Premiere Phantastische Tierwesen +++ Opening Party John Reed +++ Taylor Davis live +++ Levis Chiara Ferragni Collection Launch Event
fp | 16.11.2016   
#PhantastischeTierwesen #JohnReed #SSIO #TaylorDavis #HarryPotter #BerlinRulez #ChiaraFerragni #Foto #PumpUpTheGym
Weniger ist nicht immer mehr und so wurde gestern Abend mal geschaut, was das Nachtleben der Hauptstadt kann: Zum warm-up ging es zunächst zur Uraufführung von Phantastische Tierwesen, der im Rahmen einer 20er Jahre Cocktail-Party im Sony Center Premiere feierte. Nach ein paar Mineralwasser, Cola und Sprite hab ich mir die ersten 20 Minuten des Fantasy Streifens angeschaut, die auch recht unterhaltsam waren. Sehr authentisch taucht man in 3D in die Swinging 20er New Yorks ein und die Story scheint recht spannend und unterhaltsam zu sein, nur zum Ende soll es zu blockbuster-style mit zu viel Action und Special FX werden, wie mir aus stilsicherer Quelle gespoilert wurde.



#PhantastischeTierwesen #JohnReed #SSIO #TaylorDavis #HarryPotter #BerlinRulez #ChiaraFerragni #Foto #PumpUpTheGym
#PhantastischeTierwesen #JohnReed #SSIO #TaylorDavis #HarryPotter #BerlinRulez #ChiaraFerragni #Foto #PumpUpTheGym
#PhantastischeTierwesen #JohnReed #SSIO #TaylorDavis #HarryPotter #BerlinRulez #ChiaraFerragni #Foto #PumpUpTheGym
#PhantastischeTierwesen #JohnReed #SSIO #TaylorDavis #HarryPotter #BerlinRulez #ChiaraFerragni #Foto #PumpUpTheGym
„Phantastische Tierwesen“ ist die Verfilmung von Joanne K. Rowling neuen Roman, die die meisten sicherlich von den Harry Potter Romanen kennen. Diesmal geht es aber nicht um den bekanntesten Zauberschüler der Welt, sondern um Scamader Newt (HP Fans werden ihn alle kennen) und die ganze Story spielt, wie bereits erwähnt, in den 20er Jahren in den USA und das ganze hört sich natürlich sehr ähnlich wie „Der kleine Hobbit“ bei „Herr der Ringe“ an. Kinostart ist genau morgen und zum Trailer flimmern geht es hier



und danach wurde sich kurz zur der Opening Party vom John Reed, einen Musik-Fitness Club, appariert respektive gebeamt. Dort gab es dann erst mal ordentlich Mädchen Techno von „Alle Farben“ auf die Mütze, wo der Franz, wie bei seiner Record Release Dampferfahrt, für ordentlich Stimmung sorgte, nur seine eigenen Tracks auflegen ist irgendwie ambivalent. Im Anschluss wurde es sogar noch richtig tight im Ghetto am Gesundbrunnen und die lustig-Gangsta Rapper „SSIO“ aus Bonn sorgten für kurzweilige Unterhaltung. Ich hab mich zwar gefragt, wer so redundanten "Sido" Style Sound in Berlin anno 2016 braucht



aber die Modeblogger und Influencer hatten ihren Spass und dass ist doch was am Ende des Tages zählt, als der immer ewige Kulturpessimismus.

+++

Zwei Partys sind bekanntlich boring und so ging es nach der ganzen dämonischen Magie auf großer Leinwand, ausschütteln im 4/4-Takt und krassen Verbrecher-Sound zwischenzeitlich noch zu Taylor Davis, die einen berührenden und intimen Violinen-Gig im Musik&Frieden spielte, so viel Hochkultur musste schließlich sein. Der youtube-Star begeisterte das gemischte Publikum, neben klassischen Klassik Fans waren auch viele Nerds zugegen, die Taylor, vor allem wegen Ihrer Film- und Gamemusik- Interpretationen lieben. Mein Ohrwurm ist ja die epische „Fuch der Karibik“ Sonate



+++

Und last not least wurde als krasses Mode-Opfer, Style-Ikone und Influencer natürlich noch bei der Levis Sause letzten Freitag vorbeigeguckt. Im „Kauf dich glücklich“ Store gab es dann lecker Cocktails zu schlürfen, die Sinne wurden kulinarisch verwöhnt und man konnte sich schicke Patches auf die Jacke, Hose oder Dessous nähen lassen und die Modemädchen haben über die Trends von morgen getratscht ööhh debattiert und waren happy – la dolce fashion vita eben...
#PhantastischeTierwesen #JohnReed #SSIO #TaylorDavis #HarryPotter #BerlinRulez #ChiaraFerragni #Foto #PumpUpTheGym
#PhantastischeTierwesen #JohnReed #SSIO #TaylorDavis #HarryPotter #BerlinRulez #ChiaraFerragni #Foto #PumpUpTheGym
#PhantastischeTierwesen #JohnReed #SSIO #TaylorDavis #HarryPotter #BerlinRulez #ChiaraFerragni #Foto #PumpUpTheGym
#PhantastischeTierwesen #JohnReed #SSIO #TaylorDavis #HarryPotter #BerlinRulez #ChiaraFerragni #Foto #PumpUpTheGym
hier gehts zur Fotogalerie


