Verlosung: 2 x 2 Gästelistenplätze Sommerklänge im Inselgarten Festival am 30.08. - 18:00@Insel der Jugend
fp | 28.08.2017   
#Sommerklänge #Berlin #Festival #Helga #SunglassesAtNight #Indie #SingerSongwriter #BikiniKill #SonicYouth # DIY #WashingtonDC #TrialAndError #Alternative #WeBuriedIndieRock
Am Mittwoch scheint bei 30 Grad nicht nur die Sonne umsonst, sondern für ein Lächeln gibt es hier auch noch ein paar vulkan-heiße Gästelistenplätze für das Sommerklänge im Inselgarten Festival abzustauben. Unter dem Sternendach des Universums kannst du nicht nur die Venus betrachten oder ganz esoterisch dein Sternbild suchen, sondern bei femininen Klängen im Liegestuhl chillen und mit einem Cocktail in der Hand dem Jahrhundert-Sommer den Mittelfinger zeigen.

Sommer, Poesie und Kling und Klang gibt es dabei von J.Lamotta, Lione & Band, Liv Summer und dem „Wunderfrauen Kollektiv“ und um an den Himmel zu klopfen und unmännliche Klänge zu hören, wie immer eine E-Mail an

ferdinand[at]wagg.de

getippt und janz feste Fräulein Fortuna gedrückt. Der/Die glückliche Gewinner/in wird natürlich rechtzeitig benachrichtigt…


hier gehts zur Fotogalerie


Kategorie: Gewinnspiele, Musik

#Sommerklänge #Berlin #Festival #Helga #SunglassesAtNight #Indie #SingerSongwriter #BikiniKill #SonicYouth # DIY #WashingtonDC #TrialAndError #Alternative #WeBuriedIndieRock
Das Leben ist ja schon Tragödie genug und so ging es gestern Abend mit Mama in die gute alte Komödie am Kurfürstendamm. Uraufgeführt wurde Wir sind die Neuen und auf den Brettern die die Welt bedeuten gab es ein recht launiges Stück über den Clash der Generationen, die Abgründe des WG-Lebens und gruselige Spießer-Studenten zu gucken. Ein paar in die Jahre gekommene Alt-68er gründen eine Wohngemeinschaft und treffen auf die Generation-Lebenslauf gleich nebenan.

