Premiere Timm Thaler oder das verkaufte Lachen
fp | 02.02.2017   
Premiere Timm Thaler oder das verkaufte Lachen, Andreas Dresen, Arved Friese, Justus von Dohnnyi, Axel Prahl, Charly Hbner, Jule Hermann, Fritzi Haberlandt, Foto, wagg.de
Es ist nie zu spt fr eine glckliche Kindheit und so ging es am Sonntag noch zur Premiere von Timm Thaler oder das verkaufte Lachen, den neuen Film von Andreas Dresen. Auf das Remake ber das verkaufte Lachen, dass die meisten wohl noch von der Serie oder aus dem Deutsch-Unterricht kennen, war ich dann ziemlich gespannt, gehrt die faustische Geschichte einmal zu meiner kulturellen Prgung und zudem ist Andreas Dresen ja eher fr seine Arthaus-Dramen als fr Kinderfilme bekannt.



Premiere Timm Thaler oder das verkaufte Lachen, Andreas Dresen, Arved Friese, Justus von Dohnnyi, Axel Prahl, Charly Hbner, Jule Hermann, Fritzi Haberlandt, Foto, wagg.de
Premiere Timm Thaler oder das verkaufte Lachen, Andreas Dresen, Arved Friese, Justus von Dohnnyi, Axel Prahl, Charly Hbner, Jule Hermann, Fritzi Haberlandt, Foto, wagg.de
Premiere Timm Thaler oder das verkaufte Lachen, Andreas Dresen, Arved Friese, Justus von Dohnnyi, Axel Prahl, Charly Hbner, Jule Hermann, Fritzi Haberlandt, Foto, wagg.de
Premiere Timm Thaler oder das verkaufte Lachen, Andreas Dresen, Arved Friese, Justus von Dohnnyi, Axel Prahl, Charly Hbner, Jule Hermann, Fritzi Haberlandt, Foto, wagg.de
Als nach dem Trubel am Red Carpet der Streifen schlielich freigegeben wurde, hat mich die Neuverfilmung dann ziemlich in den Bann gerissen, ist Timm Thaler schn anachronistisch inszeniert, ohne nervige Specialeffekte, sinnlose Action oder dumme Schenkelklopfer-Dialoge. Stattdessen wird der Zuschauer in eine urige, entschleunigte Fantasy-Welt entfhrt, wobei der Film auch nicht auschlielich nur fr Kinder geeignet ist, da auch reichlich Gesellschafts-, Konsum- und Systemkritik gebt wird.

Aber keine Angst, zu ernst oder kopflastig wird es in dem Film fr die ganze Familie nicht und die Wette (Achtung Spoiler!), dass du niemals dein Lachen zurckgewinnst, wirst du definitiv auch verlieren, da das Zwerchfell wirklich ordentlich stimuliert wird.

Achja, last not least, der Cast ist natrlich auch perfekt besetzt (u.a. Arved Friese, Justus von Dohnnyi, Axel Prahl, Charly Hbner, Jule Hermann, Fritzi Haberlandt), so dass es fr "das verkaufte Lachen" beide Daumen hoch respektive lachende 8 von 10 Punkten gibt. Kinostart ist genau heute (02.02.) und zum Trailer flimmern geht es weltexklusiv wie immer hier...

