Fashion Week – Tag 2: Holyghost Fashion Show +++ Mbrilliant Fashion Show
fp | 07.07.2017   
#Holyghost #MBBFW2017 #MBFW2017 #YoungAndReckless #fashiongram #fashionblogger #Mbrilliant #parisfashionweek #nyfashionweek #hautecouture #fashionista #runway #styleaddict #SunglassAtNight
Am Mittwoch wurden dann bei der Modewoche auch mal ein paar Shows geguckt, schließlich geht es bei der Fashion Week ja um Mode und nicht nur um sinnlos Party zu machen, oberflächlich feiern kann man letztendlich, wenn man tot ist. Zunächst ging es zur Show von HolyGhost, wo es tragbare, aber elegante und aus den 70er Jahren inspirierte Looks zu schauen gab.



#Holyghost #MBBFW2017 #MBFW2017 #YoungAndReckless #fashiongram #fashionblogger #Mbrilliant #parisfashionweek #nyfashionweek #hautecouture #fashionista #runway #styleaddict #SunglassAtNight
#Holyghost #MBBFW2017 #MBFW2017 #YoungAndReckless #fashiongram #fashionblogger #Mbrilliant #parisfashionweek #nyfashionweek #hautecouture #fashionista #runway #styleaddict #SunglassAtNight
#Holyghost #MBBFW2017 #MBFW2017 #YoungAndReckless #fashiongram #fashionblogger #Mbrilliant #parisfashionweek #nyfashionweek #hautecouture #fashionista #runway #styleaddict #SunglassAtNight
#Holyghost #MBBFW2017 #MBFW2017 #YoungAndReckless #fashiongram #fashionblogger #Mbrilliant #parisfashionweek #nyfashionweek #hautecouture #fashionista #runway #styleaddict #SunglassAtNight
Neben den luftigen Schnitten und den Onepieces hatte mir besonders gefallen, dass die Entwürfe alle so mega bequem wirkten, so dass die glücklichen „HolyGhost“ Trägerinnen im Spring/Summer 2018 wohl wenig leiden müssen um schön auszuschauen.

+++

Nach der Schau war dann vor der Schau und es ging noch weiter zum anderen Ufer der Spree zu Mbrilliant. Bei Matthias Maus gab es dann eher eine Chippendales-Performance denn eine Modenschau, was aber der Begeisterung im Publikum keinen Abbruch tat, das die männlichen Hotties frenetisch anfeuerte und natürlich die Hüftcolliers bestaunte.

Knorke zudem, dass Matthias Maus so en passant auch für etwas mehr Emanzipation auf der Fashion-Week respektive dem Catwalk sorgt, wo ja sonst immer nur das weibliche Geschlecht im Focus steht…

#Holyghost #MBBFW2017 #MBFW2017 #YoungAndReckless #fashiongram #fashionblogger #Mbrilliant #parisfashionweek #nyfashionweek #hautecouture #fashionista #runway #styleaddict #SunglassAtNight
#Holyghost #MBBFW2017 #MBFW2017 #YoungAndReckless #fashiongram #fashionblogger #Mbrilliant #parisfashionweek #nyfashionweek #hautecouture #fashionista #runway #styleaddict #SunglassAtNight
#Holyghost #MBBFW2017 #MBFW2017 #YoungAndReckless #fashiongram #fashionblogger #Mbrilliant #parisfashionweek #nyfashionweek #hautecouture #fashionista #runway #styleaddict #SunglassAtNight
#Holyghost #MBBFW2017 #MBFW2017 #YoungAndReckless #fashiongram #fashionblogger #Mbrilliant #parisfashionweek #nyfashionweek #hautecouture #fashionista #runway #styleaddict #SunglassAtNight
hier gehts zur Fotogalerie


