Premiere Phantastische Tierwesen +++ Opening Party John Reed +++ Taylor Davis live +++ Levis Chiara Ferragni Collection Launch Event
fp | 16.11.2016   
#PhantastischeTierwesen #JohnReed #SSIO #TaylorDavis #HarryPotter #BerlinRulez #ChiaraFerragni #Foto #PumpUpTheGym
Weniger ist nicht immer mehr und so wurde gestern Abend mal geschaut, was das Nachtleben der Hauptstadt kann: Zum warm-up ging es zunächst zur Uraufführung von Phantastische Tierwesen, der im Rahmen einer 20er Jahre Cocktail-Party im Sony Center Premiere feierte. Nach ein paar Mineralwasser, Cola und Sprite hab ich mir die ersten 20 Minuten des Fantasy Streifens angeschaut, die auch recht unterhaltsam waren. Sehr authentisch taucht man in 3D in die Swinging 20er New Yorks ein und die Story scheint recht spannend und unterhaltsam zu sein, nur zum Ende soll es zu blockbuster-style mit zu viel Action und Special FX werden, wie mir aus stilsicherer Quelle gespoilert wurde.



#PhantastischeTierwesen #JohnReed #SSIO #TaylorDavis #HarryPotter #BerlinRulez #ChiaraFerragni #Foto #PumpUpTheGym
#PhantastischeTierwesen #JohnReed #SSIO #TaylorDavis #HarryPotter #BerlinRulez #ChiaraFerragni #Foto #PumpUpTheGym
#PhantastischeTierwesen #JohnReed #SSIO #TaylorDavis #HarryPotter #BerlinRulez #ChiaraFerragni #Foto #PumpUpTheGym
#PhantastischeTierwesen #JohnReed #SSIO #TaylorDavis #HarryPotter #BerlinRulez #ChiaraFerragni #Foto #PumpUpTheGym
„Phantastische Tierwesen“ ist die Verfilmung von Joanne K. Rowling neuen Roman, die die meisten sicherlich von den Harry Potter Romanen kennen. Diesmal geht es aber nicht um den bekanntesten Zauberschüler der Welt, sondern um Scamader Newt (HP Fans werden ihn alle kennen) und die ganze Story spielt, wie bereits erwähnt, in den 20er Jahren in den USA und das ganze hört sich natürlich sehr ähnlich wie „Der kleine Hobbit“ bei „Herr der Ringe“ an. Kinostart ist genau morgen und zum Trailer flimmern geht es hier



und danach wurde sich kurz zur der Opening Party vom John Reed, einen Musik-Fitness Club, appariert respektive gebeamt. Dort gab es dann erst mal ordentlich Mädchen Techno von „Alle Farben“ auf die Mütze, wo der Franz, wie bei seiner Record Release Dampferfahrt, für ordentlich Stimmung sorgte, nur seine eigenen Tracks auflegen ist irgendwie ambivalent. Im Anschluss wurde es sogar noch richtig tight im Ghetto am Gesundbrunnen und die lustig-Gangsta Rapper „SSIO“ aus Bonn sorgten für kurzweilige Unterhaltung. Ich hab mich zwar gefragt, wer so redundanten "Sido" Style Sound in Berlin anno 2016 braucht



aber die Modeblogger und Influencer hatten ihren Spass und dass ist doch was am Ende des Tages zählt, als der immer ewige Kulturpessimismus.

+++

Zwei Partys sind bekanntlich boring und so ging es nach der ganzen dämonischen Magie auf großer Leinwand, ausschütteln im 4/4-Takt und krassen Verbrecher-Sound zwischenzeitlich noch zu Taylor Davis, die einen berührenden und intimen Violinen-Gig im Musik&Frieden spielte, so viel Hochkultur musste schließlich sein. Der youtube-Star begeisterte das gemischte Publikum, neben klassischen Klassik Fans waren auch viele Nerds zugegen, die Taylor, vor allem wegen Ihrer Film- und Gamemusik- Interpretationen lieben. Mein Ohrwurm ist ja die epische „Fuch der Karibik“ Sonate



+++

Und last not least wurde als krasses Mode-Opfer, Style-Ikone und Influencer natürlich noch bei der Levis Sause letzten Freitag vorbeigeguckt. Im „Kauf dich glücklich“ Store gab es dann lecker Cocktails zu schlürfen, die Sinne wurden kulinarisch verwöhnt und man konnte sich schicke Patches auf die Jacke, Hose oder Dessous nähen lassen und die Modemädchen haben über die Trends von morgen getratscht ööhh debattiert und waren happy – la dolce fashion vita eben...
#PhantastischeTierwesen #JohnReed #SSIO #TaylorDavis #HarryPotter #BerlinRulez #ChiaraFerragni #Foto #PumpUpTheGym
#PhantastischeTierwesen #JohnReed #SSIO #TaylorDavis #HarryPotter #BerlinRulez #ChiaraFerragni #Foto #PumpUpTheGym
#PhantastischeTierwesen #JohnReed #SSIO #TaylorDavis #HarryPotter #BerlinRulez #ChiaraFerragni #Foto #PumpUpTheGym
#PhantastischeTierwesen #JohnReed #SSIO #TaylorDavis #HarryPotter #BerlinRulez #ChiaraFerragni #Foto #PumpUpTheGym
hier gehts zur Fotogalerie


