Fashion Week – Tag -1und Tag 0: Harald Glööckler Party +++ Dandy Diary Party
fp | 16.01.2018   
#MBFWB2018 #DandyDiary #uglychic #Trash4Life #WhereIsMyMind #PartyGang #HaraldGlööckler #Pompöös #Fashionista #FashionGang #wagg #swag #punk4life
Wie bestimmt noch niemand mitbekommen hat ist ja wieder der Modezirkus in der Stadt und weil die Mode nie aus der Mode kommt, ging es am Sonntag erst mal zur Fashion-Week warm-up Sause vom Harald Glööckler, ein wenig auf die Modewoche einstimmen und etwas vorglühen.



#MBFWB2018 #DandyDiary #uglychic #Trash4Life #WhereIsMyMind #PartyGang #HaraldGlööckler #Pompöös #Fashionista #FashionGang #wagg #swag #punk4life
#MBFWB2018 #DandyDiary #uglychic #Trash4Life #WhereIsMyMind #PartyGang #HaraldGlööckler #Pompöös #Fashionista #FashionGang #wagg #swag #punk4life
#MBFWB2018 #DandyDiary #uglychic #Trash4Life #WhereIsMyMind #PartyGang #HaraldGlööckler #Pompöös #Fashionista #FashionGang #wagg #swag #punk4life
#MBFWB2018 #DandyDiary #uglychic #Trash4Life #WhereIsMyMind #PartyGang #HaraldGlööckler #Pompöös #Fashionista #FashionGang #wagg #swag #punk4life
Eine Modenschau im kultigen „Tanz der Vampire“-Style, wie beim letzten Mal, gab es diesmal leider nicht, bbuuhh(!!!), sondern nur eine Art Selfie-Party, wo sich der bizarrste Designer Deutschlands und seinen Fans knipste, beziehungsweise die Fans mit ihrem Mode-Idol.

Nachdem das latent Charlottengrad-Stylige Publikum sich mit ihrem Maestro of Pompöös auf Instafame verewigt hatte, wurde es trotz hunderter Kilos Silicon und Botox doch recht kurzweilig und so ging es am nächsten Abend gleich zur nächsten Trash-Party (#Trash4Life =D), diesmal von den Dandy Diary-Jungx.

Bei den bekanntesten Männermode-Bloggern der Republik tanzten dann Halbnackte Zwerge auf den Tischen, alle liefen ganz ironisch im 90er Jahre Ostblock-Look rum und die „Dj“s bekamen nicht einen Übergang hin (auch ne Leistung mitn CDJ =D), aber Beat matching ist ja eh überbewertet und minus mal minus mal minus ist ist ja mathematisch plus und so werden heute sicher wieder viele ihre Vormittagsschauen verschlafen haben...

#MBFWB2018 #DandyDiary #uglychic #Trash4Life #WhereIsMyMind #PartyGang #HaraldGlööckler #Pompöös #Fashionista #FashionGang #wagg #swag #punk4life
#MBFWB2018 #DandyDiary #uglychic #Trash4Life #WhereIsMyMind #PartyGang #HaraldGlööckler #Pompöös #Fashionista #FashionGang #wagg #swag #punk4life
#MBFWB2018 #DandyDiary #uglychic #Trash4Life #WhereIsMyMind #PartyGang #HaraldGlööckler #Pompöös #Fashionista #FashionGang #wagg #swag #punk4life
#MBFWB2018 #DandyDiary #uglychic #Trash4Life #WhereIsMyMind #PartyGang #HaraldGlööckler #Pompöös #Fashionista #FashionGang #wagg #swag #punk4life
hier gehts zur Fotogalerie