Kategorie: Lifestyle

#Holyghost #MBBFW2017 #MBFW2017 #YoungAndReckless #fashiongram #fashionblogger #Mbrilliant #parisfashionweek #nyfashionweek #hautecouture #fashionista #runway #styleaddict #SunglassAtNight
In der Seven Star Galerie hängen nun nicht mehr nur die Fotos von Moby, sondern das Mode-Label f.rau Berlin ist nun ebenfalls in die Location in der Gormannstr. 7 eingezogen. Ab heute wird dort die Aktuelle Kollektion des Labels verkauft, die sich durch minimalistisch zeitlose, aber elegante Entwürfe hauptsächlich in Schwarz und Weiß auszeichnet…
#Holyghost #MBBFW2017 #MBFW2017 #YoungAndReckless #fashiongram #fashionblogger #Mbrilliant #parisfashionweek #nyfashionweek #hautecouture #fashionista #runway #styleaddict #SunglassAtNight
Der gestrige Abend stand ganz im Zeichen von Fraktus - der neuen obskuren Hype-Band aus den frühen 80ern, die es eigentlich gar nicht gibt und die trotzdem ihren Debüt-Gig im ausverkauften Festsaal Kreuzberg spielten. Zunächst ging es jedoch ins Kino Moviemento, wo erst einmal die gleichnamige Pseudo-Doku über die Fake-Band Premiere feierte. Die erste halbe Stunde des Streifen war dann auch wirklich furios, ein genialer Lacher folgte auf den nächsten und man wähnte sich im Film des Jahres. Pointiert wurde die vermeintliche Vergangenheit der Kult-Band als avantgardistische Techno-Pioniere nachgezeichnet, wobei O-Töne von fiktiven Zeitzeugen wie etwa Westbam, Jan Delay, Scooter oder Daft Punk mit Einspielsequenzen von frühen Fraktus Gigs, -Fotos und -Platten-Covern zusammengeschnitten wurden. Nach circa 30 Minuten dann wird die wirklich Laune machende Mockumentary plötzlich zu einer Art Doku-Soap, wo das fiktive Comeback von Fraktus mit der Kamera begleitet wird und dabei schmiert der Streifen schließlich total ab. Zwar gibt es noch ein paar kuule Aufnahmen vom Melt-Festival zu sehen, wo fiktives und reales genial miteinander vermengt wird, insgesamt werden zum Ende jedoch nur langweilige Plattenindustrie- und Popstar Klischees bedient. Zudem mangelt es den Darstellern an Glaubwürdigkeit und man merkt überdeutlich das einfach keine Profi-Schauspieler vor der Kamera stehen. Hinter Fraktus stehen übrigens Heinz Strunk, Rocko Schamoni und Jacques Palminger aka dem Künstlerkollektiv Studio Braun, dass ja vornehmlich für seine absurden Telefonstreiche bekannt ist.
#Holyghost #MBBFW2017 #MBFW2017 #YoungAndReckless #fashiongram #fashionblogger #Mbrilliant #parisfashionweek #nyfashionweek #hautecouture #fashionista #runway #styleaddict #SunglassAtNight
Ohne stylische Glam-Partys ist das Leben leider zu kurz und so wurde am Dienstag noch bei der Sause vom Icon Magazin vorbeigeschaut, die ein paar Awards verteilten. Eigentlich hasse ich ja Preisverleihungen, außer ich bekomme selber einen =D, aber wie bei den moshigen Metal Hammer Awards hielten sich die Sonntagsreden unter einer Cocktail-Länge...
#Holyghost #MBBFW2017 #MBFW2017 #YoungAndReckless #fashiongram #fashionblogger #Mbrilliant #parisfashionweek #nyfashionweek #hautecouture #fashionista #runway #styleaddict #SunglassAtNight
Drei Wettertaft, die Frisur hält: Beim diesjährigen Zita Rock krachten nicht nur die harten Gitarrenriffs sondern auch Donner und starke Regengüsse vom Himmel. Trotz des schlechten Wetters ließen sich die Rund 7000 Fans der alternativen Szene die Stimmung nicht verderben und fieberten ihren Bands entgegen. An zwei Tagen gab es Auftritte von Bands wie Zeraphine, Eisbrecher, Schandmaul und Samsas Traum, bei dem der ein oder andere blaue Flecken und blutige Nase mit als Andenken nach Hause genommen hat. Die Kult-Band BlutEngel überzeugte mit einer heißen-gozhic-erotic Bühnenshow, während die finnische Band Apocalyptica als Headliner des Festivals die Menge zum Jubeln brachte. Zum Aufwärmen gabs wie immer den heißgeliebten Honigwein, oder auch vegane Speisen, um auch ja keinen Schwächeanfall aufzuzeigen. Gothic-Groupis konnten sich Autogramme ihrer Lieblinge unterschreiben lassen und wer sich kulturell bereichern wollte, konnte sich putzige Fledermäuse in den Katakomben der Zitadelle ansehen.
#Holyghost #MBBFW2017 #MBFW2017 #YoungAndReckless #fashiongram #fashionblogger #Mbrilliant #parisfashionweek #nyfashionweek #hautecouture #fashionista #runway #styleaddict #SunglassAtNight
Man muß der Zeit Zeit lassen, für zu spät Kommende ist es schließlich nie zu spät. Bereits Freitag vor einer Woche eröffnete der "Fuck You Fries"-Burger-Laden Whitetrash einen Ballroom. Leider ist das „Whitetrash“ mittlerweile eine no-going-Touri-Area geworden, aber früher in der Torstraße war es dort immer kuul und lustig. Früher ist halt doch alles besser, aber die Opening Sause war auch nicht von schlechten Eltern, denn immerhin gab es einen Secret Gig von Doro, der amtlichen Queen of Heavy Metal. Da freute sich natürlich das Headbanger Herz und am 30.04. werde ich ebendort auch die süssen Maid of Ace anfeuern =D
follow us on instafame :)