Kategorie: Lifestyle, Film

#PhantastischeTierwesen #JohnReed #SSIO #TaylorDavis #HarryPotter #BerlinRulez #ChiaraFerragni #Foto #PumpUpTheGym
Nur einen Tag nach der Berlinale, wo man es irgendwie immer nie ins Kino schafft, ging es wieder ins Lichtspielhaus zur TV-Premiere von „Der Rücktritt“. Bei der SAT1 Produktion geht es um den Rücktritt des ehemaligen Bundespräsidenten Christian Wulff, der nach einer beispiellosen Medienkampagne der „Bild“ Zeitung wegen eines dubiosen Kredites als Staatsoberhaupt zurücktreten musste. Auf die meisten wirkte Christian Wulff ja immer wie eine Mischung aus System-Funktionär und Abteilungsleiter einer Kreissparkasse - stromlinienförmig, farblos, ohne Ecken und Kanten und der Würde des hohen Amtes des Bundespräsidenten nicht gewachsen und in bleibender Erinnerung werden wohl nur das altmodisch-lustige Zitat „der Rubikon ist überschritten“ und die kontroverse Mohammedanismus Äußerung „der Islam gehört zu Deutschland“ bleiben. In dem Doku-Drama steht jedoch weniger die politische Bewertung des ehemaligen Bundespräsidenten im Fokus, denn Kritik an der Macht der Medien und des Springer-Konzerns im speziellen, die politische Ausrichtung dieses Landes über eine Medienkampagne zu beeinflussen. So werden in dem TV-Film auch nur die 68 Tage zwischen der ersten Enthüllung des Kredites und der Demission als Staatsoberhaupt geschildert, wobei authentisches Filmmaterial mit fiktionalem (mit u.a. Anja Kling, Kai Wiesinger) vermischt wird. Trotz des eigentlich trockenen Themas ist der TV-Streifen äußerst spannend und interessant geworden und zudem ohne Zwangsgebühren finanziert. Sendetermin des sehenswerten TV-Films ist am 25.02. um 20:15 auf SAT1.
#PhantastischeTierwesen #JohnReed #SSIO #TaylorDavis #HarryPotter #BerlinRulez #ChiaraFerragni #Foto #PumpUpTheGym
Der Montag ist ja für viele schon lange der neue Samstag und ob man den Wochenanfangstag nun als Afterhour oder als Wochen-Warm-Up bezeichnet hängt wohl individuell davon ab woher man gerade kommt und was man die zwei vorherigen Tage alles getrieben hat. Jedenfalls ging es zum Start der Woche erst einmal zu den schicken „First Steps Award“ ins mondäne Stage Theater an den Potsdamer Platz, wo der deutsche Filmnachwuchs im Oscar-Style mit Preisen eingedeckt wird. Die Verleihung selber wurde zwar wie immer geschwänzt, soll dieses Jahr aber ähnlich wie beim „Academy Award“ recht launig und lustig ausgefallen sein und neben den ganzen Filmstudenten wurde auch der siebzigjährige Regisseur Rosa von Praunheim für sein Lebenswerk prämiert. Die glücklichen Sieger konnten immerhin Preisgelder von bis zu 25.000 € einsacken und dieses Jahr wurde es sogar richtig kontrovers, denn bei einen der Gewinner-Spots wird dank Daimler Benz Autotechnik präventiv "Der Führer" um die Ecke gebracht.
#PhantastischeTierwesen #JohnReed #SSIO #TaylorDavis #HarryPotter #BerlinRulez #ChiaraFerragni #Foto #PumpUpTheGym
Schmerz und Lust liegen ja oft nahe beieinander und so ging es letzte Woche noch zur Premiere von Die Haut der Anderen, eine Art German „Fifty Shades of Grey“ Streifen. Als nach dem Schaulaufen auf dem Red-Carpet der Film von Regisseur Thomas Stiller freigegeben wurde, gab es ein recht ambivalentes Movie zu gucken, das nach Filmende kontrovers diskutiert wurde.
#PhantastischeTierwesen #JohnReed #SSIO #TaylorDavis #HarryPotter #BerlinRulez #ChiaraFerragni #Foto #PumpUpTheGym
Mode-, Food- und KatzenSex-Themen gehen beim anderen Geschlecht immer und so haben die Online Frauenportale "goFeminin" und "Edition F" gerade vom amerikanischen Original Refinery29 Konkurrenz bekommen. Gudde Partys gehen natürlich auch immer und so wurde gestern abend direkt noch bei der Launch Sause der Frauenversteher-Website nach dem Rechten geguckt. Die Champuskorken knallten in einem mondänen +Berger Dachloft, wobei ich wie immer nur circa 5 Liter Mineralwasser hatte, irgendjemand muss ja auch auf die ganzen beschwipsten Modemädchen aufpassen =D
#PhantastischeTierwesen #JohnReed #SSIO #TaylorDavis #HarryPotter #BerlinRulez #ChiaraFerragni #Foto #PumpUpTheGym
Ab heute Abend ist ja offiziell wieder Berlinale-Zeit in der Hauptstadt und das internationale Filmfestival wird neben vielen schönen Filmen auch für unzählige Empfänge, Partys und ein hollywoodgerechtes Staraufgebot in Berlin sorgen. Zum Berlinale-Warm-Up ging es gestern erstmal zur mondänen „Moët & Chandon Grand Scores“ Party ins Kaufhaus Jandorf, wo es gleich Champus für alle gab, denn der Champagner floss bei „Moët & Chandon“ natürlich buchstäblich in Strömen. Vorort kam durch den cosmopolitischen Gäste-Mix auch gleich glamouröse Berlinale-Stimmung auf und da es bei den „Grand Scores“ ja um Filmmusik geht, intonierte der bekannte Filmkomponist Klaus Doldinger Titelmelodien der Film- und TV Geschichte wie etwa "Das Boot" (muss ich unbedingt auch mal wieder sehen =D) oder "Tatort".
follow us on instafame :)