Verlosung: 3 x 2 Gästelistenplätze Nikklaas & Friends am 04.08. - 19:00@house of weekend
fp | 02.08.2017   
#Nikklaas #Weekend #MK2 #richiehawtin #SunGlasesAtNight #WeCallItHome #Rave #rooftopparty #underground #musiclife #houselife #Rocker #AlterEgo #ushuaiaibiza #nudisco #WalkingWithElephants #blingbling #KollektivTurmstrasse
Am Freitagabend Couch-Kartoffel machen und sinnlos abchillen kannst du im nächsten Leben, denn bevor die Welt untergeht wird noch mal ordentlich das Tanzbein geschwungen, hands-up wenn der Bass reinknallt und nen Selfie mit dem Fernsehturm geknipst.

Im juten alten house of weekend geht es nämlich wieder steil ( <---- Line-up auf den Link kliggen) und bei juten Wetter geht es sogar schon ab 19 hundert auf der Dachterasse rund und weil wir dich lieben, jibts hier wieder exlusive 3 mal 2 Gäylistplätze abzustauben. Wie immer eine hate-Mail an

ferdinand[at]wagg.de

getippt und janz feste die Daumen gedrückt. Der/Die glückliche Gewinner/in wird natürlich rechtzeitig benachrichtigt...

#Nikklaas #Weekend #MK2 #richiehawtin #SunGlasesAtNight #WeCallItHome #Rave #rooftopparty #underground #musiclife #houselife #Rocker #AlterEgo #ushuaiaibiza #nudisco #WalkingWithElephants #blingbling #KollektivTurmstrasse


