Premiere „Dark“ +++ Premiere „Der Mann aus dem Eis“ +++ Esprit Party +++ Black Rebel Motorcycle Club live
fp | 26.11.2017   
#Dark #strangerthings #winonaryder #netflixandchill #itmovie #DerMannAusDemEis #JürgenVogel #Esprit #OpeningCeromony #nuevatemporada #backflash #vintage #nineties
Wo die Tage wieder kürzer, eisiger und dunkler werden, schaut man sich die beste Zeit im Jahr am besten auch auf großer Leinwand an. So ging es Montag mit dunklen Gefühlen zum Screening der neuen Mystery-Serie „Dark“, die im Zoo-Palast groß Premiere feierte und die mich, als es Film ab hieß, direkt in ihren Bann zog.



#Dark #strangerthings #winonaryder #netflixandchill #itmovie #DerMannAusDemEis #JürgenVogel #Esprit #OpeningCeromony #nuevatemporada #backflash #vintage #nineties
#Dark #strangerthings #winonaryder #netflixandchill #itmovie #DerMannAusDemEis #JürgenVogel #Esprit #OpeningCeromony #nuevatemporada #backflash #vintage #nineties
#Dark #strangerthings #winonaryder #netflixandchill #itmovie #DerMannAusDemEis #JürgenVogel #Esprit #OpeningCeromony #nuevatemporada #backflash #vintage #nineties
#Dark #strangerthings #winonaryder #netflixandchill #itmovie #DerMannAusDemEis #JürgenVogel #Esprit #OpeningCeromony #nuevatemporada #backflash #vintage #nineties
In der deutschen Netflix-Produktion geht es um einen verschwundenen Jungen, reichlich mysteriöse Selbstmorde und Dinge geschehen, so dass ich mich krass an „Stranger Things“ erinnert fühlte, zudem die Serie teilweise auch in den 80ern spielte und es wieder böse, böse Wissenschaftler gibt.

Trotzdem, besser gut kopiert als schlecht erfunden und zumindest die ersten 3 Folgen sind super spannend, atmosphärisch und düster stimmig sowie todes-gruselig geworden, so dass es einen ständig den Atem gestockt hatte und man sich dauernd die Hände vor die Augen halten musste, zumindest, wenn man so zart und sensibel besaitet wie ich ist.

Ab den 01.12. startet die dritte Staffel von „Stranger Things“„Dark“ dann auf Netflix durch und ich werde die Mysterie-Serie definitiv weiter gucken. Einen ersten Eindruck kannst du hier spoilern


und nur 24 Stunden später ging es dann abermals in den Zoo-Palast, diesmal zur Uraufführung vom Mann aus dem Eis, wo der gute alte Jürgen Vogel als Steinzeitmensch „Ötzi“ zu bewundern ist.

In dem Movie dreht sich alles um den ältesten Mordfall der Menschheitsgeschichte und das archaische Leben unserer Vorfahren vor circa 5300 Jahren.

Bei dem Ötzi-Streifen musste ich dann dauernd an „The Revenant“ mit Leonardo DiCaprio denken, wahrscheinlich weil es auch hier so gut wie keine Dialoge, dafür aber reichlich Natur und Brutalität zu gucken gibt und ständig irgendwelche todes Hipster-Bärte durch das Bild laufen.

Trotzdem ist „Der Mann aus dem Eis“ ein durchaus sehenswerter Film geworden, der sogar mit einer eigens erfundenen Steinzeit-Sprache besticht, und eine Kinokarte kann man ab dem 30.11. lösen und zum Trailer flimmern geht es weltexklusiv, wie immmer, hier


und nach so viel virtueller Realität auf großer Leinwand war es dann auch wieder an der Zeit für etwas real Life und ein paar Cocktails schlürfen. So ging es am nächsten Abend zur Launch-Party der neuen Esprit/Opening Ceromony-Kollektion.

Das Ergebnis der Design-Colab war natürlich eine farbenfrohe Zeitreise zurück in die guten alten 80er und 90er mit riesigen „Esprit“ Logo-Print Kreationen und gemütlichen oversize Looks, so dass man sich gleich wieder ins Jahr anno 1991 zurückgebeamt fühlte.

Nach so viel Flashback-Momente ging es am nächsten Abend dann noch ganz retro zum top-secret Gig des „Black Rebel Motorcycle Club“ im Nhow.

Die schwarzen Rebellen hatten ihre beste Zeit zwar auch vor circa 20 Jahren und spielten dann ein boring Durchschnitts-Indie-Konzert, wo mir alles ein wenig zu RocknRoll-Klischee-mäßig rüberkam, aber die unzähligen die-hard Fans freuten sich und das ist doch das wichtigste im Leben...