Kategorie: Lifestyle, Musik

#MBFWB2018 #DandyDiary #uglychic #Trash4Life #WhereIsMyMind #PartyGang #HaraldGlööckler #Pompöös #Fashionista #FashionGang #wagg #swag #punk4life
In offiziell 6 Tagen ist es ja soweit und dann steht die Hauptstadt wieder ganz im Zeichen der Mode, des Glamours und der rauschenden Feste. Bereits gestern Abend lag aber schon eine Priese Fashion-Week in der Berliner Luft, denn der französische Jeanshersteller Freeman T. Porter lud zur Casino Night in den Münzsalon. Dort konnte die geladene Fashion-Meute an professionellen Poker- und Roulett-Tischen nicht nur um Teile aus der neuen Kollektion zocken, sondern sich auch noch eine Spielsucht einfangen, denn die Wetten auf "Zero", "Rouge" Oder "Les trois premiers" am Roulette-Tisch machten wirklich Laune und das obwohl die rollende Kugel wohl den wenigsten Glück einbrachte.
#MBFWB2018 #DandyDiary #uglychic #Trash4Life #WhereIsMyMind #PartyGang #HaraldGlööckler #Pompöös #Fashionista #FashionGang #wagg #swag #punk4life
Einen Tag nach der Fashion-Week findet mittlerweile traditionell der Fashion Night Cocktail by Julian F.M. Stoeckel statt. Diesmal in der Villa Starke im mondänen Grunewald, die auch Sitz der gemeinnützigen Kunststiftung Starke ist. Zweck der Stiftung ist die Gewährung zeitlich begrenzten Gastaufenthaltes für junge Künstler, den in der Vergangenheit bereits Yoko Ono, die Modemacherin Vivienne Westwood oder Myriam Décroze in Anspruch nahmen. Beste Voraussetzungen also für das richtige Ambiente des Fashion Night Cocktails und los ging es musikalisch mit der neuen Hit-Single Seele unter Eis von Annemarie Eifeld der auf jeden Fall das Zeug hat ein Queer-Evergreen zu werden, aber seht selbst...
#MBFWB2018 #DandyDiary #uglychic #Trash4Life #WhereIsMyMind #PartyGang #HaraldGlööckler #Pompöös #Fashionista #FashionGang #wagg #swag #punk4life
Dekadent und glamourös geht die Welt zugrunde und so wurde am Donnerstag natürlich noch bei der Bread & Butter-Dinner Sause vorbeigeguckt. Am historischen Holzmart 25 feierte die Berliner Fashion-Szene nicht nur sich selbst, sondern Bread&Butter-Sponsor Zalando lud auch noch Fashion-Ikone Vivien Westwood zu einer Diskussion über neue Trends und Kreativität ein.
#MBFWB2018 #DandyDiary #uglychic #Trash4Life #WhereIsMyMind #PartyGang #HaraldGlööckler #Pompöös #Fashionista #FashionGang #wagg #swag #punk4life
Die Fashion Week ist ja eigentlich schon wieder circa 5 Dekaden her, aber schließlich ist nie zu spät auch mal die Festplatte aufzuräumen. Auf der Suche nach den neusten Trends und Looks gucken die strebsamen Modemädchen ja immer stoisch alle Schauen durch, wohingegen sich der Fashion-Rest lieber redundant bei den 10000 Aftershowpartys volllaufen lässtvergnügt. Damit die Woche nun nicht zu strebermäßig wurde und man nicht im Zelt auch noch verprügelt wurde, ging es ganz oberflächlich zur feucht-fröhlichen Modenschau-Party von Reserved. Dort wurde es dann auch mal direkt glamourös und international jetsetlastig – woohooo – denn niemand geringeres als Georgia May Jagger lief über den Laufsteg und feierte dann nach der Schau sogar ganz ohne Starallüren mit den anderen Holz-Gästen. Auf dem Runway wurde die „Reserved“ Herbst/Winter Kollektion 2014 präsentiert, die recht casual und sportiv ausfiel.
#MBFWB2018 #DandyDiary #uglychic #Trash4Life #WhereIsMyMind #PartyGang #HaraldGlööckler #Pompöös #Fashionista #FashionGang #wagg #swag #punk4life
Oh my god! - wo soll das alles nur enden, wenn die Woche immer so RocknRoll anfängt wie der gestrige Abend: Im Anschluss eines kurzen Headliner-Announcement vom Lollapalooza-Festival gab es noch einen hammer Wohnzimmer-Gig von Boys Noize, der bei jedem Musikfreund die Endorphine nur so sprudeln ließ, jeder Griff in die Pladden-Kiste ein Hit und jeder Übergang natürlich perfekt gemixt, so dass jut put your hands up - Ekstase angesagt war und ich nostalgisch an den legendären Stattbad-Gig (the kids want techno =D) vor circa 2 Jahren denken musste.
follow us on instafame :)