hier gehts zur Fotogalerie


Kategorie: Musik, Gewinnspiele

#Nikklaas #Weekend #MK2 #richiehawtin #SunGlasesAtNight #WeCallItHome #Rave #rooftopparty #underground #musiclife #houselife #Rocker #AlterEgo #ushuaiaibiza #nudisco #WalkingWithElephants #blingbling #KollektivTurmstrasse
Der Grand Défilé - Du Bist Die Mode - La Mode Cest Vous-Event war ja bereits letzte Woche und da ich ja wie immer viel zu spät dran war und deswegen keine Fotos gemacht habe gab es bisher auch keine Bilders hier. Aber da mir der Nicholas Beutler noch so viele tolle Fotos geschickt hat gibt es hier doch noch eine Foto-Galerie mit vielen sehenswerten Aufnahmen von Deutschlands größter Catwalk-Schau. Das Luxuskaufhaus Galeries Lafayette präsentierte 200 Streetstyles von selbsternannten Modevictims, die sich übers Internet mit einem Foto von sich selbst und ihrem eigenen Style beworben hatten. Tausende folgten dem Aufruf und nach einem Online-Voting blieben 200 Personen übrig, die bei der großen Schau auf dem Laufsteg partizipieren durften. Bei dem Modespektakel gab es dann natürlich keine Grenzen und von lustig bis „Berliner Sachlichkeit” gab es Outfits jeglichen Couleurs zu bewundern. Und es gab sogar etwas zu gewinnen, denn eine Jury kürte eine Art Modevictim oft the Modevictims, welches dann zur großen “La mode c’est vous” Show am 18.09. in Paris dabei sein durfte (Flug und Übernachtung in Paris natürlich inklusive).
#Nikklaas #Weekend #MK2 #richiehawtin #SunGlasesAtNight #WeCallItHome #Rave #rooftopparty #underground #musiclife #houselife #Rocker #AlterEgo #ushuaiaibiza #nudisco #WalkingWithElephants #blingbling #KollektivTurmstrasse
Letzten Donnerstag war nix mit „Fashion-Weak“, Oma war krank oder sonst wie verhindert angesagt und so ging es noch einmal eisern zu unserer letzten Schau während der Fashion-Week, nämlich zu „Glaw“. Bei den Runwayshows des kuulen Designer-Duos kommt man sich stets weniger wie im „Zelt“ als morgens um 6 im Weekend oder einer anderen schicken Cocktailparty vor und so unterstrichen die minimalen Beats auch schön die elegant und cosmopolitisch wirkenden Entwürfe, die größtenteils in schwarzweiß (ab Minute 5 im Video =D) gehalten waren und so einerseits eine gewisse Unschuld als auch Kopflastigkeit ausstrahlten und trotzdem jedoch stets lässig rüberkamen. Trotz des eigentlich brutalen Materialmixes aus Lederhosen und –röcken kombiniert mit Blusen aus fließender Seide und flauschigen Jacken wirkte die Kollektion doch recht verträumt und feminin und für ein Newcomer-Label zudem außerordentlich professionell.
#Nikklaas #Weekend #MK2 #richiehawtin #SunGlasesAtNight #WeCallItHome #Rave #rooftopparty #underground #musiclife #houselife #Rocker #AlterEgo #ushuaiaibiza #nudisco #WalkingWithElephants #blingbling #KollektivTurmstrasse
Zwar ist die Modewoche seit fast 2 Wochen schon wieder Geschichte, trotzdem gibt es hier nun noch einen exklusiven Nachschlag. Am letzten Tag plus Eins der Fashion-Week wurden noch mal die Zähne zusammengebissen und auf allen vieren die Schau von der Make Up Artistin „Gita Kurdpoor“ (den einen oder anderen sicherlich Bekannt aus der Nacht und dem Leben) und der Londoner Designerin „Hede Meisehen“ im Nhow Hotel besucht, wo Visage-Stylings und Bling-Bling Modedesigns gekonnt auf dem Laufsteg kombiniert wurden. Im Anschluss gab es reichlich Applaus für die Künstler und plötzlich waren 6 Tage Modemarathon vorüber und das Sommerloch kehrte wieder in die Hauptstadt ein. Eine Handvoll entspannten Sommer gab es auch schon bei der Lena Hoschek Aftershowparty am Donnerstagabend, wo eine Art Rockabilly „Picknick“ unter freien Himmel angesagt war und die Gäste sich schön in Liegestühle fläzen konnten – inklusive natürlich Gegrilltes, Drinks und ein paar exklusiver Mückenstiche. Engagiertere Bilders des stylischen Abends gibt es übrigens auch hier anzuschauen.
#Nikklaas #Weekend #MK2 #richiehawtin #SunGlasesAtNight #WeCallItHome #Rave #rooftopparty #underground #musiclife #houselife #Rocker #AlterEgo #ushuaiaibiza #nudisco #WalkingWithElephants #blingbling #KollektivTurmstrasse
Bevor in der Hauptstadt wieder die roten Teppiche für die Film-Stars ausgerollt werden und sich alles um die virtuell „bewegten Bilder“ auf der Leinwand dreht, ging es am Montag noch ganz analog zur Premiere der Rock-Variete-Show Forever Young ins Wintergarten Variete in good old Schöneberg. Nomen est omen und so stand der Abend auch ganz in der Tradition des guten alten Varieté, dass bei Forever Young jedoch ein wenig dem Zeitgeist angepasst wurde, denn statt Magiern, Löwenbändigern und Moulin Rouge gab es eine Reise quer durch die Rock-Geschichte mit Rockklassikern von den Beatles über Nirvana bis hin zu Westernhagen auf die Ohren.
#Nikklaas #Weekend #MK2 #richiehawtin #SunGlasesAtNight #WeCallItHome #Rave #rooftopparty #underground #musiclife #houselife #Rocker #AlterEgo #ushuaiaibiza #nudisco #WalkingWithElephants #blingbling #KollektivTurmstrasse
Besser zu spät als zu früh und so jibts jetzt auch noch ne Review von Mängelexemplar, wo ich letzten Montag, bei gefühlt 30 Grad, noch bei der Uraufführung vorbeigeschaut hatte. Auf die Verfilmung von Sarah Kuttners Depri-Roman war ich ziemlich gespannt, weil ich die Romanvorlage seinerzeit ziemlich lala fand und mit dem pseudo-kuulen Charlotte Roche 2.0 -Schreibstil nicht so klar kam. Die Filmadaption kommt aber zum Glück viel besser als die ambivalente Buchvorlage, was ja ein seltenes Kunststück ist, die vor allem durch die mega aufspielende Hauptdarstellerin Claudia Eisinger besticht, die so beängstigend authentisch spielt, dass, wenn man vor dem Film keine Depression hat, auf jeden Fall danach eine vor Berührung bekommt, was jetzt übrigens als Kompliment und positiv gemeint ist.
follow us on instafame :)