Wagg TV
wagg.de, Berlin, Foto, Fashion, Premieren, Mode, Film, Livestyle, Konzerte, Party wagg.de, Berlin, Foto, Fashion, Premieren, Mode, Film, Livestyle, Konzerte, Party wagg.de, Berlin, Foto, Fashion, Premieren, Mode, Film, Livestyle, Konzerte, Party
Premiere Mars +++ Helloween Tram-Party
fp | 05.11.2016
Premiere Mars, Ronja von Rönne, Cosima Shaw, Reinhold Ewald, Pegah Ferydoni, National Geographic, Foto, wagg.de, Berlin

Sterne lügen nicht und so ging es mal nicht redundant ins Kino, sondern ganz unbefleckt in das Planetarium in der Prenzlauer Allee, wo die neue Serie Mars uraufgeführt wurde. Nicht nur auf die neue Doku-Soap von „National Geographic“ über die Besiedelung des roten Planeten war ich sehr gespannt, sondern auch auf die Sternwarte, wo ich schon hunderte mal vorbeigefahren bin, aber, ganz ignorant, natürlich noch nie drin war.

Vor der Filmvorführung gab es in dem stylischen Kuppelsaal noch eine beeindruckende Multimedia-Show über das Universum und unser Planetensystem mit dem schockierenden Tenor, dass der Homo sapiens nur eine winzige Episode im Raum der Zeit darstellt.

Premiere Mars, Ronja von Rönne, Cosima Shaw, Reinhold Ewald, Pegah Ferydoni, National Geographic, Foto, wagg.de, Berlin Premiere Mars, Ronja von Rönne, Cosima Shaw, Reinhold Ewald, Pegah Ferydoni, National Geographic, Foto, wagg.de, Berlin
Premiere Mars, Ronja von Rönne, Cosima Shaw, Reinhold Ewald, Pegah Ferydoni, National Geographic, Foto, wagg.de, Berlin Premiere Mars, Ronja von Rönne, Cosima Shaw, Reinhold Ewald, Pegah Ferydoni, National Geographic, Foto, wagg.de, Berlin

Nach dieser wirklich motivierenden Erkenntnis über unser kümmerliches Dasein wurde dann aber zum Glück die erste Episode der ersten Staffel ausgestrahlt, die jetzt nicht so krass spannend wie etwa „the walking dead“ wurde, dafür aber recht nerdig und erkenntnisreich, zumindest wenn man der Serie aufmerksam und strebsam folgte wie ich.

So erfuhr ich etwa, das der Mars zwischen 56 und 401 Millionen Kilometern von unserer Erde entfernt ist, die rote Färbung auf Eisenoxid-Staub respektive Rost zurückgeht und die Durchschnittstemperatur bei -50 Grad liegt. Ja, ja, man lernt nie aus und nach der Filmvorführung wurden dann natürlich noch etliche ethische Fragen kontrovers diskutiert, etwa, warum wir Milliarden für die Kolonisierung des Mars, statt für Gerechtigkeit auf Erden investieren.

Soviel moralischer Imperativ musste definitiv sein und so wurde es noch ein äußerst interessanter und inspirierender Debatten-Abend, wo sich mal nicht alle sinnlos berauschten und ihre Jugend verschwendeten, was ja im Berliner Nachtleben auch nicht alle Tage vorkommt.

Den Trip zum roten Planeten kannst du ab dem 13. November immer Sonntags ab 21.00 Uhr auf „National Geographic“ verfolgen und zum Trailer flimmern geht es ganz intergalaktisch hier



und ist zwar schon etwas her, aber letzte Woche gab es auch noch eine ganz unoberflächliche und krass gruselige Helloween Sause in der Party-Tram mit natürlich ordentlich süßen und sauren...

Premiere Mars, Ronja von Rönne, Cosima Shaw, Reinhold Ewald, Pegah Ferydoni, National Geographic, Foto, wagg.de, Berlin Premiere Mars, Ronja von Rönne, Cosima Shaw, Reinhold Ewald, Pegah Ferydoni, National Geographic, Foto, wagg.de, Berlin
Premiere Mars, Ronja von Rönne, Cosima Shaw, Reinhold Ewald, Pegah Ferydoni, National Geographic, Foto, wagg.de, Berlin Premiere Mars, Ronja von Rönne, Cosima Shaw, Reinhold Ewald, Pegah Ferydoni, National Geographic, Foto, wagg.de, Berlin

 hier zur Fotogalerie>>

Kategorie: Film, Musik

Bookmark and Share << zurück













































Werbung



Hall of Fame


We like
>> allet ohne schminke
>> metropoli.-circus
>> LeVoltage
>> i-ref
>> Katharina Blanke
>> La Winter Agentur
>> from berlin
>> sleaze magazin

Die beliebtesten Artikel
>> Axe Black Shirt Release Party (...)
>> Premiere Das zweite Kapitel (...)
>> Premiere Türkisch für Anfänger (...)
>> Premiere Unsere Mütter, unsere Väte (...)
>> Premiere Ohne Gnade
>> Preview The Bling Ring +++ 5 Jahre (...)
>> Medienboard Berlinale Empfang 2013 (...)
>> wagg.de Kegel-Rave
>> Fashion-Week 2012-Tag 1/2: Installa (...)
>> Agentur Magnet Berlinale Dinner +++ (...)
>> Trust-Bar Opening Party (...)
>> Premiere Ziemlich beste Freunde (...)
>> Fashion Week - Tag 0: Amorelie Burl (...)
>> Harald Glööckler by Ulla Popken Fas (...)
>> Adidas all Originals #represent Par (...)
>> Guido Maria Kretschmer Fashion Show (...)
>> Reminders Night – Beats and Benefit (...)
>> Premiere Feuchtgebiete (...)
>> Casting Company Abrissparty +++ Com (...)
>> Levis Store Opening Party +++ Showc (...)