Kategorie: Lifestyle, Film

#PhantastischeTierwesen #JohnReed #SSIO #TaylorDavis #HarryPotter #BerlinRulez #ChiaraFerragni #Foto #PumpUpTheGym
Nach 10000 Konzerten in der letzten Zeit war es auch mal wieder an der Zeit für einen entspannten Kinoabend und so wurde gestern Abend dezent bei Ich und Kaminski vorbeigeschaut, einer Tragik-Komödie über einen blinden Maler und die wirren des Kunst-Business. Groß Uraufführung wurde im cineastischen Delphi gefeiert und nachdem Schauspieler und Crew glamourös über den roten Teppich flaniert waren und die Leinwand freigegeben wurde, gab einen recht ambivalenten Film zu gucken: Zunächst beginnt der neue Streifen von Wolfgang Becker („Good Bye, Lenin!“) furios, es wird wie bei Fraktus eine unterhaltsame Retrospektive über den fiktiven Maler Manuel Kaminski gezeigt und seine Bedeutung für die Klassischen Moderne und Pop-Art illustriert, um dann, wie bei Fraktus übrigens auch, total abzuschmieren.
#PhantastischeTierwesen #JohnReed #SSIO #TaylorDavis #HarryPotter #BerlinRulez #ChiaraFerragni #Foto #PumpUpTheGym
Mit Chips und Fernsehen auf der Couch chillen kann man wenn man tot ist und so ging es gestern Abend lieber noch zur Alle Farben Dampferfahrt Sause, auf dem Sonnendeck die Seele und Beine ausschütteln, den alten Landradden an Land den Mittelfinger zeigen und natürlich Mädchen-Techno hören. Anlass war der Release des neuen Albums "Music Is My Best Friend" von Frans Zimmer aka „Alle Farben“, das ich mir zum „reviewen“ auch gleich mal mitgenommenausgeliehen habe.
#PhantastischeTierwesen #JohnReed #SSIO #TaylorDavis #HarryPotter #BerlinRulez #ChiaraFerragni #Foto #PumpUpTheGym
Kreative Locations, ausgefallene Stoffe und Körperkunst der etwas anderen Art – Matthias Maus schafft es mit MBRILIANT immer wieder zu faszinieren, schockieren und gleichzeitig aber wunderschöne, tragbare Mode zu entwerfen (guckst du hier, hier und hier). Auch im neuen Jahr glitzerte MBRILLIANT (nomen est omen :D) auf der Berlin Fashion Week. In der Zwingli Kirche, ,ließ Matthias Maus im wahrsten Sinne die „Glocken läuten“, denn eröffnet wurde die Fashion Show "Shadowdance - Wheel of Fortune" mit einer besonderen Schatten-Choreographie vom Balletmeister Gentian Doda (Berliner Staatsballett). Der Tänzer Alexander Abdukarimov bewegte sich anmutig im Adamskostüm hinter einer Stoffwand und ließ der katholischen Fantasie nur wenig Spielraum übrig. :D
#PhantastischeTierwesen #JohnReed #SSIO #TaylorDavis #HarryPotter #BerlinRulez #ChiaraFerragni #Foto #PumpUpTheGym
Immer wieder interessant was es für verschiedenste Events und Partys in Berlin gibt. So wurde es gestern wieder direkt staatstragend, ging es doch spontan zum Nikolaus-Event des Berliner Luxus-Hotels Esplanade. Dort war im wahrsten Sinne des Wortes „Feierabend“ nach Maß angesagt, denn die Hoteliers vom Lützowufer verwöhnten nicht nur kulinarisch auf höchsten Niveau, sondern reichten den geladenen Gästen auch noch exotische Drei-Sterne Cocktails. So war dann natürlich beste Stimmung bis zum abwinken angesagt und damit beim anschließenden netzwerken keine Müdigkeit oder gar Langeweile aufkam, konnten sich die Gäste auch noch entspannt massieren oder noch schöner schminken lassen.
#PhantastischeTierwesen #JohnReed #SSIO #TaylorDavis #HarryPotter #BerlinRulez #ChiaraFerragni #Foto #PumpUpTheGym
Montag ist ja Kino- und nicht Ruhetag und so ging es abends ganz entspannt zur Deutschlandpremiere von Matthias Glasners neuem Film Gnade. Die 132 Spielminuten des bildgewaltigen Psycho-, Familien- und Charakterdramas haben sich dann auch wirklich gelohnt angeschaut zu werden. Dem Regisseur ist ein äußerst interessanter, eindringlicher und intensiver Film gelungen. Erzählt wird die Geschichte einer deutschen Auswanderer-Familie, die in die Nähe des Polarkreises nach Nordnorwegen zieht und durch einen tragischen Unfall in eine psychische Krise und in einen moralischen Konflikt gerät um den es letztendlich in Mathias Glasners Film geht. Schuld, Sühne, Gnade sind dabei die ewigen Fragen die der Regisseur aufwirft.
follow us on instafame :)