#Dark #strangerthings #winonaryder #netflixandchill #itmovie #DerMannAusDemEis #JürgenVogel #Esprit #OpeningCeromony #nuevatemporada #backflash #vintage #nineties
#Dark #strangerthings #winonaryder #netflixandchill #itmovie #DerMannAusDemEis #JürgenVogel #Esprit #OpeningCeromony #nuevatemporada #backflash #vintage #nineties
#Dark #strangerthings #winonaryder #netflixandchill #itmovie #DerMannAusDemEis #JürgenVogel #Esprit #OpeningCeromony #nuevatemporada #backflash #vintage #nineties
#Dark #strangerthings #winonaryder #netflixandchill #itmovie #DerMannAusDemEis #JürgenVogel #Esprit #OpeningCeromony #nuevatemporada #backflash #vintage #nineties
hier gehts zur Fotogalerie


Kategorie: Film, Lifestyle

#Dark #strangerthings #winonaryder #netflixandchill #itmovie #DerMannAusDemEis #JürgenVogel #Esprit #OpeningCeromony #nuevatemporada #backflash #vintage #nineties
Gestern feierte Regisseur Achim von Borries mit seinem neuen Film 4 Tage im Mai Deutschlandpremiere im Kino International. Vor Beginn der Vorführung hielten die geladenen Gäste zunächst den Atem an, denn der seit seinem schweren Unfall bei Wetten, dass ...? gelähmte Samuel Koch zeigte sich das erste Mal wieder in der Öffentlichkeit. Samuel Koch war nicht nur Regie-Assistent des Antikriegsdramas, sondern er spielte auch eine kleine Rolle als deutscher Landser. In 4 Tage im Mai werden die letzten Tage des Zweiten Weltkriegs nach einer wahren Begebenheit aus dem Blickwinkel eines Kindes erzählt. Das Drama ist jedoch kein Kriegsfilm über das Kriegsende im klassischen Sinne geworden, sondern es stehen vielmehr die einzelnen Menschen, ihre Schicksale und ihre humanistischen Überzeugungen im Vordergrund. So kämpfen am Ende sogar die vermeintlichen Kriegsgegner gemeinsam für die zeitlos gute Sache: die Menschlichkeit. 4 Tage im Mai ist ein recht atmosphärischer und spannender Film mit subtilen Charakteren geworden, der ab dem 29.09. in den deutschen Kinos startet.
#Dark #strangerthings #winonaryder #netflixandchill #itmovie #DerMannAusDemEis #JürgenVogel #Esprit #OpeningCeromony #nuevatemporada #backflash #vintage #nineties
Nach dem x-mas burnout letzter Woche war dann am Samstag alles wieder regeneriert und es gab noch einmal Lob, Preis und Dank, schließlich ist die Geburt Jesu keine einmalige Geschichte, sondern ein Geschenk, das für ewig bleibt. Zunächst ging es zu einer neuen Veranstaltungsreihe, der Private Soul Food Concerts, wo es immer intime Wohnzimmerkonzerte und bestes Food für ein Lächeln gibt. Kann gar nicht sein denkt da der Schwabe, is aber so und ich kann das selbstloseste Food-Musik Projekt der Welt jedem nur ans Herz legen. Diesmal wurde der nobel Italiener Centolire, den es offiziell noch gar nicht gibt, zum Stage umfunktioniert und auf die Lauscher gab es Elif, die ich blasphemischerweise noch nicht kannte.
#Dark #strangerthings #winonaryder #netflixandchill #itmovie #DerMannAusDemEis #JürgenVogel #Esprit #OpeningCeromony #nuevatemporada #backflash #vintage #nineties
Montag ist nicht immer Schontag, zumindest gestern Abend, da war der erste Tag der Woche nämlich eher so was wie ein glam-day, denn niemand geringeres als Haute Couture–Legende Jean Paul Gaultier schaute mal eben in der Hautstadt vorbei und stellte die Dokumentation „Jean Paul Gaultier arbeitet“ in recht intimen Kreis im Neukölner Schwuz vor. In der Doku dreht sich natürlich alles um den französischen Mode-Maestro himself, der seine spektakulärsten Mode-Kreationen in der Doku erklärt. Die größten Erfolge des Designers sind zwar schon seit circa 20 Jahren passé, aber in den 70ern bis in die späten 90er war Jean Paul Gaultier sicherlich einer der prägendsten Modeschöpfer seiner Zeit. Vor dem Screening war ich doch etwas skeptisch, da ich ehrlich gesagt noch nie eine halbwegs interessante Fashion-Doku gesehen hatte, ohne mehr oder weniger nach 10 Minuten einzunicken, was aber auch meinem niedrigen Bluthochdruck geschuldet sein kann.
#Dark #strangerthings #winonaryder #netflixandchill #itmovie #DerMannAusDemEis #JürgenVogel #Esprit #OpeningCeromony #nuevatemporada #backflash #vintage #nineties
Ein Leben ohne Kino ist wie ein Jahr ohne Sommer und so ging es vorgestern Abend noch zum screening von Tigermilch, man ist ja schließlich nur einmal jung =D. An den Pubertätsstreifen hatte ich Null Erwartungen geknüpft, so kann man schließlich auch nie enttäuscht werden, ich rechnete mit einer kurzweiligen Mischung aus „Fack ju Göhte“ und einem todeskitschigen Flüchtlings-Movie.

#Dark #strangerthings #winonaryder #netflixandchill #itmovie #DerMannAusDemEis #JürgenVogel #Esprit #OpeningCeromony #nuevatemporada #backflash #vintage #nineties
Nach der Fashion-Week wurde mal ein Gang zurückgeschaltet und detox gemacht (muss auch mal sein =D) und so ging es letzte Woche nur ins Kino und zu zwei Konzis: Zunächst wurde bei dem Hype-Rapper 6ix9ine vorbeigeguckt, den wahrscheinlich jeder Teenie auf diesem Planeten kennt, denn im „Huxleys“ war erst mal ne jute Mischung aus Klassenfahrt und große Pause auf den Schulhof angesagt.
follow us on instafame :)