#Sommerklänge #Berlin #Festival #Helga #SunglassesAtNight #Indie #SingerSongwriter #BikiniKill #SonicYouth # DIY #WashingtonDC #TrialAndError #Alternative #WeBuriedIndieRock
So einfach kann es mit der Einführung eines neuen Modelabels gehen: Eine Kollektion entwerfen, ein paar Freunde zur Lauch Party einladen und los geht’s. Das neue Label Propeller, welches sich auf T-Shirts, Tops und Longsleeves spezialisiert hat bestreitet auch gleich unkonventionelle Wege, denn es wird weder eine Sommer- noch eine Winterkollektionen geben, sondern die Entwürfe unterliegen immer bestimmter Kampagnen. Bei der Startkampagne wurde sogleich ein kontroverses Thema ausgewählt, denn auf den Entwürfen sind die Symbole der fünf großen Weltreligionen wie zum Beispiel Davidsterne, Halbmonde und Christenkreuze zu sehen. So heißt die Kampagne denn auch Faith Loves Peace, was übersetzt soviel bedeutet wie: Glaube liebt Frieden. Mit der neuen Propeller–Kollektion kann die religiöse Toleranz seiner Mitmenschen also bestens ausgetestet werden, zu Empfehlen wäre an dieser Stelle ein Spaziergang wahlweise mit einem David-Stern T-Shirt durch Neukölln, oder mit einem Halbmond T-Shirt durch Marzahn. Ob sich bei den stolzen T-Shirt Preisen zwischen 130 und 170 €uro jedoch viele Käufer finden werden, die die Toleranzgrenzen ihrer Mitbürger mal austesten wollen sei dahingestellt, aber hohe Preise müssen sich ja nicht per se negativ auf das Geschäft auswirken. Denn um den gleichen Gewinn zu erzielen müsste zum Beispiel H&M gleich 10 T-Shirts verkaufen - eine ähnliche Kostenstruktur mal angenommen…
#Sommerklänge #Berlin #Festival #Helga #SunglassesAtNight #Indie #SingerSongwriter #BikiniKill #SonicYouth # DIY #WashingtonDC #TrialAndError #Alternative #WeBuriedIndieRock
So langsam wird man ja direkt fashion-weak von den redundanten Schauen und Partys, aber zum Glück ist der Modezirkus ja heute vorbei, vorbei, vorbei und es bricht die Zeit des Varieté an: Der "Tarantino des Varietés" Markus Pabst ist am Montag mit einer weltneuen Show im Wintergarten zurück und zu diesem feierlichen Anlass wird mondän der rote Teppich ausgerollt und mit Thomas Hermanns (Quatsch Comedy Club), Helmut Baumann und Sarah Bowden (Gesang), sowie Rummelsnuff (goil!) kann wieder gelacht, geträumt und gestaunt werden und sogar der Maestrao bzw. Pabst himself hat wieder Blut geleckt und wird auf den Brettern die die Welt bedeuten stehen. Wie immer eine magische, mystische oder artistische E-Mail an ferdinand[at]wagg.de getippt und ganz feste die Daumen gedrückt und wem die Glücksfee Fortuna diesmal nicht hold ist, Karten gibt es auch noch hier abzustauben
#Sommerklänge #Berlin #Festival #Helga #SunglassesAtNight #Indie #SingerSongwriter #BikiniKill #SonicYouth # DIY #WashingtonDC #TrialAndError #Alternative #WeBuriedIndieRock
Die Religion ist bekanntlich der Anker unseres Lebens und so ging es am Mittwoch in die Zionskirche ein paar Rosenkränze beten und die neue Kirchen-Serie Culpa – Niemand ist ohne Schuld screenen. Eigentlich bin ich ja nicht so der Serien-Junkie, bis auf „The Walking Dead“ und „Breaking Bad“ vielleicht, trotzdem war ich auf die Ausstrahlung der Serie an einem so heiligen Ort ziemlich gespannt. Als die Leinwand neben der Kanzel freigegeben wurde, gab es 2 interessante und streckenweise recht creepy Folgen über einen Priester zu sehen, der ihm während der Beichte anvertraute zukünftige Verbrechen verhindert.

#Sommerklänge #Berlin #Festival #Helga #SunglassesAtNight #Indie #SingerSongwriter #BikiniKill #SonicYouth # DIY #WashingtonDC #TrialAndError #Alternative #WeBuriedIndieRock
Am Samstag feierte das computergenerierte Tierabenteuer Ice Age 4 Deutschlandpremiere am Alexanderplatz. Trotz brechender Hitze gab es einen riesen Andrang und der Kinosaal war kurioserweise bis auf den letzten Platz belegt, so dass einige geladenen Gäste sogar auf den Gängen Platz nehmen mussten. Star der Premiere war natürlich Otto Waalkes der nicht nur eine Synchronstimme in dem Streifen spricht sondern auch noch den Kinosaal rockte und dort einen mini Gig spielte. Ice Age 4 ist eine Mischung aus Dschungelbuch, Rango und Fluch der Karibik geworden, die Handlung ist nicht wirklich erwähnenswert, wie bei Tom und Jerry ist in dem programmierten Blockbuster eine Action-Szene an die nächste gereiht, so dass der Zuschauer kaum zur Besinnung kommt. Bestechen tut Ice Age 4 jedoch durch die liebevoll animierten Tiere und die beeindruckende 3D/Animations -Technik, die äußerst real und sehr plastisch wirkt. Ice Age 4 läuft heute Bundesweit in den Kinos an und falls man Kinder im grundschulpflichtigen Alter bespaßen muss sicherlich eine runde Sache...
follow us on instafame :)