hier gehts zur Fotogalerie


Kategorie: Film

Premiere Timm Thaler oder das verkaufte Lachen, Andreas Dresen, Arved Friese, Justus von Dohnnyi, Axel Prahl, Charly Hbner, Jule Hermann, Fritzi Haberlandt, Foto, wagg.de
Nach einer kurzen knstlerischen Pause geht es endlich, wie ein Phnix aus der Asche =D, mit dem besten Blog des World Wide Web weiter und so wurde gestern bei der Premiere des Holocaust-Dramas Phnix nach dem rechten geschaut. Nachdem die Hautdarsteller Nina Hoss, Ronald Zehrfeld, Nina Kunzendorf sowie Regisseur Christian Petzold (u.a. Die innere Sicherheit) das Defilee am roten Teppich berstanden hatten, wurde im Kino International auch schon der Film freigegeben und auf der Kinoleinwand gab es dann zum Glck kein betretendes Betroffenheitskino a la Schinders Liste anzuschauen, sondern ein subtiles und intelligentes Psychodrama, in dem es um die psychotraumatischen Folgen nach einigen Jahren Gefangenschaft in einem Konzentrationslager geht. So gibt es in Phoenix zum Gllck auch keine Leichenberge, Erschieungen und SS-Schergen zu sehen, sondern es geht um die seelischen Wunden die so ein Krieg reit, was aber nicht unbedingt minder harte Kost ist. Mit den sylistischen Mitteln des Film noir und inspiriert von Hitchcock (Vertigo) zeichnet der Regisseur dabei ein bedrckend authentisches Nachkriegsdeutschland und erzhlt von der unauflsbaren Spannung zwischen Verdrngung und Erinnerung sowie Shne und Vergebung.
Premiere Timm Thaler oder das verkaufte Lachen, Andreas Dresen, Arved Friese, Justus von Dohnnyi, Axel Prahl, Charly Hbner, Jule Hermann, Fritzi Haberlandt, Foto, wagg.de
Die Modewoche steht ja nicht nur fr unzhlige Schauen, sondern auch fr zahlreiche rauschende Feste und wenn man die ntigen Konditionen mitbringt und sowohl die ganzen Pseudo-Fashion-Week-Partys der Berliner Clubs, als auch Partys mit zu vielen Promis meidet, kann man wirklich eine Menge Spa haben. Bombastisch fiel auf jeden Fall die Sause des schwedischen Markenkonglomerat Swergie aus, die auf Kosten des Hauses mal eben 1000 Gste (teilweise bis zur Besinnungslosigkeit Schweden halt ^^) abfllten und einen Mix aus Modenschau und Musikfestival veranstalteten. Die Modenschau, die richtig gut gewesen sein soll, habe ich leider verpasst, da ich zu der Sause leider erst viel zu spt hingefahren bin.
Premiere Timm Thaler oder das verkaufte Lachen, Andreas Dresen, Arved Friese, Justus von Dohnnyi, Axel Prahl, Charly Hbner, Jule Hermann, Fritzi Haberlandt, Foto, wagg.de
Dit is Hauptstadt da hat man sich noch gar nicht richtig vom Wochenende regeneriert und da tourt aufn Montag gleich halb Hollywood durch Berlin. Im Sonycenter stellten Roland Emmerich und Jamie Foxx den Action-Blockbuster White House Down vor und im Admiralspalast kam mal eben Michael Douglas vorbei und prsentierte seinen neuen Film Liberace- Zuviel des Guten ist wundervoll. Da man sich ja nur schwer zweiteilen kann und Liberace sich wesentlich interessanter anhrte ging es kurzentschlossen zum neuen Streifen von Regisseur Steven Soderbergh und die Entscheidung hatte sich wirklich gelohnt, denn das biographische Portrait ber den virtuosen Pianisten Władziu Valentino Liberace ist groartig geworden und wird mit Sicherheit einige Oscars 2014 einheimsen. Erzhlt wird die homoerotische Affre des exzentrischen 70er Jahre Stars mit einem attraktiven Jngling (Matt Damon) und die tragisch-faszinierende Liebesgeschichte wird von den Star-Schauspielern so intensiv gespielt als wrde man buchstblich danebenstehen - so real und authentisch spielen sie ihre Rollen und dabei gelten beide im wahren Leben nicht als homosexuell. Neben reichlich Exzess, Drogen und Schnheits-OPs taucht der Zuschauer in dem Liebes-Drama tief in die glamourse Mrchen-Welt Hollywoods ein und man erahnt dabei die Inspirationsquelle des Star-Habitus von heutigen Stars wie Madonna, Elton John oder Lady Gaga.
Premiere Timm Thaler oder das verkaufte Lachen, Andreas Dresen, Arved Friese, Justus von Dohnnyi, Axel Prahl, Charly Hbner, Jule Hermann, Fritzi Haberlandt, Foto, wagg.de
Nach dem exaltierten Modezirkus war es auch mal wieder an der Zeit fr etwas Abwechslung und so wurde bei der Urauffhrung von Becks letzter Sommer vorbei geschaut. Nach dem walk of Fame am roten Teppich ging es in dem Streifen dann nicht um Bier aus grnen Flasche, wie man bei dem Titel vielleicht vermuten knnte, sondern der neue Film von Frieder Wittich (u.a. 13 Semester) dreht sich um die Liebe zur Musik, geplatzte Lebenstrume, Selbstfindung, bedingungslose Freundschaft und bse Major Platten-Labels. Neben der sinnverwirrenden Themenvielfalt gibt es in der Literaturverfilmung auch noch einen Genre-Wechsel, wo die Tragikomdie pltzlich zu einem Road-Movie mutiert, was zunchst etwas gewhnungsbedrftig ist und arg konstruiert wirkt, trotzdem ist Becks letzter Sommer mal ein
Premiere Timm Thaler oder das verkaufte Lachen, Andreas Dresen, Arved Friese, Justus von Dohnnyi, Axel Prahl, Charly Hbner, Jule Hermann, Fritzi Haberlandt, Foto, wagg.de
Whrend der Auferstehung Jesu Christi-Gedchtnisfeier wurde sich natrlich streng an das geltende Tanzverbot gehalten und die Tage besinnlich verbracht. So ging es lediglich letzten Donnerstag zum feucht frhlichen Opening der Bar 111 in der Schnhauser Allee 10, wo zu free Drinks und minimalistischen Beats bis in die frhen Morgenstunden gegen das Tanzverbot verstoen wurde. Die Bar 111 liegt gleich neben dem White Trash und Platoon und von Sonntag bis Donnerstag ist dort normal Bar und am Wochenende wird mit DJs gefeiert.
follow us on instafame :)