Wagg TV
wagg.de, Berlin, Foto, Fashion, Premieren, Mode, Film, Livestyle, Konzerte, Party wagg.de, Berlin, Foto, Fashion, Premieren, Mode, Film, Livestyle, Konzerte, Party wagg.de, Berlin, Foto, Fashion, Premieren, Mode, Film, Livestyle, Konzerte, Party
Premiere Ich und Kaminski
fp | 16.09.2015
Premiere Ich und Kaminski. Daniel Brühl, Wolfgang Becker, Daniel Kehlmanns, Tom Schilling, Katherina Schütler, Nikolai Kinski

Nach 10000 Konzerten in der letzten Zeit war es auch mal wieder an der Zeit für einen entspannten Kinoabend und so wurde gestern Abend dezent bei Ich und Kaminski vorbeigeschaut, einer Tragik-Komödie über einen blinden Maler und die wirren des Kunst-Business. Groß Uraufführung wurde im cineastischen Delphi gefeiert und nachdem Schauspieler und Crew glamourös über den roten Teppich flaniert waren und die Leinwand freigegeben wurde, gab einen recht ambivalenten Film zu gucken:

Zunächst beginnt der neue Streifen von Wolfgang Becker („Good Bye, Lenin!“) furios, es wird wie bei Fraktus eine unterhaltsame Retrospektive über den fiktiven Maler Manuel Kaminski gezeigt und seine Bedeutung für die Klassischen Moderne und Pop-Art illustriert, um dann, wie bei Fraktus übrigens auch, total abzuschmieren.

Premiere Ich und Kaminski. Daniel Brühl, Wolfgang Becker, Daniel Kehlmanns, Tom Schilling, Katherina Schütler, Nikolai Kinski Premiere Ich und Kaminski. Daniel Brühl, Wolfgang Becker, Daniel Kehlmanns, Tom Schilling, Katherina Schütler, Nikolai Kinski
Premiere Ich und Kaminski. Daniel Brühl, Wolfgang Becker, Daniel Kehlmanns, Tom Schilling, Katherina Schütler, Nikolai Kinski Premiere Ich und Kaminski. Daniel Brühl, Wolfgang Becker, Daniel Kehlmanns, Tom Schilling, Katherina Schütler, Nikolai Kinski

Nach 10-15 Minuten des Streifens beginnt schließlich die eigentliche Handlung und Daniel Brühl kommt hinzu, der eine Art „Bild“-Zeitungs-Kultur-Journalisten spielt und dann mutiert der Film zu einer Mischung aus "Ziemlich beste Freunde"-für Arme und einem Selbsterfahrungs-Road-Movie mit bedeutungsschwangeren Kalendersprüchen und reichlich Logikfehlern im Plot. Besonders nervig dabei, dass Daniel Brühl dann omnipresent in nahezu jeder Szene zu sehen ist, respektive durchs Bild rennt, ohne aber irgendeine Emotion auszulösen oder lustig zu sein und der Streifen plätschert endlos apathisch dahin, ohne dass bis auf philosophischen pseudo-Tiefsinn irgendetwas passiert.

Es ist aber nicht alles schlecht bei „Ich und Kaminski“, mir hatte die Unkonventionalität der Bestsellerverfilmung gefallen. Endlich mal ein deutscher Film ohne Nazi, "Berliner Schule"-Sozpäd-Handlung oder hirnlose Schweig(er)höfer-Komödie und die arty Kunst-Animationen waren auch kuul, die ähnlich wie bei „Lola rennt“ zwischen den Szenen eingeschoben werden. Und die eine oder andere Spitze über den langweiligen und zeitgeistigen Kunst- und Kulturwahn massierte natürlich auch mein Zwerchfell.

Das Premierenpublikum schloss sich meiner total objektiven Meinung aber nicht an und als der pompöse Kinovorhang wieder über die Leinwand fiel, gab es minutenlanges Standing Ovation und die Meinungen bei der anschließenden Premierenparty waren größtenteils positiv. Der eine sagt so, der andere so. Sich selber ein Urteil bilden kann man ab dem 17.09. im Arthaus Kino des Vertrauens und zum Trailer flimmern geht es weltexklusiv hier


 hier zur Fotogalerie>>

Kategorie: Film

Bookmark and Share << zurück













































Werbung



Hall of Fame


We like
>> allet ohne schminke
>> metropoli.-circus
>> LeVoltage
>> i-ref
>> Katharina Blanke
>> La Winter Agentur
>> from berlin
>> sleaze magazin

Die beliebtesten Artikel
>> Axe Black Shirt Release Party (...)
>> Premiere Das zweite Kapitel (...)
>> Premiere Türkisch für Anfänger (...)
>> Premiere Unsere Mütter, unsere Väte (...)
>> Premiere Ohne Gnade
>> Preview The Bling Ring +++ 5 Jahre (...)
>> Medienboard Berlinale Empfang 2013 (...)
>> wagg.de Kegel-Rave
>> Fashion-Week 2012-Tag 1/2: Installa (...)
>> Agentur Magnet Berlinale Dinner +++ (...)
>> Trust-Bar Opening Party (...)
>> Premiere Ziemlich beste Freunde (...)
>> Fashion Week - Tag 0: Amorelie Burl (...)
>> Harald Glööckler by Ulla Popken Fas (...)
>> Adidas all Originals #represent Par (...)
>> Guido Maria Kretschmer Fashion Show (...)
>> Reminders Night – Beats and Benefit (...)
>> Premiere Feuchtgebiete (...)
>> Casting Company Abrissparty +++ Com (...)
>> Levis Store Opening Party +++ Showc (...)