfast wirken live ein wenig wie das Irische Pendant von Deichkind, was aber sehr positiv gemeint ist.
#Ghostland #horror #michaelmyers #zombie #sfxmakeup  #nightmare #monster #demon #dark #evil #darkness 
#pennywise #creepycosplay
Letzte Woche ging es mal wieder zurück zur Kultur und so wurde am Montag ganz cineastisch im Kino verbeigeguckt. Auf großer Leinwand feierte Die Vierhändige Premiere, ein german Psycho-Thriller auf den ich recht gespannt war, werden doch in Deutschland fast ausschließlich semi-lustige Romcoms und Historiendramen gedreht und nur wenige Psycho-Movies a la David Lynch.

#Ghostland #horror #michaelmyers #zombie #sfxmakeup  #nightmare #monster #demon #dark #evil #darkness 
#pennywise #creepycosplay
Donnerstag hat es nicht nur Hunde und Katzen geregnet, sondern es wurde auch noch direkt arty: Im Kraftwerk Rummelsburg feierte die Art-Initiative no commission Premiere , wo es darum geht, dass Künstler ihre Werke ohne Kommission verkaufen können. Finden wir definitiv ein spitzen Projekt, wo Galeristen und Kuratoren immer mehr die Wohnungsmakler des Kunst-Business werden, die, wie Pickel im Gesicht, eigentlich kein Mensch braucht.
#Ghostland #horror #michaelmyers #zombie #sfxmakeup  #nightmare #monster #demon #dark #evil #darkness 
#pennywise #creepycosplay
Da ist Helloween gerade mal 2 Tage rum und schon geht die Freakshow 2.0 weiter: Gestern Abend ging es noch zur hammer und lustigen Uraufführung der „Rocky Horror Picture Show“ in den guten alten Admiralspalast. Zur Handlung des RocknRoll-Kultmusicals muss man ja nicht viele Worte verlieren, die Premieren-Aufführung verlief jedenfalls 666% nach meinem (aller besten) Geschmack und das Publikum rastete während des kult Grusical völlig aus und es wurde, so wie es sein muss, gelacht, gesungen, getanzt und „boring“, „arsehole“, „WeisSSS“ und „say it“ geschrien, es flogen Klopapierrollen durch die Menge und die Gäste knallten sich gegenseitig mit Wasserpistolen ab. Unzählige Drag-Queens, Transvestiten und Frauen in Mieder, Strapse und Hiiiiigh Heels lagen sich in den Armen und feierten Party total, lediglich das Werfen von Reis oder Toastbrot und das bewerfen der Darsteller war im Admiralspalast untersagt (solche Spiesser aber auch =D). Die Karten für die Show sind wohl nicht ganz billich, aber sich das Musical in natura, auf den Brettern die die Welt bedeuten, anzuschauen, macht wegen dem bizarren Spektakel so viel mehr Laune, als boring das Kino-Remake von anno 1975 zu flimmern. Für den real Fan wohl eh ein absolutes Muss und auch ansonsten unbedingt hin da zum besten Musical ever! Läuft noch täglich bis zum 13.11….
follow us on instafame :)